Fuck Work? Love Work!

t3n Nr. 47

Fuck Work? Love Work!

Arbeit adé
Was tun wir, wenn Roboter unsere Jobs übernehmen?
Der Pokémon-Effekt
Wie Augmented Reality in der Industrie hilft
Workflows mit Wordpress
Mit welchen Werkzeugen Firmen große Projekte einfach umsetzen können
Inhalt

Ausgabeninfos

  • Zeitraum: 03/2017 - 05/2017
  • Erstverkaufstag: 22.02.2017
  • Auflage: 37.650
  • Seitenzahl: 192
  • Preis: 9,80 EUR
  • Autoren:
    Ruben Artus, Markus Beckedahl, Raju Bitter, Karsten Dambekalns, Bastian Grimm, Yvonne Göpfert, Manuel Heckel, Bastian Heist, Boris Hänßler, Simone Janson, Steffen Jecke, Carsten Koller, Vanessa Köneke, Julia Lindenberg, Alexander Roth, Dirk Schart, Sebastian Scheele, Andreas Schulte, Sebastian Springer, Stefan Kärner, Felix Schwenzel, Jakob Struller, Diego Wyllie, Ilja Zaglov, Karsten Zunke

INTRO

SCHWERPUNKT

TRENDS & TECHNOLOGIEN

DIGITALE WIRTSCHAFT

MARKETING

E-COMMERCE

  • Der unsichtbare Riese
    Zu Besuch in Amazons Hauptquartier in Seattle
  • „Wir nutzen die USA als Spielwiese“
    Hellofresh-Chef Dominik Richter
  • Wer suchet, der findet – der kauft
    Produktsuchmaschinen und Recommendation-Engines für Shops
  • E-Business-News
  • Die Diskussion ist völlig falsch meint Jochen G. Fuchs
    Der stationäre Handel ist tot, es lebe der stationäre Handel

SOFTWARE & INFRASTRUKTUR

ENTWICKLUNG & DESIGN

  • Workflows für die Umsetzung großer Projekte
    WordPress in Groß
  • Flotter mit Flutter
    Mobile Apps schneller entwickeln mit Googles mobilem Framework
  • Datenmodellierung in Angular
    Die Architektur einer Angluar-Applikation richtig gestalten
  • Relaunch der ZDF-Mediathek
    Agentur-Showcase
  • Schnittstellen zur Virtuellen Realität
    Grundprinzipien des VR-Designs
  • Content First mit Neos
    Flexibles Management von Webinhalten
  • Docker im Browser
    Tooltipp
  • Tools für Webworker

OUTRO

  • Mitnichten, meint Felix Schwenzel
    Gemeinsam ist besser als einsam