Vorheriger Artikel Nächster Artikel

Buchvorstellungen

Aus dem
t3n Magazin Nr. 4

06/2006 - 08/2006

Open Sources 2.0 – The Continuing Evolution

23 Essays von 28 Autoren, die allesamt eng mit dem Open- Source-Gedanken verbunden sind, zeigen die Vielfältigkeit und die wachsende Relevanz des Themas. Hält man den Vorgänger des Buchs, den 1999 erschienenen Bestseller „Open Sources“, dagegen, wird die Entwicklung deutlich, die das gesamte Projekt in den letzten Jahren genommen hat. Das Buch ist aber alles andere als ein Neuaufguss. Da sich Open Source von einer ehemals ziemlich speziellen Lösung für Eingeweihte zu einer inzwischen ernst zu nehmenden Alternative auch für Nichtspezialisten gemausert hat, war auch die Einordnung der technischen Entwicklung neu vorzunehmen.

Wie bei dem Vorgänger geht es auch in diesem Buch nicht nur um die Technik an sich, sondern vor allem um deren gesellschaftliche Relevanz. Nachdem also in einem ersten Teil ausführlich der technische Stand von Open Source dargestellt wird, reicht der zweite Teil in seiner Betrachtung bis ins Gesellschaftliche hinein: Es geht um Öffentlichkeiten, Paradigmen und Alternativen zu kommerziellen Angeboten. Letztlich steht dahinter die Frage nach einer anderen Welt, und ob sie mit Open Source möglich sei.

Das Buch, das bisher nur auf englischer Sprache erhältlich ist, richtet sich an den Leser, der sich neben der Technik auch für die Philosophie hinter Open Source interessiert. Kapitelübergreifend finden sich im Buch zentrale Themen wie die Koexistenz und die Wechselwirkungen von kommerzieller und Open-Source-Software, die Entwicklung letzterer zu einer Art Gebrauchsgut und neue internetbasierte Formen der Zusammenarbeit. Das alles beeinflusst die weitere Entwicklung und letztendlich auch den Erfolg der Open-Source-Community nachhaltig.

NEU: Lass dir diesen Artikel vorlesen
Ein Service von t3n, in Kooperation mit Narando.

1 3 4
Vorheriger Artikel Zurück zur Startseite Nächster Artikel
Deine Meinung

Bitte melde dich an!

Du musst angemeldet sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Jetzt anmelden

Ähnliche News
t3n.de 2009: Welche Artikel wurden am meisten gelesen, vertwittert und kommentiert?
t3n.de 2009: Welche Artikel wurden am meisten gelesen, vertwittert und kommentiert?

Was waren die Themen auf t3n.de, die die Leser am meisten bewegt haben? Das zeigen wir hier und heute mit einigen Einblicken in unsere Statistik. Welche Artikel wurden am meisten abgerufen und welche … » weiterlesen

Webtools: Buchvorstellung „Werkzeuge fürs Web“ mit Verlosung
Webtools: Buchvorstellung „Werkzeuge fürs Web“ mit Verlosung

Jeder, der täglich mit dem Internet zu tun hat, wird seine bevorzugten Tools haben. Der eine kann sich seinen Alltag ohne Google Reader vorstellen, für den anderen ist Tweetdeck unersetzlich. » weiterlesen

Webtools: Gewinner der Buchverlosung, Lieblingstools der t3n-Leser
Webtools: Gewinner der Buchverlosung, Lieblingstools der t3n-Leser

Am Freitag hatten wir in einer Buchvorstellung unsere Leser dazu aufgefordert, ihre bevorzugten und täglich genutzten Webtools zu nennen. Zahlreiche Kommentare wurden abgegeben, in denen unzählige … » weiterlesen

Kennst Du schon unser t3n Magazin?

t3n 38 jetzt kostenfrei probelesen! Alle Inhalte des t3n Magazins Diesen Hinweis verbergen