Das könnte dich auch interessieren

Du hast deinen AdBlocker an?

Es wäre ein Traum, wenn du ihn für t3n.de deaktivierst. Wir zeigen dir gerne, wie das geht. Und natürlich erklären wir dir auch, warum uns das so wichtig ist. Digitales High-five, deine t3n-Redaktion

t3n 4

Leitwerk Trackingcenter

Was nützt die beste Website, wenn keine Nutzer oder Kunden kommen? Um die zu finden, werden von Unternehmen und Dienstleistern ausgeklügelte Werbeaktionen gestartet, aber was nützen diese wiederum, wenn sie im Nirvana verpuffen? Das Trackingcenter von Leitwerk bietet eine Analyse sämtlicher Werbeaktionen im Internet und hilft bei der effektiven Planung.

Schwerpunkt des Trackingcenters ist die Analyse von Userverhalten: Wie kommt der Besucher auf die Websites? Kommt er über Suchmaschinen, direkt oder aufgrund einer Werbemaßnahme? Die Informationen werden gesammelt und ausgewertet. So helfen sie, den Erfolg von Werbung zu messen, um sie gegebenenfalls verbessern zu können. Streuverluste lassen sich so reduzieren und letztlich kostengünstiger bessere Werbeerfolge erzielen.

Da das Trackingcenter auf einem Server im Leitwerk-Rechenzentrum läuft, entfällt die Installation von Software auf dem Webserver.

Da das Trackingcenter auf einem Server im Leitwerk-Rechenzentrum läuft, entfällt die Installation von Software auf dem Webserver.

Außerdem hilft das System dabei, die Websites für Suchmaschinen zu optimieren. Die Software analysiert, mit welchen Suchbegriffen der Nutzer auf die Seite gelangt ist. In übersichtlichen Darstellungen werden die entsprechenden Keywords aufgelistet. Sie müssen nur noch in die Website eingebaut werden. So kann der Anwender sogar potenzielle Neukunden gezielt ansprechen. Im Gegensatz zu vielen anderen Lösungen bietet Trackingcenter neben der allgemeinen statistischen Auswertung von Besucherzahlen auch die Möglichkeit, bei der Analyse tief ins Detail zu gehen. Beispielsweise lässt sich ermitteln, welche News vom Kunden intensiv gelesen werden und welche nicht. Gesammelt werden die Daten auf einem speziellen Server im Rechenzentrum der Firma Leitwerk. Der Nutzer selbst muss sich um keinerlei Installationen kümmern, der Zugriff auf die Auswertungen erfolgt mit einem üblichen Browser.

Kurz nach Markteinführung hat sich das System nach Angaben von Leitwerk bereits bei über 50 Groß- und Kleinkunden im Einsatz bewährt. Es ist zwar nicht kostenlos, aber günstig, einfach zu implementieren, intuitiv zu bedienen und übersichtlich. Die Firma Leitwerk bietet interessierten Agenturen eine Partnerschaft an, wodurch die Nutzung des Trackingcenters für die Partnerwebsite kostenlos wird. Weitere Informationen zur Leitwerk-Trackingcenter-Software erhalten Sie unter http://www.trackingpartner.de.

Finde einen Job, den du liebst

Schreib den ersten Kommentar!

Melde dich mit deinem t3n-Account an oder fülle die unteren Felder aus.

Abbrechen