Du hast eine Frage? Stell sie der t3n-Community!

? Beispielfragen

Um selbst eine Frage online zu stellen, melde dich bitte an.

Zur Anmeldung

Welche Linuxdistribution nutzt ihr auf euren Servern?

22 Punkte

von spiracle  Alpha Geek  vor über 4 Jahren

Das gilt natürlich nur, wenn ihr eure eigenen oder gehosteten Rootserver habt.
Ich setze mittlerweile auf allen Servern CentOS ein, läuft stabil, ist für den produktiven Servereinsatz konservativ genug (da RHEL Clone) und es gibt anständige anzuzapfende Repositorys – so dass man auch PHP 5.2 und aktuelle MySQL Versionen nutzen kann.
So etwas wie Plesk oder Confixx wird nicht eingesetzt – finde das schränkt zu sehr ein, auch wenn manche Aufgaben damit eindeutig einfacher zu lösen wären.

Nachträglich bearbeitet am 17.02.10 15:18

11 Antworten

0 Punkte

von alks  Geek  vor über 4 Jahren

Debian mit Debian XEN VMs. Habe mich an apt-get gewöhnt und finde das für meine Ansprüche optimal. :)

0 Punkte

von ludwig99  Nerd  vor über 4 Jahren

Debian! Einfach und transparent!

0 Punkte

von ddeimeke  Nerd  vor über 4 Jahren

Ubuntu LTS server.

Kommentare

  • spiracle: das habe ich von dir auch nicht anders erwartet :D

    vor über 4 Jahren
  • ddeimeke: Im Büro sind es Red Hat Enterprise Linux und SUSE Linux Enterprise Server.

    vor über 4 Jahren

Melde dich an, um einen Kommentar zu schreiben.

0 Punkte

von chaos.a.d  Heavy User  vor über 4 Jahren

Debian. Ist einfach das stabilste und sehr einfach zu benutzen. Außerdem nutze ich Webmin zur Administration

0 Punkte

von torsten  Newbie  vor über 4 Jahren

Wenn ich die freie Wahl habe, nutze ich immer Debian GNU/Linux.

0 Punkte

von dopall  Newbie  vor über 4 Jahren

Ganz klar: Debian :)

0 Punkte

von turschte  Newbie  vor über 4 Jahren

Debian

0 Punkte

von virtualmachine  Geek  vor über 4 Jahren

Debian :-)
Ebenfalls mit Webmin/Virtualmin!

0 Punkte

von no5251  Alpha Geek  vor über 4 Jahren

CentOS & Debian

0 Punkte

von spiracle  Alpha Geek  vor über 4 Jahren

Ok, dann scheint ja bei den meistern Debian die Distribution der Wahl zu sein. Ich werde mal eine Xen VM aufsetzen und mit dem aktuellen Debian rumtesten – oder sollte ich noch auf die (vermutlich) dieses Jahr erscheineden neue Version warten?

0 Punkte

von hdschardt  Newbie  vor über 4 Jahren

Auch wenn’s langsam langweilig wird: Debian. Davor auch mal SuSE.

Antwort schreiben

Um eine Antwort schreiben zu können, sollest du dich zuvor anmelden.

Zur Anmeldung

Kennst Du schon unser t3n Magazin?

t3n 36 jetzt kostenfrei probelesen! Alle Inhalte des t3n Magazins Diesen Hinweis verbergen