t3n News Digitales Leben

Die 10 beliebtesten Artikel der Woche: Traumjob bei Netflix und kostenlose Logos

Die 10 beliebtesten Artikel der Woche: Traumjob bei Netflix und kostenlose Logos

Zack, schon ist wieder eine Woche vorbei. Was in den letzten Tagen alles in der Tech- und Startup-Welt geschehen ist, erfahrt in unserer Top 10, in der wir die klickstärksten t3n-Artikel der Woche zusammentragen. Mit dabei: ein Traumjob bei und Franz.

Die 10 beliebtesten Artikel der Woche: Traumjob bei Netflix und kostenlose Logos

(Grafik: t3n/Photocase, MMchen)

1. Traumjob: Netflix zahlt dir 4.000 Dollar, wenn du originale Film- und Serienschauplätze fotografierst

Fotos von originalen Drehorten machen und dafür bezahlt werden. Ein Traumjob, den Netflix derzeit ausgeschrieben hat.

Unser Artikel: Traumjob: Netflix zahlt dir 4.000 Dollar, wenn du originale Film- und Serienschauplätze fotografierst

2. Franz: Messenger vereint Whatsapp, Facebook, Skype, Slack und Co. in einem Tool [Update: Tweetdeck und mehr]

Franz ist eine Messenger-App, die verschiedene Chat-Dienste wie , , , und weitere unter einem Dach vereint. Die Anwendung will somit als Kommunikationszentrale fungieren – im ersten Testlauf funktioniert das auch weitgehend. 

Unser Artikel: Franz: Messenger vereint Whatsapp, Facebook, Skype, Slack und Co. in einem Tool [Update: Tweetdeck und mehr]

3. Das 5S-Prinzip: Wie du in nur 5 Schritten für Ordnung im Büro sorgst

Der Locher wurde wieder mal von einem Kollegen verbummelt? Und wo sind eigentlich die Briefumschläge? Chaos ist in vielen Büros Alltag – Streitigkeiten inklusive. Das 5S-Prinzip schafft Abhilfe.

Unser Artikel: Das 5S-Prinzip: Wie du in nur 5 Schritten für Ordnung im Büro sorgst

4. Design-Agentur verschenkt abgelehnte Startup-Logos unter Open-Source-Lizenz

Statt die von Kunden abgelehnten Logo-Entwürfe auf der Festplatte versauern zu lassen, hat die niederländische Design-Agentur Fairpixels diese unter Open-Source-Lizenz veröffentlicht. Jede Woche sollen neue Entwürfe zum kostenlosen Download angeboten werden.

Unser Artikel: Design-Agentur verschenkt abgelehnte Startup-Logos unter Open-Source-Lizenz

5. Google Fonts: Das sind die beliebtesten Schriftarten der kostenlosen Bibliothek

Google Fonts ist eine kostenlose Schriftarten-Bibliothek. Wie populär die 2010 gestartete Plattform inzwischen ist, zeigt ein versteckter Statistik-Bereich auf der Seite. Dort lassen sich auch die beliebtesten Fonts einsehen.

Unser Artikel: Google Fonts: Das sind die beliebtesten Schriftarten der kostenlosen Bibliothek

6. Android 7.0 Nougat: Erster Blick auf Design- und Navigationsänderungen

Die Vorstellung von Android 7.0 Nougat ist noch ein paar Monate entfernt, erste Informationen zu Neuerungen – zumindest in Sachen und Bedienung sickern jetzt aber schon durch.

Unser Artikel: Android 7.0 Nougat: Erster Blick auf Design- und Navigationsänderungen

7. Website-Navigation mal anders: 15 inspirierende Beispiele

Ohne Zweifel – die Navigation ist der wichtigste Bestandteil jeder Website. Auch wenn dieses Element intuitiv und einfach zu nutzen sein sollte, muss es nicht langweilig sein. Das beweisen die folgenden inspirierenden Beispiele für außergewöhnliche Navigation-Designs.

Unser Artikel: Website-Navigation mal anders: 15 inspirierende Beispiele

8. iPhone SE: Das hat Apples „Special Edition“ an Bord

In der dritten Märzwoche soll Apple ein Hardware-Event veranstalten, bei dem unter anderem ein neues iPhone mit Vier-Zoll-Display präsentiert werden soll. Wir fassen zusammen, was das iPhone SE nach aktuellem Kenntnisstand an technischer Ausstattung mitbringen wird.



Unser Artikel: iPhone SE: Das hat Apples „Special Edition“ an Bord

9. Geoblocking: Jetzt sperrt Netflix auch deutsche VPN-Nutzer aus

Mitte Januar angekündigt, jetzt offenbar auch in Deutschland umgesetzt: Netflix verweigert deutschen Nutzern den Zugriff per VPN. Einige Anbieter wollen die Geoblocking-Sperre aber umgehen können.

Unser Artikel: Geoblocking: Jetzt sperrt Netflix auch deutsche VPN-Nutzer aus

10. Google AMP: Darum ist die Instant-Articles-Alternative so unverschämt schnell

hat Mitte der Woche seine Instant-Article-Alternative AMP gestartet, mit der News-Artikel raketenschnell geladen werden können. Was steckt dahinter – und ist das wirklich so schnell?

Unser Artikel: Google AMP: Darum ist die Instant-Articles-Alternative so unverschämt schnell

Newsletter

Bleibe immer up-to-date. Sichere dir deinen Wissensvorsprung!

Vorheriger Artikel Zurück zur Startseite Nächster Artikel
Deine Meinung

Bitte melde dich an!

Du musst angemeldet sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Jetzt anmelden

Mehr zum Thema Netflix
Ist es verboten das eigene Netflix-Passwort zu teilen? Das Unternehmen sagt Nein
Ist es verboten das eigene Netflix-Passwort zu teilen? Das Unternehmen sagt Nein

Ein US-Gericht entschied, dass es illegal ist Passwörter zu teilen. Berichten zufolge fällt ein Passwort von Netflix darunter. Jetzt gibt das Unternehmen Entwarnung. » weiterlesen

t3n-Daily-Kickoff: Auf Netflix kann jetzt jeder seine eigenen Playlisten erstellen
t3n-Daily-Kickoff: Auf Netflix kann jetzt jeder seine eigenen Playlisten erstellen

Netflix-User können jetzt Movie-Playlisten mit Freunden teilen, Pokémon Go ist zum Start in Kanada down und Yahoo erwartet heute seine finale Angebotsrunde. » weiterlesen

So schön könnten Linkedin, Netflix und Amazon aussehen
So schön könnten Linkedin, Netflix und Amazon aussehen

Viele der von uns genutzten Online-Dienste sind nützlich, aber potthässlich. Nicht nur das Karrierenetzwerk Linkedin ist da ein gutes Beispiel. Dabei geht es auch anders, wie diese Designer zeigen. » weiterlesen

Alle Hefte Jetzt abonnieren – für nur 35 €

Kennst Du schon unser t3n Magazin?