Vorheriger Artikel Nächster Artikel

Aufgaben im TYPO3-Frontend verwalten: Extensionvergleich To-Do-Listen

Aus dem
t3n Magazin Nr. 11

03/2008 - 05/2008

Trotz oder gerade wegen immer leistungsfähigerer Systeme scheinen die täglichen Aufgaben nicht weniger zu werden. Mit To-Do-Listen lassen sich Aufgaben festhalten, delegieren, priorisieren und „abarbeiten“ – mit und der richtigen Extension auch webbasiert.

Viele Aufgaben lassen sich nicht sofort erledigen – weil andere Projekte wichtiger sind, weil andere Aufgaben dringender sind oder weil die Lösung von anderen Kollegen abhängt. Die einzelnen Aufgaben müssen priorisiert, gegebenenfalls gegen die Aufgaben anderer Projekte abgewogen und sinnvoll aufgelistet werden. Jeder Einzelne braucht einen Überblick, welche Aufgaben anstehen, sollte Aufgaben als „erledigt“ kennzeichnen können und möglichst vom System an besonders dringliche Aufgaben erinnert werden.

Eine klassische Lösung zur Verwaltung von Aufgaben im Bereich der Software-Entwicklung ist Bugzilla. Nicht immer werden derart leistungsfähige Systeme benötigt. Wünschenswert ist manchmal vielmehr die direkte Integration in TYPO3. Redakteure, die einen Fehler oder einen Änderungswunsch haben, können diesen so beispielsweise sofort und ohne weitere Anmeldung in einem weiteren System in ein überschaubares Formular eintragen.

Die derzeit existierenden Extensions können es zwar nicht mit Bugzilla aufnehmen. Sie bieten aber teilweise recht hilfreiche Lösungen wenn es darum geht, schnell und einfach Aufgaben über das Frontend von TYPO3 zu verwalten. Dabei spielt es kaum eine Rolle, ob es um die Verwaltung von Fehlern in einer Software, um die akut anstehenden Aufgaben im Büro oder die Vorbereitung einer Konferenz geht. Wir stellen die verschiedenen Extensions für To-Do-Listen vor und vergleichen sie miteinander.

Suchkriterien und gefundene Extensions

Die Suchbegriffe lauteten „todo“ und „task“. In die Auswahl kamen dabei nur Extensions, die Frontend-Funktionalitäten bieten. Die Suche im TYPO3 Extension Repository förderte folgende Erweiterungen zu Tage:

  • gw_todo_fe
  • ceno_fe_tasks
  • pp_fetasks
  • mh_omtodo
  • mh_omchecklist

Aufgrund der geringen Zahl der funktionsfähigen Extensions wurde zusätzlich das Ticketsystem „mg_help“ in den Vergleich aufgenommen. Nach den ersten Tests und der Kommunikation mit den Entwicklern blieben drei Extensions übrig.

Ceno FE-Tasks

(ceno_fe_tasks, Cenotaphe): Die Extension Ceno FE-Tasks bietet alle Funktionen, die man von einer To-Do-Liste erwartet, darunter Status- und Prioritätsangaben, Aufgaben-Updates und Dateianhänge. Allerdings ist viel Konfigurationsaufwand nötig, um die Extension korrekt einzurichten. Wer kein Französisch kann, sollte ein Wörterbuch in der Nähe haben, denn leider ist dies die einzig mögliche Sprache. Durch die fehlende Dokumentation werden es insbesondere Anfänger sehr schwer haben, mit der Extension zu arbeiten. Für diejenigen, die schon ein wenig länger mit TYPO3-Extensions arbeiten und die sich an festcodierte Tabellen-Layouts nicht stören, kann die Extension alle Erwartungen erfüllen.

