let's
play
china
Panda ausblenden

Du hast deinen AdBlocker an?

Es wäre ein Traum, wenn du ihn für t3n.de deaktivierst. Wir zeigen dir gerne, wie das geht. Und natürlich erklären wir dir auch, warum uns das so wichtig ist. Digitales High-five, deine t3n-Redaktion

t3n 15

Wie Administratoren ihren Redakteuren die Arbeit erleichtern: Komfort für TYPO3-Redakteure

Seite 2 / 2

Cache löschen

Manchmal ist es notwendig, dass Redakteure den Cache löschen, zum Beispiel, wenn Datensätze einer anderen Seite angezeigt werden. Standardmäßig ist diese Option deaktiviert. Sichtbar machen Sie die Cache-Funktionen mit einem Eintrag in der „User-TSConfig“ eines Benutzers oder einer Gruppe:

User-TSConfig

options.clearCache.pages = 1
options.clearCache.all = 1

Listing 2

Inhaltselemente bestimmten Spalten zuweisen

Bei komplexen Websites ist es für einen Redakteur manchmal undurchschaubar, welches Inhaltselement auf welcher Seite eingefügt werden darf oder soll. Abhilfe schafft hier die Extension „fcecolumn“ [1].

Installiert wird die Extension über den Extensionmanager. Danach konfiguriert man die einzelnen Spalten von TemplaVoilà-Seitenvorlagen im „Page-TSConfig“. Dabei können Sie Standard-TYPO3-Inhaltselemente, FCE-Datenstrukturen und FCE-Templateobjects einzeln definieren. Angegeben werden die IDs der verbotenen Elemente.

Hier ein paar Beispiele:

Page-TSConfig

TCEFORM.tx_fcecolumn.field_inhalt.tx_templavoila_tmplobj.removeItems = 1,2,3,7,8
TCEFORM.tx_fcecolumn.field_inhalt.tx_templavoila_datastructure.removeItems = 1,2,3,7,8
TCEFORM.tt_content.tx_fcecolumn.field_inhalt.removeItems = mailform

Listing 3

Die Syntax setzt sich wie folgt zusammen:

Page-TSConfig

TCEFORM.tx_fcecolumn.<TV fieldname>.<tx_templavoila_tmplobj>.removeItems = <List of IDs>
TCEFORM.tx_fcecolumn.<TV fieldname>.tx_templavoila_datastructure>.removeItems = <List of IDs>
TCEFORM.tt_content.tx_fcecolumn.<TV fieldname>.removeItems = <List of itemnames>

Listing 4

So können Sie nun etwa für die Inhaltsspalte bestimmte Elemente erlauben und für eine rechte Spalte andere. Möchten Sie außerdem etwa bei der Kontaktseite nur das mailform-Inhaltselement erlauben, überschreiben Sie auf dieser Seite einfach die Konfiguration.

Listen verwalten

Manchmal braucht man keine neuen Features oder Einstellungen, sondern muss die vorhandenen nur richtig anzuwenden wissen. Haben Sie beispielsweise große Mengen an Datensätzen auf einer Seite, zum Beispiel Produkte in einem Shop oder „tt_news“-Beiträge, ist es oft mühselig, diese zu verwalten. Schnell verliert man die Übersicht oder findet den gesuchten Beitrag erst nach längerem Stöbern.

Möchten Sie dann auch noch beispielsweise die Preise aller Produkte ändern, geht viel Zeit beim Öffnen der einzelnen Datensätze verloren. TYPO3 bietet hier aber von Haus aus einige komfortable Lösungen, um solche Arbeiten zügig durchzuführen.

Und so funktioniert es: Um einen Datensatz schnell zu finden, gibt es unter „Liste“ ganz unten ein Suchformular. Möchten Sie ein Feld bei mehreren Datensätzen bearbeiten, zum Beispiel den Preis bei mehreren „tt_products“-Produkten, klicken Sie in der Kopfzeile der jeweiligen Tabelle auf den Tabellennamen. Sie erhalten daraufhin die Detailansicht der Tabelle und können unterhalb der Tabelle die Spalten auswählen, die Sie ansehen beziehungsweise bearbeiten möchten. Nachdem Sie die gewünschten Spalten markiert haben, klicken Sie auf „Felder setzen“. Die Tabelle wird daraufhin neu geladen und die gewählten Spalten werden angezeigt.

Im Tabellenkopf befindet sich in jeder Spalte nun ein Bleistift-Symbol. Mit einem Klick darauf kommen Sie auf eine Seite, auf der Sie alle Werte der angezeigten Datensätze in einem Formular bearbeiten können – in diesem Beispiel alle Preise der Produkte. Sie können damit alle Angaben in einem Durchgang bearbeiten, ohne jedes Element einzeln öffnen und wieder speichern zu müssen.

Fazit

Es gibt viele Möglichkeiten, TYPO3 so zu konfigurieren, dass Redakteuren die Arbeit erleichtert wird. Je leichter man es seinen Redakteuren macht, umso größer wird ihre Motivation beim Bearbeiten der Inhalte sein. Auch davon hängt der Erfolg einer Website ab.

Startseite
  • Seite:
  • 1
  • 2

Links und Literatur

  1. Extension „fcecolumn“

Finde einen Job, den du liebst

Schreib den ersten Kommentar!

Du musst angemeldet sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Jetzt anmelden