Du hast eine Frage? Stell sie der t3n-Community!

? Beispielfragen

Um selbst eine Frage online zu stellen, melde dich bitte an.

Zur Anmeldung

Welches mehrsprachige CMS für kleinere Projekte

9 Punkte

von mazzo  Newbie  vor ca einem Jahr

Hallo Leute,

ich suche ein CMS welches gut anpassbar ist, nicht nur 2 Module hat und mehrere Sprachen unterstützt. Außerdem sollte es nicht überdimensioniert sein =)
Ich hoffe Ihr habt gute Tipps =)

Nachträglich bearbeitet am 06.10.13 13:04

Kommentare

  • ivan: Schau Dir doch mal das Website Management System Contrexx an.
    http://www.contrexx.com/de/products/cmsdemo

    Die Software bietet eine korrespondierende Mehrsprachigkeit an und die Software selbst ist auch mehrsprachig.
    http://www.contrexx.com/de/products/Leistungsumfang/Mehrsprachigkeit

    Beispielsweise http://www.hotelcard.com wurde damit umgesetzt.

    vor ca einem Jahr
  • mannimax: Hallo,

    wenn du auf einer Webseite bist die deinen Anforderungen entspricht, kannst du einfach mit http://syscheck.net prüfen auf welchem System diese läuft. Das hilft ggf. auch weiter und syscheck.net kann nicht nur CMS wie Contao, Typo3, Joomla! sondern auch Shopsysteme wie Magento, OXID, etc.

    Manni

    vor ca einem Jahr
  • YUHIRO.DE: Wir arbeiten hauptsächlich mit WordPress und Drupal. Wenn es um ein einfach zu handhabendes CMS geht, ist eventuell WordPress die erste Wahl. Es gibt unzählige Plugins und es ist relative einfach (auch für einen Laien) die Seiten zu customizen und das System aus dem Admin Panel aus zu verwalten.

    Freundliche Grüsse
    YUHIRO.DE

    vor ca einem Jahr

Melde dich an, um einen Kommentar zu schreiben.

4 Antworten

0 Punkte

von abouttheweb  Heavy User  vor ca einem Jahr

Drupal wäre dafür bestens geeignet.

0 Punkte

von mazzo  Newbie  vor ca einem Jahr

Danke für die schnelle Antwort! Mit Drupal habe ich bisher noch nicht gearbeitet, liegt vllt. auch daran, dass das Admininterface ziemlich Riesig ist und man schnell den Überblick verliert.

0 Punkte

von abouttheweb  Heavy User  vor ca einem Jahr

Eigentlich ist das Backend ziemlich aufgeräumt. Die Einarbeitungszeit ist meiner Erfahrung nach eher gering im Gegensatz zu anderen CMS. Vor allem findet man sehr gute und viele Infos zur Internationalisierung, was du ja gerne möchtest. Es gibt dafür ein fertiges Modul, welches es dir leicht macht, die komplette Seite mehrsprachig aufzubauen. Aneitungen dafür gibt es ebenfalls massenhaft. Ein weiteres Feature, das dir eien Haufen Arbeit abnimmt, ist Views. Schau es dir an und probiere es einfach aus.

0 Punkte

von onlinepuls  Newbie  vor ca einem Jahr

Guck dir mal CMS made simple an. Das ist mit Zusatzmodulen auch für mehrsprachige Websites nutzbar.

Antwort schreiben

Um eine Antwort schreiben zu können, sollest du dich zuvor anmelden.

Zur Anmeldung

Kennst Du schon unser t3n Magazin?

t3n 38 jetzt kostenfrei probelesen! Alle Inhalte des t3n Magazins Diesen Hinweis verbergen