Du hast deinen AdBlocker an?

Es wäre ein Traum, wenn du ihn für t3n.de deaktivierst. Wir zeigen dir gerne, wie das geht. Und natürlich erklären wir dir auch, warum uns das so wichtig ist. Digitales High-five, deine t3n-Redaktion

Infografik

14 gute Gründe am Wochenende auch wirklich abzuschalten

    14 gute Gründe am Wochenende auch wirklich abzuschalten

(Foto: Shutterstock)

Eine auf wissenschaftlichen Erkenntnissen basierende Infografik erklärt euch, warum ihr am Wochenende unbedingt abschalten müsst.

Auch mal Abschalten am Wochenende

Unser Gehirn ist ein unglaublich leistungsfähiges Ding. Allerdings funktioniert es auf Dauer nur dann wirklich gut, wenn wir ihm auch mal etwas Ruhe gönnen. Tatsächlich belegen Studien, dass unsere Produktivität ohne ausreichende Erholungsphasen sinkt. Zuviel Arbeit kann sogar zu Depressionen führen. Daher ist es enorm wichtig, das Wochenende auch wirklich zum Abschalten zu nutzen.

Das ist in unserer dauervernetzten Welt zwar einfacher gesagt als getan, wer aber dauerhaft auch am Wochenende seine geschäftlichen Mails oder Slack-Benachrichtigungen checkt, wird langfristig nicht davon profitieren. Wann immer möglich solltet ihr daher solche Erinnerungen an die Arbeit aus eurer Freizeit verbannen.

Infografik: Darum benötigen wir regelmäßige Auszeiten

Das US-Kreditunternehmen Netcredit hat versucht, die aus wissenschaftlicher Sicht wichtigsten Gründe dafür zu sammeln, dass wir uns am Wochenende erholen sollten. Ingesamt 14 Argumente inklusive dazugehöriger Studien haben sie auf einer Infografik versammelt. Außerdem findet ihr dort auch zehn sinnvolle Tipps, um am Wochenende auch wirklich auszuspannen.

Ein Klick auf den unten stehenden Ausschnitt öffnet die vollständige Infografik.

Darum ist es wichtig, am Wochenende auszuspannen. (Grafik: Netcredit)
Darum ist es wichtig, am Wochenende auszuspannen. (Grafik: Netcredit)

Du musst angemeldet sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Jetzt anmelden
Zur Startseite
Zur Startseite