Du hast eine Frage? Stell sie der t3n-Community!

? Beispielfragen

Um selbst eine Frage online zu stellen, melde dich bitte an.

Zur Anmeldung

Was setzt ihr für ein System für eine Intranet Seite ein?

18 Punkte

von der_hauke  Rookie  vor über 4 Jahren

Bei mir in der Firma gucke ich täglich auf eine nicht ganz so hübsche Intranet-Seite. Mich würde interessieren wie sieht eure Intranet Seite aus, was zeigt ihr da so hübsches an (wie Kalender, Comic, News, Netzwerktraffic…). Was sollte unbedingt auf den ersten Blick enthalten sein und was eher nur über nen Link…

Nachträglich bearbeitet am 25.02.10 15:28

8 Antworten

2 Punkte

von jumpingpixel  Nerd  vor über 4 Jahren

Im Moment habe wir im Intranet nur ein Wiki, allerdings bin ich auf der Suche nach was anständigen da sich eine Wiki nur bedingt als Platform zum sammeln von Snippets und zu austauschen von Ideen eignet.

Ich wollt mir mal Open Atrium ansehen das, so wie ich das gesehen habe ist das ja genau für den Anwendungsfall Intranet gemacht worden.

Nachträglich bearbeitet am 26.02.10 13:57

Kommentare

  • der_hauke: Hat schon jemand Erfahrungen mit openatrium?

    vor über 4 Jahren

Melde dich an, um einen Kommentar zu schreiben.

2 Punkte

von milkstyle  Geek  vor über 4 Jahren

Es gibt eine Intranet-Lösung auf Basis von Drupal. Dürfte zwar einige Funktionen enthalten, die man nicht unbedingt braucht, sieht aber von Haus aus einigermaßen aus und ist recht schnell umgesetzt. Habe ich mir noch nie genauer angesehen und setze ich auch nicht ein. Kam aber auch mal in der T3N glaube ich.

Nachträglich bearbeitet am 26.02.10 13:57

Kommentare

  • ludwig99: Wir benutzen je nach Einsatzzweck:
    TYPO3 für sowas wie eine Knowledgebase!
    und
    eine Eigenentwicklung auf Synfonybasis für Termie, Urlaubsplanung etc.

    vor über 4 Jahren
  • marius: Ja, über OprenAtrium wurde schon in höchsten Tönen in der t3n Nr. 18 berichtet, aber auch Online:
    http://www.bing.com/search?q=site%3At3n.de+openatrium+drupal
    Kurz:
    “Open Atrium ist eine auf Drupal basierende Intranet-Lösung. Zum Funktionsangebot zählen verschiedene Tools zur Projektverwaltung und Team-Koordination, wie beispielsweise ein Blog, ein Wiki, ein Kalender, eine To-Do-Liste, eine Shoutbox und ein Dashboard zur Kontrolle der übrigen Funktionen.”
    Zitat von http://t3n.de/opensource/project/open-atrium/

    Von Typo3 bin ich selbst kein großer Fan (bitte unterlasst das ausbuhen…)…
    Meiner Meinung nach ist die angepriesene Drupal Lösung das wohl einfachste und sinnvollste.
    MbG
    mm

    vor über 4 Jahren

Melde dich an, um einen Kommentar zu schreiben.

0 Punkte

von no5251  Alpha Geek  vor über 4 Jahren

Wer was sehen soll hängt ja wohl am meisten von der jeweiligen Position ab. ;-)

Um noch auf die Frage, bzw. den Titel, einzugehen: Ich bevorzuge TYPO3 wegen den schon sehr sehr granularen Benutzerrechten. :-)

Kommentare

  • der_hauke: Auf was für Extensions setzt ihr im Speziellen?

    vor über 4 Jahren

Melde dich an, um einen Kommentar zu schreiben.

0 Punkte

von disegio  Nerd  vor über 4 Jahren

Wir nutzen ein phpBB fürs Intranet, da wir dort fast ausschliesslich Code schnippsel oder Links posten.

Für alles andere wird bei uns der direkte Kontakt bevorzugt :)

Nachträglich bearbeitet am 24.02.10 15:37

0 Punkte

von nicolette  Heavy User  vor über 4 Jahren

TYPO3 ist eine sehr gute Wahl, besonders wenn auch Webprojekte wie Internet und geschützte Kundenbereiche damit realisiert werden. Hier gibts gute Synergieeffekte und man betreut nur ein System.

0 Punkte

von kyrosiii  Nerd  vor über 4 Jahren

Wir setzten Typo3 ein. Einfach weil es für die Redakteure gut zu bedienen ist. Einfach etwas blöd ist die Dokumentenverwaltung. Es ist nicht so einfach möglich auf Dokumente auf anderen Servern zu verweisen. Ansonsten würde ich immer wieder das nehmen.

Kommentare

  • der_hauke: Ja zur Dokumentenverwaltung suche ich auch noch etwas schönes, ich hab schon mal ein paar Ideen/Lösungen auf meinen Streifzügen gesehen, aber so richtig was mich umgehauen hat, ist mir noch über den Weg gelaufen.

    vor über 4 Jahren

Melde dich an, um einen Kommentar zu schreiben.

0 Punkte

von spiracle  Alpha Geek  vor über 4 Jahren

Noch Sharepoint – das ist aber mehr als suboptimal.
Es wird entweder mal was komplett eigenes aufgesetzt oder eins auf Basis von TYPO3 erstellt und dieses entsprechend erweitert mit allem was man so braucht – bzw. mit Schnittstellen zu anderen Applikationen die wir einsetzen, zur Leistungserfassung, Todo, etc.

0 Punkte

von jumpingpixel  Nerd  vor über 4 Jahren

Um das Thema mal etwas zu erweitern. Was denkt ihr bracht man alles für Funktionen in einem vernünftigen Intranetsystem.

Kommentare

Melde dich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Antwort schreiben

Um eine Antwort schreiben zu können, sollest du dich zuvor anmelden.

Zur Anmeldung

Kennst Du schon unser t3n Magazin?

t3n 37 jetzt kostenfrei probelesen! Alle Inhalte des t3n Magazins Diesen Hinweis verbergen