Du hast eine Frage? Stell sie der t3n-Community!

? Beispielfragen

Um selbst eine Frage online zu stellen, melde dich bitte an.

Zur Anmeldung

Suche bestes Convertible Ultrabook für hohe Anforderungen

2 Punkte

von droptix  Newbie  vor ca einem Jahr

Ich suche mir seit Wochen den Wolf und wollte zu Weihnachten endlich zuschlagen… finde aber kein Ultrabook, welches folgende Anforderungen erfüllt. Wer kennt sich aus im Ultrabook-Dschungel und kann Empfehlungen geben?

  • Convertible (Laptop- und Tablet-Funktion, schwenkbarer Bildschirm)
  • hohe Bildschirmauflösung (HD+ oder Full HD), guter Betrachtungswinkel, hohe Helligkeit, kratzfest
  • Multi-Touch Display für Windows 8, 64-bit
  • hintergrundbeleuchtete Tastatur
  • 8 GB Arbeitsspeicher
  • sinnvolle Festplatte (Ratschläge willkommen), Kombination aus kleiner SSD (64-128 GB) + SATA-HDD 320-500 GB wünschenswert (nur SSD ist mir [a] zu wenig Platz und [b] zu kurzlebig)
  • Intel CPU 3. Generation, i5 oder i7 (Ratschläge willkommen)
  • leise (Geräuschentwicklung)
  • HDMI-Ausgang
  • GBit LAN, WLAN b/g/n, Bluetooth 3.0 oder 4.0 (Unterschied?)
  • USB 3.0 Anschlüsse (idealerweise mehr als 2)
  • kein optisches Laufwerk
  • Webcam wäre ein plus, ist aber nicht zwingend nötig
  • hohe Akkulaufzeit
  • leicht, bis max. 1,5 kg
  • solide Verarbeitung
  • namhafter Hersteller, am liebsten Dell, Lenovo, Samsung, Asus, acer, … bei KEINEM dieser Anbieter konnte ich ein Produkt finden dass alle Anforderungen erfüllt. Suche ich falsch?

Bitte keine Rückfragen wie “Wozu brauchst du… eine hintergrundbeleuchtete Tastatur… 8 GB RAM…”. Es ist mein Anspruch, das brauche ich tatsächlich für ein besseres Arbeiten und möchte das auch bezahlen. Danke für dein Verständnis.

Nachträglich bearbeitet am 10.12.12 18:54

2 Antworten

0 Punkte

von Pannani  Rookie  vor ca einem Jahr

Da bin ich mal auf Vorschläge gespannt. In etwa sowas reizt mich auch.

0 Punkte

von droptix  Newbie  vor ca einem Jahr

Ich habe mittlerweile alle Hersteller abgegrast und bin alle Empfehlungen sämtlicher Technik-Redaktionen durchgegangen… Mein Fazit: die Dinger sind noch nicht soweit! Ich denke weil Windows 8 noch so lange auf sich warten ließ, hinken die Hersteller hinterher.

Einige schöne Modelle werden immer noch mit Windows 7 ausgeliefert… andere haben eine gruselige Auflösung von nur 1.366 × 768px (WXGA).

Was ganz wenig zu finden ist: Mischlinge mit einer großen HDD und einer zusätzlichen kleinen SDD (nur SONY [keine Convertibles, lediglich normale Ultrabooks] und Gigabyte [hässlich und WXGA]).

Ich denke die Highlights waren die neuen Lenovo-Serien Twist (nur WXGA) und Yoga (noch nicht verfügbar) sowie das DELL XPS 12 (zu teuer und mit über 1,5kg zu schwer, sonst eigentlich der Feature-Gewinner). Ein Kracher könnte auch das angekündigte ASUS Taichi-Nachfolgermodell werden (das derzeit verfügbare Taichi 21 ist mit nur 11,6” etwas zu winzig und hat leider auch nur max. 4 GB RAM und mit max. 5h die kürzeste mir untergekommene Akku-Laufzeit; die gleich zwei Full-HD-Bildschirme sind zwar irgendwie geil, aber wann nutzt man das schon mal und ich hätte Bedenken wegen der doppelten Kratzempfindlichkeit -> so viel Technik in so kleinem Raum ist insgesamt vermutlich einfach anfälliger).

Ich warte noch ab, denn das perfekte Convertible-Ultrabook muss ja bald mal kommen.

Antwort schreiben

Um eine Antwort schreiben zu können, sollest du dich zuvor anmelden.

Zur Anmeldung

Kennst Du schon unser t3n Magazin?

t3n 37 jetzt kostenfrei probelesen! Alle Inhalte des t3n Magazins Diesen Hinweis verbergen