PP-Frontend-Tasks

(pp_fetasks, Popy): PP-Frontend-Tasks ist eine sehr einfach gehaltene Extension. Sie bietet im Wesentlichen nur die Möglichkeit, Aufgaben in verschiedenen Kategorien im Frontend anzulegen und darzustellen. Darüber hinaus können Frontend-Nutzer den einzelnen Aufgaben zugeordnet werden. Leider fehlen Angaben über Status oder Priorität der Tasks. Auch bei PP-Frontend-Tasks ist die Standard-Sprache Französisch, allerdings wird eine englische Version mitgeliefert (über config.language = en). Durch die sehr einfachen Konfigurationsmöglichkeiten fällt das Fehlen der Dokumentation nicht weiter auf, nur für das Feature „Dateianhänge“ wäre eine Dokumentation nützlich gewesen – den Autoren gelang es nicht, diese zu nutzen. Alles in allem aber eine nette kleine Extension für den Privatgebrauch oder kleinere Vereine.

Helpdesk

(mg_help, Matthias Graubner und Hans J. Martin): Die Extension bietet dem Anwender ein Ticketsystem. Frontend-Nutzer (ggf. auch Kunden) können Tickets zu verschiedenen Projekten und Themenschwerpunkten eingeben. Nutzer mit den entsprechenden Rechten können die Tickets mit Prioritäten an die jeweiligen Bearbeiter delegieren. Je nach Konfiguration kann der Status der Tickets verfolgt werden. Obwohl dieses System ursprünglich für die Verwaltung von Software-Fehlern konzipiert wurde, eignet es sich grundsätzlich auch zum Verwalten von Aufgaben in anderen Bereichen (z. B. innerhalb von Arbeitsgruppen). Das System kann Benachrichtigungen per E-Mail verschicken, etwa zum Eingang neuer Tickets. Zudem ist Helpdesk sehr flexibel und bietet umfangreiche Möglichkeiten zur Konfiguration der Ausgabe von Übersichtslisten und Detailanzeigen in Abhängigkeit von den jeweiligen Nutzerrechten. Diese konnten aufgrund des beträchtlichen Umfangs und der vielen Kombinationsmöglichkeiten nicht vollständig getestet werden.

Fazit

Es gibt noch einiges zu tun bei den To-Do-Listen. Die Anzahl der vorhandenen Extensions ist deutlich geringer als in den meisten anderen Anwendungsbereichen. Mit Bedauern mussten die Autoren feststellen, dass die Entwicklung der einfachen aber klassischen deutschsprachigen To-Do-Listen-Extension „ToDo List“ (tw_todolist von Toni Wenzel ) eingestellt wurde.

Wer eine schnelle, einfache Lösung einsetzen möchte, die im Wesentlichen lediglich eine einfache Liste ausgibt, sollte PP-Frontend-Tasks verwenden. Bei gehobeneren Ansprüchen ist es schon etwas schwieriger. Für diejenigen, die sich gut mit Erweiterungen auskennen und nichts gegen einen größeren Konfigurationsaufwand haben, eignen sich die Extensions Ceno-FE-Tasks und Helpdesk.

Einen Anknüpfungspunkt bietet auch die Extension „ToDo-List“ (mh_omtodo von Mario Haim). Sie befindet sich allerdings noch im Aufbau und konnte daher nicht in den Vergleich aufgenommen werden. Die Extension macht aber schon jetzt einen guten Eindruck.

Zusammenfassend muss festgestellt werden, dass keine der Extensions alle Erwartungen erfüllen konnte. Bleibt die Hoffnung, dass es in naher Zukunft eine bessere Lösung für To-Do-Listen mit TYPO3 geben wird. Bis dahin kann auf die „Oldschool“-Variante zurückgegriffen werden: Zettel und Stift.

Dieser und alle bisherigen Extensionvergleiche sind auf der TYPO3-Website abgelegt [1].

