Vorheriger Artikel Nächster Artikel

RECARO sitzt auf TYPO3

Aus dem
t3n Magazin Nr. 4

06/2006 - 08/2006

Eine interaktive Weltkarte visualisiert die verschiedenen Unternehmensstandorte der Keiper Recaro Group. Per Mouse-over-Funktion lassen sich zusätzliche Informationen einblenden.

Mit dem Slogan „Unsere Kompetenz ist das mobile Sitzen“ ging die PUTSCH GmbH & Co. KG aus Kaiserslautern vor wenigen Wochen mit gleich zwei neuen Internet-Auftritten online. Dabei setzte sie auf .

Die Holding der Keiper Recaro Group hat im Dezember 2005 die Internet-Agentur Target-E mit der Erstellung einer zentralen Dachwebsite für die Unternehmensgruppe und den Relaunch der Website für Recaro Aircraft Seating auf Basis des Content Management Systems TYPO3 beauftragt. Target-E konnte sich beim Pitch um den Etat gegen drei weitere Agenturen durchsetzen. Die Keiper Recaro Group mit den Sparten Keiper, Recaro und Recaro Aircraft Seating gilt weltweit als eines der führenden Unternehmen in der Herstellung von Fahrzeug- und Fluggastsitzen und ist aktuell in 13 Ländern mit 34 Standorten vertreten.

Ausgangslage und Zielsetzung

Die Holding der Unternehmensgruppe plante die Neugestaltung der Internetpräsentation des Unternehmensverbundes über mehrere Ausbaustufen. Im Rahmen des Projekts wurde eine zentrale Website als erste Anlaufstelle für spartenübergreifende Informationen aus dem Unternehmensverbund eingerichtet. TYPO3 stellte hierfür die einheitliche technologische Basis. Darüber hinaus wird die gemeinsame Nutzung unterschiedlicher Anwendungen für alle Sparten im Verbund angestrebt. Neben der Dachseite der Holding ging nun vor wenigen Wochen als erste Spartenwebsite der Auftritt von Recaro Aircraft Seating online.

Die Keiper Recaro Group ist bereits seit mehreren Jahren im Internet vertreten. Die Websites sollten nun einem technischen und konzeptionellen Relaunch unterzogen werden. Der ursprüngliche Auftritt, eine reine Informationswebsite auf Basis statischer HTML-Seiten, sollte nach der Neustrukturierung auf den neuesten Stand der Technik gebracht werden. Die Hauptaufgabe bei diesem Relaunch war eine gestalterische Erneuerung des etwas in die Jahre gekommenen Auftritts, die Implementierung eines Content Management Systems und eines Jobcenters. Darüber hinaus sollte besonderes Augenmerk auf die Suchmaschinentauglichkeit gelegt werden.

Projektdaten im Überblick
URLs www.keiper-recaro-group.com, www.recaro-as.com
Start Dezember 2005
Laufzeit 15 Wochen bis zum Launch
Redakteure ca. 10
System Linux, Apache, mySQL, PHP
TYPO3-Version 3.8.0
Standardextensions News, Eventkalender, DAM
Entwickelte Extensions Jobcenter
Agentur TARGET-E, München

Lösung

Das Unternehmen hatte sich bereits im Vorfeld unter Mitarbeit einer Unternehmensberatung für die Open-Source-Lösung TYPO3 entschieden.

Daraufhin ging es in einem mehrstufigen Auswahlverfahren um die Wahl des richtigen Integrators. Target-E machte hier mit seiner langjährigen CMS-Erfahrung und der ausgewiesenen TYPO3-Expertise das Rennen.

Die Entscheidung zugunsten der lizenzfreien Open-Source-Lösung passt gut zum fortschrittlichen Anspruch des Unternehmens: TYPO3 bietet eine solide technologische Grundlage und ist mit einer installierten Basis von über 200.000 Anwendungen (Quelle: TYPO3 Association) das weltweit am meisten verbreitete CMS. Außerdem ist TYPO3 durch die Vielzahl von frei verfügbaren Erweiterungen eine äußerst flexible Lösung. Gerade dieser Punkt war für das Unternehmen von großer Bedeutung, da Zusatzmodule mit individuell für den Konzern vorgesehenen Funktionalitäten eingebunden werden sollten.

