Du hast eine Frage? Stell sie der t3n-Community!

? Beispielfragen

Um selbst eine Frage online zu stellen, melde dich bitte an.

Zur Anmeldung

Suche bestes Convertible Ultrabook für hohe Anforderungen

2 Punkte

von droptix  Newbie  vor über 2 Jahren

Ich suche mir seit Wochen den Wolf und wollte zu Weihnachten endlich zuschlagen… finde aber kein Ultrabook, welches folgende Anforderungen erfüllt. Wer kennt sich aus im Ultrabook-Dschungel und kann Empfehlungen geben?

  • Convertible (Laptop- und Tablet-Funktion, schwenkbarer Bildschirm)
  • hohe Bildschirmauflösung (HD+ oder Full HD), guter Betrachtungswinkel, hohe Helligkeit, kratzfest
  • Multi-Touch Display für Windows 8, 64-bit
  • hintergrundbeleuchtete Tastatur
  • 8 GB Arbeitsspeicher
  • sinnvolle Festplatte (Ratschläge willkommen), Kombination aus kleiner SSD (64-128 GB) + SATA-HDD 320-500 GB wünschenswert (nur SSD ist mir [a] zu wenig Platz und [b] zu kurzlebig)
  • Intel CPU 3. Generation, i5 oder i7 (Ratschläge willkommen)
  • leise (Geräuschentwicklung)
  • HDMI-Ausgang
  • GBit LAN, WLAN b/g/n, Bluetooth 3.0 oder 4.0 (Unterschied?)
  • USB 3.0 Anschlüsse (idealerweise mehr als 2)
  • kein optisches Laufwerk
  • Webcam wäre ein plus, ist aber nicht zwingend nötig
  • hohe Akkulaufzeit
  • leicht, bis max. 1,5 kg
  • solide Verarbeitung
  • namhafter Hersteller, am liebsten Dell, Lenovo, Samsung, Asus, acer, … bei KEINEM dieser Anbieter konnte ich ein Produkt finden dass alle Anforderungen erfüllt. Suche ich falsch?

Bitte keine Rückfragen wie “Wozu brauchst du… eine hintergrundbeleuchtete Tastatur… 8 GB RAM…”. Es ist mein Anspruch, das brauche ich tatsächlich für ein besseres Arbeiten und möchte das auch bezahlen. Danke für dein Verständnis.

Nachträglich bearbeitet am 10.12.12 18:54

2 Antworten

0 Punkte

von Pannani  Rookie  vor über 2 Jahren

Da bin ich mal auf Vorschläge gespannt. In etwa sowas reizt mich auch.

0 Punkte

von droptix  Newbie  vor über 2 Jahren

Ich habe mittlerweile alle Hersteller abgegrast und bin alle Empfehlungen sämtlicher Technik-Redaktionen durchgegangen… Mein Fazit: die Dinger sind noch nicht soweit! Ich denke weil Windows 8 noch so lange auf sich warten ließ, hinken die Hersteller hinterher.

Einige schöne Modelle werden immer noch mit Windows 7 ausgeliefert… andere haben eine gruselige Auflösung von nur 1.366 × 768px (WXGA).

Was ganz wenig zu finden ist: Mischlinge mit einer großen HDD und einer zusätzlichen kleinen SDD (nur SONY [keine Convertibles, lediglich normale Ultrabooks] und Gigabyte [hässlich und WXGA]).

Ich denke die Highlights waren die neuen Lenovo-Serien Twist (nur WXGA) und Yoga (noch nicht verfügbar) sowie das DELL XPS 12 (zu teuer und mit über 1,5kg zu schwer, sonst eigentlich der Feature-Gewinner). Ein Kracher könnte auch das angekündigte ASUS Taichi-Nachfolgermodell werden (das derzeit verfügbare Taichi 21 ist mit nur 11,6” etwas zu winzig und hat leider auch nur max. 4 GB RAM und mit max. 5h die kürzeste mir untergekommene Akku-Laufzeit; die gleich zwei Full-HD-Bildschirme sind zwar irgendwie geil, aber wann nutzt man das schon mal und ich hätte Bedenken wegen der doppelten Kratzempfindlichkeit -> so viel Technik in so kleinem Raum ist insgesamt vermutlich einfach anfälliger).

Ich warte noch ab, denn das perfekte Convertible-Ultrabook muss ja bald mal kommen.

Antwort schreiben

Um eine Antwort schreiben zu können, sollest du dich zuvor anmelden.

Zur Anmeldung

Kennst Du schon unser t3n Magazin?

t3n-Newsletter t3n-Newsletter
Top-Themen der Woche für Web-Pioniere
Jetzt kostenlos
anmelden
Diesen Hinweis verbergen