t3n News Entwicklung

10 zeitsparende und kostenlose Tools für Webdesigner

10 zeitsparende und kostenlose Tools für Webdesigner

Beim Erstellen von Websites sind es gerade die Details, die viel Zeit kosten. Ob es die richtige Farbauswahl, Favicons oder die Social-Sharing-Buttons sind, alles sollte gut durchdacht und stimmig sein. Mithilfe einiger Tools ist das Gestalten solcher Bausteine für Websites ein Klacks. Zehn solcher kleinen Zeitsparer stellen wir euch nun vor.

10 zeitsparende und kostenlose Tools für Webdesigner

Tools für Webdesigner

1. ajaxload

Auf Ajaxload kann aus einer Selektion an Ladeicons ein eigenes gestaltet und als GIF heruntergeladen werden.

Ajaxload

2. ColorWizard

Auf ColorWizard ist es möglich, ein Set an Farben für seine zukünftige Website zusammenstellen. Wer kein so gutes Händchen dafür hat, kann auch einfach auf den „Randomize“-Button drücken und sich ein Farbset zusammstellen lassen.

ColorWizard - schnell zur passenden Farbkombination

3. Color Scheme Designer

Der Color Scheme Designer bietet einen ähnlichen Funktionsumfang wie ColorWizard, hat allerdings eine etwas andere Nutzeroberfläche. Interessant an diesem Tool ist, dass es sogar über Filter verfügt, welche die erstellten Farbsets für Farbenblinde darstellt.

Color Scheme Designer - harmonierende Farben rasch gefunden

4. Favicon CC

Sehr praktisches kleines Tool für Freunde der Favicons. Man kann entweder eines selbst entwerfen, oder ein Bild hochladen und dieses, seinen eigenen Vorstellungen entsprechend, modifizieren.

5. StripeMania

Mit StripeMania lässt sich im Handumdrehen ein ansprechender Hintergrund gestalten - wie der Name schon verrät, ist diese Seite speziell für gestreifte Backgrounds.

StripeMania - Streifen für den Hintergrund

6. Dotter

Wer gestreifte Hintergründe weniger mag, dafür aber auf Punkte steht, sollte sich Dotter von Pixelknete näher ansehen.

Dotter - Punkte auf den Background

7. Tabs Generator

Mit dem Tabs Generator sind mit wenig Zeitaufwand individuelle Tabs erstellt. Dabei können Größe, Höhe, Farbe, Hintergrund und viele weitere Faktoren nach eigenen Vorstellungen individuell angepasst werden, um die perfekten Tabs zu basteln.

Tabs Generator - schnell erstellte Tabs

8. Web 2.0 Badges

Badges basteln kann der geneigte mithilfe der Seite Web 2.0 Badges in Nullkommanichts. Man sucht sich eine Form aus, gibt seinen Text ein, wählt Schriftart sowie -größe und wählt die Textfarbe - fertig ist der Button. Wem das nicht genügt, kann auch die Position des Textes festlegen.

Badges individuell kreiert

9. UNIQUE

Dieses Tool fällt etwas aus der Rolle, dennoch sollte es nicht unerwähnt bleiben. Denn mit UNIQUE lässt sich mit wenig Aufwand ein eigener Avatar kreieren. Ich habe mich ein wenig an dem Tool versucht, innerhalb weniger Minuten ist dieser kleine Kerl dabei herausgekommen.

Unique - Avatare basteln für jedermann

10. Pictaculous

Mit Pictacolous läst sich ein Bild in seine elementaren Farben zerlegen. Einfach das gewünschte Bild (PNG, JPG oder GIF bis zu 500k) hochladen und auf „Get My Palette“ klicken. Schon steht eine Palette aus vier Farben zusammen mit zwei vorgeschlagenen Farbschemata von Kuler und ColourLovers bereit. Die Farben können entweder direkt von der Website kopiert werden, alternativ steht auch ein Adobe Swatch File bereit.

Pictacolous - Welche Farben passen zum Bild

Weiterführende Links: 

Vorheriger Artikel Zurück zur Startseite Nächster Artikel
8 Antworten
  1. von Mario am 20.12.2011 (16:44 Uhr)

    Also Nummer 9 UNIQUE ist ja echt genial. Schade nur, dass man in Safari unter Mac OS X das Ergebnis nicht speichern kann. Da kommt immer nur ein blöder Error. :(

    Antworten Teilen
  2. von mail@webrestaurator.de am 20.12.2011 (21:42 Uhr)

    Die Sammlung ist ja schon echt nicht schlecht aber den Unique braucht doch kein Mensch oder? :-) Des ist ne schöne Spielerrei aber das wars dann auch.

    Antworten Teilen
  3. von p@ am 20.12.2011 (22:46 Uhr)

    Endlich !!! T3N Mobile !!!!

    Antworten Teilen
  4. von kosmar am 21.12.2011 (06:55 Uhr)

    Wunderbare Sammlung.

    Antworten Teilen
  5. von Andi am 21.12.2011 (08:26 Uhr)

    Nette Sammlung. Vielen Dank

    Antworten Teilen
  6. von Christopher am 21.12.2011 (10:12 Uhr)

    Ist zwar kein Tool in dem Sinne aber trotzdem sehr oft hilfreich: http://www.colourlovers.com/

    Antworten Teilen
  7. von Seowebdesigns am 21.12.2011 (23:27 Uhr)

    Naja aber das sind nicht wirklich die dinge die zeit rauben oder sonderlich hilfreich sind ;) farbpaletten aus fotos sind super, auch colourlovers.com ist perfekt wenn man selbst nicht so kreativ bei farben ist

    Antworten Teilen
Deine Meinung

Bitte melde dich an!

Du musst angemeldet sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Jetzt anmelden

Mehr zum Thema Webdesign
Content first: Workflows im Zeitalter von responsive Webdesign
Content first: Workflows im Zeitalter von responsive Webdesign

Auch in diesem Jahr drehte es sich auf der Developer Week um UX- und UI-Design. Im Panel von Patrick Lobacher haben wir uns inspirieren lassen. » weiterlesen

Die Evolution des Webdesigns: Von 1991 bis heute
Die Evolution des Webdesigns: Von 1991 bis heute

Eine interaktive Website nimmt euch mit auf eine Zeitreise: Hier seht ihr, wie sich das Webdesign in der Zeit zwischen 1991 und 2015 verändert hat. » weiterlesen

6 Webdesign-Trends für 2016, die du kennen solltest
6 Webdesign-Trends für 2016, die du kennen solltest

Als Designer sollte man neue Trends kennen und kann durch sie auch Inspiration bekommen. Jerry Cao, UX-Designer und Content-Stratege, zeigt dir sechs Trends im Webdesign, die dieses Jahr eine Rolle … » weiterlesen

Alle Hefte Jetzt abonnieren – für nur 35 €

Kennst Du schon unser t3n Magazin?