Neben der Erstellung eines neuen technischen Konzepts umfasste der Relaunch auch die Neustrukturierung des gesamten Auftritts inklusive Beratung und Konzeption. Beide Auftritte wurden unter Berücksichtigung der strengen Vorgaben barrierefrei und suchmaschinenoptimiert programmiert.

Den Nutzern stehen jetzt eine Vielzahl von Informationen rund um die Unternehmensgruppe zur Verfügung. Neben einem neuen Jobcenter und einem Pressecenter kann sich der Websitebesucher mithilfe einer interaktiven Weltkarte ein Bild über die weltweiten Standorte des Konzerns machen. Die Inhalte der Website werden von den Redakteuren über das TYPO3-Backend ohne Programmierkenntnisse eingegeben. Das Budget für den laufenden Betrieb der Website bleibt dank TYPO3 in einem sehr überschaubaren Rahmen.

Ausblick

Fortschritt, Aktualität und die marktführergerechte Darstellung im Internet sind für ein weltweit agierendes Unternehmen von großer Wichtigkeit.

Die Sparten-Website von RECARO Aircraft Seating erhielt ein neues Design.

Die Sparten-Website von RECARO Aircraft Seating erhielt ein neues Design.

Mit der Entscheidung für TYPO3 wurde eine Basis geschaffen, mit der eine flexible und kostengünstige Reaktion auf Marktanforderungen an eine Konzernwebsite möglich ist. Die Integration von Zusatzmodulen und weitergehenden Funktionalitäten ist dank der offenen technologischen Basis jederzeit möglich und vor allem auf weitere Websites des Unternehmensverbundes kostengünstig adaptierbar.

Das Kaiserslauterer Unternehmen zeigt, wie mit einer zentralen Internetstrategie und der Entscheidung für eine hochmoderne Konzernlösung gleichzeitig bares Geld gespart und Weiterentwicklungen und Erneuerungen keinerlei technologische Grenzen gesteckt werden. Ziel ist es, die technologische Basis auf alle Web-Lösungen des Konzerns zu vererben und so mit einheitlich gestalteter und flexibler Webtechnologie auf höchstem Niveau den Grundstein für alle Anforderungen zu legen, die das Internet in den nächsten Jahren zu bieten hat. TYPO3 bildet einen wesentlichen Bestandteil dieser Strategie.

Newsletter

Bleibe immer up-to-date. Sichere dir deinen Wissensvorsprung!

Vorheriger Artikel Zurück zur Startseite Nächster Artikel
Deine Meinung

Bitte melde dich an!

Du musst angemeldet sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Jetzt anmelden

Aktuelles aus dem Bereich TYPO3
TYPO3 CMS 7 LTS: Das kann die neue Version des Enterprise-CMS
TYPO3 CMS 7 LTS: Das kann die neue Version des Enterprise-CMS

Heute ist nach einigen Sprint-Releases mit Version 7.6 endlich die neue Long-Term-Support-Version von TYPO3 CMS veröffentlicht worden. Was der neue Release an Neuerungen mitbringt, zeigen wir euch … » weiterlesen

Das sind die Gewinner der TYPO3-Awards: Die besten Websites der vergangenen zwei Jahre im Überblick
Das sind die Gewinner der TYPO3-Awards: Die besten Websites der vergangenen zwei Jahre im Überblick

Am gestrigen Abend wurden die TYPO3-Awards in Amsterdam verliehen. Wir zeigen euch die Gewinner, von deren Websites ihr euch bestimmt noch Inspiration holen könnt. » weiterlesen

TYPO3 CMS 7.5: Das ist neu
TYPO3 CMS 7.5: Das ist neu

Heute wurde mit TYPO3 CMS 7.5 der letzte Sprint-Release vor dem Long-Term-Support-Release (LTS) veröffentlicht. Die neue Version bringt unter anderem Unterstützung für die einfache Einbindung von … » weiterlesen

Alle Hefte Jetzt abonnieren – für nur 35 €

Kennst Du schon unser t3n Magazin?