Inbound-Marketing: Eine Einführung in das Marketing der Zukunft

Aus t3n Nr. 32Inbound-Marketing stellt das klassische Marketing auf den Kopf: Anstatt den Erstkontakt von potenziellen Kunden mit Werbung herzustellen, geht es darum, über hochwertigen Content im Web auf sich aufmerksam zu machen. Erst in einem späteren Schritt kommt klassische Werbung zum Einsatz. Das klingt ungewöhnlich, wird von vielen Experten allerdings als die Zukunft des Marketings angesehen. » weiterlesen

Crowdtesting: Vier Anbieter zum Testen eurer Online-Shops und Apps

Aus t3n Nr. 32Software-Testing im Labor war gestern. Vor allem Usability-Tests lassen sich heute viel realitätsnaher und vor allem preiswerter mit Crowdsourcing-Methoden durchführen. In der weltweiten Internet-Community sind alle Voraussetzungen für ein effizientes Testing vorhanden. Die Internet-Expertise muss nur durch eine leistungsfähige Crowdtesting-Plattform organisiert werden. » weiterlesen

So funktioniert modernes Online-Banking: Die wichtigsten Trends aus den USA

Aus t3n Nr. 34Als die Post Mitte der 80er Jahre den Bildschirmtext (BTX) einführte, gehörte Online-Banking neben Erotikseiten zu den ersten verfügbaren Diensten. Fast die Hälfte der Deutschen erledigen mittlerweile ihre Bankgeschäfte online – Tendenz steigend. Umso verwunderlicher, dass die Banken seit Einführung des BTX-Banking nur wenig getan haben, um Online-Banking attraktiver zu gestallten. Einige Drittanbieter aus den USA zeigen, dass Banking-Apps für mobile Geräte die Zukunft gehören könnte. » weiterlesen

Instagram-Alternative EyeEm im Porträt: Wie die Berliner mit ihrer Foto-Community durchstarten

Aus t3n Nr. 32EyeEm klingt wie eine Begrüßungsformel aus der New Yorker Bronx. In Wirklichkeit ist EyeEm eine deutsche Foto-App, die weltweit genutzt wird und mächtig vom Wirbel um Instagram profitiert hat. Jetzt experimentiert das Team damit, wie sich mit Fotosharing auch Geld verdienen lässt. Sollte es klappen, steht dem Siegeszug (fast) nichts mehr im Wege. » weiterlesen

Virtuelle Server: Die wichtigsten Anbieter im Überblick

Aus t3n Nr. 34Erfolgreiche Websites beruhen auf zuverlässigem Hosting. Soll der Webauftritt mit technischen Raffinessen glänzen und viele Besucher anlocken, genügt ein einfaches Shared-Hosting-Paket nicht. Ein dedizierter Server ist indes oft überdimensioniert, schwer zu administrieren und teuer. Hier springen virtuelle Server mit aktivem Management durch den Hoster in die Bresche und bieten viel Leistung zu attraktiven Preisen. t3n zeigt und vergleicht, worauf es dabei ankommt. » weiterlesen

TYPO3-Migration: Mit diesen Umzugshelfern klappt der Umstieg auf Version 6.2

Aus t3n Nr. 34Hollywood würde es wohl einen Blockbuster nennen, was auf die CMS-Welt Mitte Dezember dieses Jahres zukommt. Denn TYPO3 6.2 löst die Long-Term-Support- und am häufigsten installierte Version 4.5 endgültig ab. Entsprechend stehen zahllose Upgrades und Migrationsprojekte an, denen TYPO3 mit einer „Smooth Migration“ unter die Arme greifen will. Und auch wir bieten Umzugshilfe. » weiterlesen

Webprojekte ganzheitlich betrachten: Ohne Scheuklappen [Kolumne]

Aus t3n Nr. 31Webworker haben so ihre Vorlieben: Text, Bild, Design, Barrierefreiheit, Usability, JavaScript, Semantik. Fast jeder steckt in einen Bereich mehr Zeit und Muse als in andere. Kritisch wird das erst, wenn man zugunsten seiner Steckenpferde andere Aspekte komplett ausblendet. Denn gerade im Webdesign formen sich die vielen Disziplinen erst gemeinsam zu einem großen Ganzen. » weiterlesen

Kennst Du schon unser t3n Magazin?

t3n-Newsletter
Top-Themen der Woche für Web-Pioniere
Jetzt kostenlos
anmelden
Diesen Hinweis verbergen