To-Do-Listen im Überblick

Extension PP-Frontend-Tasks Ceno FE-Tasks Helpdesk
Extkey pp_fetasks ceno_fe_tasks mg_help
Extension-Autor Popy cenotaphe Matthias Graubner, Hans J. Martin
Version der Extension 0.1.3 0.0.3 1.1.5
Datum der Version 29.06.2006 02.09.2007 27.06.2007
Selbsterklärende Installation ja ja ja (7)
Dokumentation verfügbar nein nein ja
Entwickler reagiert per Mail ja nein nein
Eigene HP/sonstige Dokumentation nein nein nein
Abhängig von anderen Extensions? pp_lib nein rlmp_dateselectlib
Fehler - (1) nein nein (8)
Funktionen
Kategorien nein ja (5) ja
Dateianhänge möglich ja (2) ja ja
Darstellung Bearbeitungsstatus nein ja ja
Prioritätsangabe nein ja ja
FE-Nutzerzuweisung ja ja ja
„Meine Aufgaben“ nach Login ja (3) ja ja
Erscheinungsbild konfigurierbar ja ja (6) ja
Abschlussdatum anzugeben nein ja nein (9)
E-Mail-Benachrichtigung bei Aufgaben-Update nein ja ja
Aufgaben können im FE angelegt werden ja ja ja
Abgeschlossene Aufgaben bleiben erhalten - (4) ja ja
Kennzeichnung des Status (Farbe/Icon) nein ja ja
Export oder Druck der Liste möglich nein nein ja (10)
Optionen für Sortier- und Grupierreihenfolge nein nein ja
Listen-/Detailansicht ja ja ja
Ausgabe einzelner Kategorien (Kategorieansicht) nein nein ja
Legende
(1) Abhängigkeit wird nicht aufgelöst
(2) Feld ist vorhanden, funktioniert aber nicht
(3) zeigt generell nur selbst erstellte oder dem Nutzer zugewiesene Aufgaben
(4) keine Statusangaben, daher kein Status „abgeschlossen“ vorhanden
(5) Seiten als Kategorien
(6) per CSS, allerdings: Grundgerüst (Tabelle) fest kodiert im PHP-Code
(7) die Dokumentation enthält teilweise Screenshots und gute Beschreibungen, ließe sich an einigen Stellen aber noch ergänzen.
(8) aufgrund der komplexen Kombinationsmöglichkeiten konnten nicht alle Funktionalitäten und Filterkriterien getestet werden.
(9) Nur Option „Ticket sofort bearbeiten“ möglich
(10) Export nach EXCEL, keine gesonderte Druckvorlage

Newsletter

Bleibe immer up-to-date. Sichere dir deinen Wissensvorsprung!

Vorheriger Artikel Zurück zur Startseite Nächster Artikel
Eine Antwort
  1. von Richard am 14.06.2012 (17:03 Uhr)

    Vielen Dank für diesen Artikel.
    Ich bin gerade auf der Suche nach einer geeigneten sehr einfachen To-Do List Extension und die Infos aus diesem Post haben wir bereits sehr weitergeholfen!

    Antworten Teilen
Deine Meinung

Bitte melde dich an!

Du musst angemeldet sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Jetzt anmelden

Aktuelles aus dem Bereich TYPO3
TYPO3 CMS 7 LTS: Das kann die neue Version des Enterprise-CMS
TYPO3 CMS 7 LTS: Das kann die neue Version des Enterprise-CMS

Heute ist nach einigen Sprint-Releases mit Version 7.6 endlich die neue Long-Term-Support-Version von TYPO3 CMS veröffentlicht worden. Was der neue Release an Neuerungen mitbringt, zeigen wir euch … » weiterlesen

Das sind die Gewinner der TYPO3-Awards: Die besten Websites der vergangenen zwei Jahre im Überblick
Das sind die Gewinner der TYPO3-Awards: Die besten Websites der vergangenen zwei Jahre im Überblick

Am gestrigen Abend wurden die TYPO3-Awards in Amsterdam verliehen. Wir zeigen euch die Gewinner, von deren Websites ihr euch bestimmt noch Inspiration holen könnt. » weiterlesen

TYPO3 CMS 7.5: Das ist neu
TYPO3 CMS 7.5: Das ist neu

Heute wurde mit TYPO3 CMS 7.5 der letzte Sprint-Release vor dem Long-Term-Support-Release (LTS) veröffentlicht. Die neue Version bringt unter anderem Unterstützung für die einfache Einbindung von … » weiterlesen

Alle Hefte Jetzt abonnieren – für nur 35 €

Kennst Du schon unser t3n Magazin?