Das könnte dich auch interessieren

Du hast deinen AdBlocker an?

Es wäre ein Traum, wenn du ihn für t3n.de deaktivierst. Wir zeigen dir gerne, wie das geht. Und natürlich erklären wir dir auch, warum uns das so wichtig ist. Digitales High-five, deine t3n-Redaktion

t3n 24

WordPress auf dem iPad

Layouts müssen sich auf Tablets unter anderem auch an der Touchfunktionalität orientieren – das gilt auch für Blogs. Onswipe leistet diesbezüglich zumindest auf dem iPad Pionierarbeit und bietet dabei weit mehr als ein abgespecktes WordPress für unterwegs.

Dieser Artikel wurde noch nicht im Heftarchiv freigegeben.
Du findest den Artikel jedoch in der Printausgabe des t3n Magazins Nr. 24.

t3n Magazin jetzt kaufen

Links und Literatur

  1. Vergleich zwischen SwipePad und CoverPad
  2. Bits-Blog der New York Times
  3. Onswipe als Plugin im WordPress Repository
  4. Onswipe mit WP Touch und W3…
  5. Photoblog-Anpassung

Finde einen Job, den du liebst

1 Reaktionen
Gerhard Schröder
Gerhard Schröder

Vielen Dank für die Erwähnung als "Softlink". Ich habe zu dem Thema "PadPressed" aber mehr als nur den einen Beitrag verfasst. Hier die Liste:

- Erfahrungsbericht: PadPressed fürs iPad
- Optimiert fürs iPad: HTML5-Apps
- WordPress und das kostenlose OnSwipe-PlugIn

Ich nutze inzwischen ein responsive Layout für meinen Wordpress-Blog: Aus Ari wird Yoko und bald… iYoko.

Weil ich hier gerade am Link-Schleudern bin (keine gute Sache), noch... Responsive Layout, der Tod vom Wallpaper

Viele Grüße aus Essen,

Gerhard Schröder

Antworten

Melde dich mit deinem t3n-Account an oder fülle die unteren Felder aus.

Abbrechen