t3n News Entwicklung

10 hilfreiche Tutorials und Quellen für Webentwickler und -designer (Teil 6)

10 hilfreiche Tutorials und Quellen für Webentwickler und -designer (Teil 6)

, , UX-Design, Icon-Packs & Co.: In unserer neuen Serie fassen wir für euch regelmäßig neue und Quellen zusammen, die aus unserer Sicht extrem hilfreich für Webentwickler und -designer sind. Hier kommt der sechste Teil.

10 hilfreiche Tutorials und Quellen für Webentwickler und -designer (Teil 6)

Am Zahn der Zeit mit t3n. (Screenshot: © awesomephant – Fotolia.com)

Tagtäglich stolpern wir über atemberaubende Tutorials, leider verschwinden sie zu oft aus Zeitmangel zwischen anderen Lesezeichen im Browser oder bei Read-It-Later-Webservices. Wir wollen das ändern und zeigen euch die besten Tutorials für die coolste Berufsschicht: Webworker.

Bildschirmfoto 2015-01-29 um 11.15.05

Wie ihr den den @font-face-palm vermeidet

Schriften mithilfe von @font-face einzubetten, ist eine oft genutzte Möglichkeit, um Besuchern mehr als nur Arial anbieten zu können. Leider hat diese Methode auch einige Probleme mit der Performance – die dieser Artikel zu beheben versucht.

Bildschirmfoto 2015-01-29 um 11.15.22

CSS im Print: Freund oder Feind?

Mit CSS können Entwickler Dokumente auch für den Druck vorbereiten – relativ gut sogar. Das Smashing-Magazine liefert einen tiefen Einblick in die Möglichkeiten von CSS für Print. Auch spannend: Wie ihr CSS für akademische Publikationen verwenden könnt.

Bildschirmfoto 2015-01-29 um 11.15.35

Schmerzfreie Entwicklung mit SASS

Präprozessoren zu nutzen, ist in Ordnung und legitim. Der Artikel auf A List Apart zeigt euch Best-Practice-Beispiele im Detail. Lesenswert.

Bildschirmfoto 2015-01-29 um 11.15.53

2014-Retrospektive von Luke Wroblewski

Luke Wroblewski schreibt seit zehn Jahren jährliche Roundups zu den seiner Meinung nach besten fünf Artikeln des Jahres, die ich euch nicht vorenthalten will.

Bildschirmfoto 2015-01-29 um 11.16.06

60 Icons für klassische Webprojekte und mehr

Der Designer Yegor Shustov stellt 60 hübsche Icons im PSD-, AI- und EPS-Format zur Verfügung. Dabei könnt ihr die Icons für private, aber auch für geschäftliche Zwecke nutzen.

Bildschirmfoto 2015-01-29 um 11.16.34

Microsofts Spartan und seine Rendering-Engine

Das Smashing-Magazine beleuchtet in diesem Artikel die neue Rendering-Engine hinter Spartan sowie ihre Vor- und Nachteile für Webentwickler. Ein Artikel von einem Microsoft-Entwickler.

Bildschirmfoto 2015-01-29 um 11.16.48

deSVG: SVGs ohne JavaSript und ohne aufgeblähtes HTML

Die Library erlaubt einfaches Entwickeln mit SVGs. Ihr implementiert ein img-Element und gebt die Adresse zu einem SVG an. Das Skript lädt das SVG und bindet es selbstständig im ein.

Bildschirmfoto 2015-01-29 um 11.18.16

CSS4 Selektoren: Was könnte kommen?

Der Artikel beschäftigt sich mit den neuesten CSS-Vorschlägen. Natürlich kann sich jede Spezifikation noch ändern, aber einen Blick sind die Vorschläge jetzt schon wert.

Bildschirmfoto 2015-01-29 um 11.19.54

Bewegung als Faktor für gute UX in Apps und Websites

Ein sehr intressanter Artikel über Bewegung in Apps und auf Websites – und wie man sie umsetzen kann. „We’re not getting better, the interfaces are!“ Ein Artikel für die Emulation von physikalischen Bewegungen im UX-Design. Lesenswert.

Bildschirmfoto 2015-01-29 um 11.19.25

Flexbug: Ein Spickzettel für Flexbox-Bugs

Flexbox wird unser Leben verändern, wie es damals Floats getan haben – leider gibt es noch einige Probleme bei der Browser-Unterstützung. Flexbug ist eine auf GitHub kuratierte Liste von Workarounds, um Flexbox besser in Projekten integrieren zu können. Stark!

Wenn euch diese Liste gefallen hat, findet ihr hier den fünften und hier den vierten Teil der Serie.

Welche Tutorials habt ihr gefunden, die unbedingt in diese Liste gehören?

Newsletter

Bleibe immer up-to-date. Sichere dir deinen Wissensvorsprung!

Vorheriger Artikel Zurück zur Startseite Nächster Artikel
4 Antworten
  1. von Bruno am 31.01.2015 (15:43 Uhr)

    Und wenn man dann keine Lust mehr hat Tutorials zu lesen und lieber ein Spiel spielt oder witzige Videos angucken will, besucht man http://designbreak.io/ ;)

    Antworten Teilen
  2. von Iris am 02.02.2015 (10:28 Uhr)

    Oder einfach ohne Code arbeiten? https://www.1min30.com/?p=19818 :}
    LG

    Antworten Teilen
    • von Torsten am 02.02.2015 (17:25 Uhr)

      Warum auch immer ich in einem Artikel für Webentwickler ohne Code arbeiten will ... Und diese ständige Werbung in den Kommentaren nervt einfach nur tierisch.

      Antworten Teilen
Deine Meinung

Bitte melde dich an!

Du musst angemeldet sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Jetzt anmelden

Mehr zum Thema Tutorials
Retro-Kamera-Icon ade: Instagram erstrahlt im neuen Design
Retro-Kamera-Icon ade: Instagram erstrahlt im neuen Design

Die Apps des wohl weltgrößten Foto-Netzwerks, Instagram, erhalten einen Neuanstrich. Nicht nur das Logo, sondern auch das App-Design wurde in Zusammenarbeit mit der Community neu entworfen – die … » weiterlesen

Webentwicklung, UX-Design, Product Lead oder Grafik: Traum-Ferienwohnungen, CHECK24, RTL, Otto, myToys und mehr suchen neue Mitarbeiter
Webentwicklung, UX-Design, Product Lead oder Grafik: Traum-Ferienwohnungen, CHECK24, RTL, Otto, myToys und mehr suchen neue Mitarbeiter

Zweimal pro Woche verweisen wir hier auf aktuelle und interessante Jobangebote aus unserer Stellenbörse „t3n Jobs“. Heute können wir euch 27 Angebote aus den Bereichen „Entwicklung“ und … » weiterlesen

Marksheet: Ausgesprochen hübsche Tutorials zu HTML, CSS und Sass
Marksheet: Ausgesprochen hübsche Tutorials zu HTML, CSS und Sass

Marksheet ist eine kostenlose Tutorialsammlung zu den Themen HTML, CSS und Sass, mit einem kleinen Abstecher zu grundlegenden Webtechnologien wie HTTP. MarkSheet ist gestalterisch auf der Höhe der … » weiterlesen

Alle Hefte Jetzt abonnieren – für nur 35 €

Kennst Du schon unser t3n Magazin?