Modernes Online-Marketing: Schritt für Schritt zum Growth-Hacker

Growth-Hacking. (Grafik: akindo / iStock)
215 Reaktionen

Aus t3n Nr. 36Growth-Hacking ist das Thema der Stunde im Online-Marketing. Die entsprechenden Google-Suchanfragen sind in den letzten Monaten explodiert, der Begriff taucht in mehr als 450 Kurzbiografien auf Twitter und über 1.000 Jobprofilen bei Linkedin auf. Doch was genau steckt hinter der Bezeichnung? Eine Einführung in das Growth-Hacking. » weiterlesen

E-Commerce: Die wichtigsten Anbieter für Kreditkartenzahlung

flat design illustration concept of e-commerce
64 Reaktionen

Aus t3n Nr. 36Visa, Mastercard und Co. sind bei Kunden und Betreibern von Onlineshops gleichermaßen beliebt. Dank spezialisierter Anbieter sind die Hürden für die Integration der Kartenzahlung in den eigenen Shop heute so niedrig wie nie zuvor. Wir haben die wichtigsten in einer Übersicht zusammengestellt. » weiterlesen

Typografie im Webdesign: So kannst du Schriftarten kombinieren

typografie-webdesign
610 Reaktionen

Aus t3n Nr. 36Die richtige Schrift war schon immer ausschlaggebend für gutes Design. Seit Webfonts im Web typografische Vielfalt erlauben, stehen auch Webdesigner vor der Herausforderung, die genau passende Schrift auszuwählen. Dabei kommt es vor allem auch auf die richtige Kombination von Schriften an. » weiterlesen

So funktioniert die Distributed Company

Egal wo, immer erreichbar. (Quelle: photocase)
86 Reaktionen

Aus t3n Nr. 36Fördern oder verhindern Home Office, Coworking und weltweit verteilte Mitarbeiter die Innovations- und Konkurrenzfähigkeit von Unternehmen? Das hängt ganz stark von der Kommunikations-Infrastruktur und seinen Regeln ab. Nur wenn diese strikt befolgt werden, funktioniert die Distributed Company. » weiterlesen

„Ihr Deutschen verhindert Innovationen“: Der ehemalige Obama-CTO Harper Reed im Interview

harper_reed_hires_5_bearb_RGB_teaser
842 Reaktionen

Aus t3n Nr. 36Aufgewachsen ohne Fernseher, aber mit einem Mac IIC, schrieb der US-amerikanische Hacker Harper Reed mit sieben Jahren die ersten eigenen Programme. Berühmtheit erlangte er vor allem durch seine Tätigkeit als CTO des Wahlkampf-Teams von Barack Obama. Reeds Arbeit gilt als wichtige Voraussetzung für Obamas Wiederwahl. Im Gespräch mit t3n sinniert der Wahl-Chicagoer darüber, wo Hacker einen Unterschied machen können und wie man sie zu Höchstleistungen anspornt. » weiterlesen

Komfort und Leistung aus einer Hand: Marktüberblick Dedicated Managed Server

Dedicated Managed Server. (Bild: mastaka, Lucky Guys / iStock)
99 Reaktionen

Aus t3n Nr. 36Ein eigener Server verspricht hohe Performance – er kostet allerdings auch Zeit für Wartung und Updates. Wer sich bei seiner Server-Lösung lieber nicht um die Aktualisierungen kümmern will, der sollte auf ein Angebot inklusive Management zurückgreifen. Der Marktüberblick über die aktuellen Managed-Server-Angebote zeigt, welche Kriterien dabei wichtig sind. » weiterlesen

Die Gründerszene als Vorbild: So sieht die vernetzte Arbeitswelt der Zukunft aus

Die vernetzte Arbeitswelt der Zukunft. (Foto: Astonishing / Photocase)
156 Reaktionen

Aus t3n Nr. 35Bürowaben, in denen Angestellte ohne Kontakt zur Außenwelt ihre To-dos abarbeiten – schon bald wird auch die letzte von ihnen der Vergangenheit angehören. Der Arbeitsplatz von morgen ist Teil eines offenes Systems, in dem Arbeitnehmer ihr eigener Chef sind, ihr Wissen teilen und ihren Workload selbst organisieren. Wer sehen will, wie das funktioniert, muss nicht lange suchen: Die Gründerszene ist ein Showcase für vernetzte Arbeitskultur. » weiterlesen

Den Online-Shop im Griff: ERP-Systeme für Versandhandel im Überblick

(Foto: Photo Concepts / iStock)
70 Reaktionen

Aus t3n Nr. 35Warenwirtschaftssysteme sind der zentrale Dreh- und Angelpunkt eines Handelsunternehmens. Für Online-Händler bietet der ERP-Markt eine breite Auswahl an Systemen: Branchenlösungen, Versandhandelsaufsätze und spezialisierte Einzellösungen. Wir erklären, was die Unterschiede zwischen den Systemen sind und was es bei diesen zu beachten gibt. » weiterlesen

Sascha Lobo im Interview: „Ich habe Geld sehr lange unterschätzt“

Sascha Lobo im Interview. (Foto: Reto Klar)
1297 Reaktionen

Aus t3n Nr. 37Sascha Lobo ist der prominenteste Netz-Vordenker der Republik und prägt wie kein Zweiter den Diskurs über die Digitalisierung. Im Rahmen unserer Themenwoche Karriere erklärt Lobo im Interview mit t3n die wichtigsten Faktoren für seinen Erfolg, warum er so wenig twittert und was sich gegen die weltweite Überwachung unternehmen lässt. » weiterlesen

Kennst Du schon unser t3n Magazin?

t3n-Newsletter t3n-Newsletter
Top-Themen der Woche für Web-Pioniere
Jetzt kostenlos
anmelden
Diesen Hinweis verbergen