Du hast deinen AdBlocker an?

Es wäre ein Traum, wenn du ihn für t3n.de deaktivierst. Wir zeigen dir gerne, wie das geht. Und natürlich erklären wir dir auch, warum uns das so wichtig ist. Digitales High-five, deine t3n-Redaktion

Listicle

30 kostenlose Fonts für Grafikdesigner

    30 kostenlose Fonts für Grafikdesigner

Wir haben euch 30 schicke Fonts herausgesucht, die ihr in eurem nächsten Projekt verwenden könnt. Natürlich stehen euch alle Schriftarten zur kostenfreien Verwendung zur Verfügung.

30 kostenlose Fonts: Von Baron bis Facunda

Von den Anfängen der modernen Typografie durch Pioniere wie Nicholas Jenson (1420-1480) bis zum heutigen Tag hat sich viel getan. Von Print bis hin zu verschiedensten Web- und Multimedia-Projekten ist der Bedarf an Fonts höher als je zuvor. Um euch die Suche nach der passenden Schrift für euer nächstes Projekt ein wenig zu vereinfachen, haben wir euch 30 kostenlose Fonts herausgesucht.

Ein Klick auf die Bilder bringt euch zu den entsprechenden Download-Links.

Debby

Wer nach einem schicken, handgeschriebenen Font sucht, sollte sich Debby anschauen. (Grafik: Artimasa Studio)
Wer nach einem schicken, handgeschriebenen Font sucht, sollte sich Debby anschauen. (Grafik: Artimasa Studio)

Sk-Modernist

Modernist dürfte all jenen gefallen, die einen minimalistischen Font suchen. Leider ist der Font nur für Printprojekte kostenlos. Für den Einsatz in Web-Projekten wird eine Gebühr fällig. (Grafik: Sean Kane)
Modernist dürfte all jenen gefallen, die einen minimalistischen Font suchen. Leider ist der Font nur für Printprojekte kostenlos. Für den Einsatz in Web-Projekten wird eine Gebühr fällig. (Grafik: Sean Kane)

Manifesto

Manifesto soll sich auf den italienischen Rationalismus beziehen. Wir hoffen mal, dass es dabei nicht um die politische Haltung innerhalb der architektonischen Stilbewegung aus den 1920er und 1930er Jahren gehen soll. (Grafik: Tomaz Leskovec)
Manifesto soll sich auf den italienischen Rationalismus beziehen. Wir hoffen mal, dass es dabei aber nicht um die politische Haltung innerhalb der architektonischen Stilbewegung aus den 1920er und 1930er Jahren gehen soll. (Grafik: Tomaz Leskovec)

Suelta

Kostenloser Font: Suelia stammt von den beiden Chilenen Diego Cabrera Ruiz und Rodrigo Alcayaga. (Grafik: Diego Cabrera Ruiz / Rodrigo Alcayaga)
Kostenloser Font: Suelta stammt von den beiden Chilenen Diego Cabrera Ruiz und Rodrigo Alcayaga. (Grafik: Diego Cabrera Ruiz / Rodrigo Alcayaga)

Maquinada

Dieser kostenlose Font wurde von den beiden brasilianischen Designern Henrique Petrus und Gustavo André erstellt. (Grafik: Henrique Petrus / Gustavo André)
Dieser kostenlose Font wurde von den beiden brasilianischen Designern Henrique Petrus und Gustavo André erstellt. (Grafik: Henrique Petrus / Gustavo André)

Fanwood

Fanwood orientiert sich an der Arbeit des bekannten Typografen Rudolph Ruzicka. (Grafik: Barry Schwartz)
Fanwood orientiert sich an der Arbeit des bekannten Typografen Rudolph Ruzicka. (Grafik: Barry Schwartz)

Soulmarker

Soulmarker ist ein ungewöhnlicher Handschriften-Font. (Grafik: Syed Faraz Ahmad)
Soulmarker ist ein ungewöhnlicher Handschriften-Font aus Indien. (Grafik: Syed Faraz Ahmad)

Cenotaph

Dieser kostenlose Font wurde von dem bekannten Typograf, Grafiker und Bildhauer Eric Gill (1882 bis 1840) inspiriert. (Grafik: Lewis McGuffie)
Dieser kostenlose Font wurde von dem bekannten Typograf, Grafiker und Bildhauer Eric Gill (1882 bis 1840) inspiriert. (Grafik: Lewis McGuffie)

Maxwell

Maxwell ist eine aus drei Fonts bestehende Font-Family von Ryan Pyae. (Grafik: Ryan Pyae)
Maxwell ist eine aus drei Fonts bestehende Font-Family von Ryan Pyae. (Grafik: Ryan Pyae)

Aventura

Kostenlose Fonts: Aventura stammt von dem US-Amerikaner Jimmy Kalman. (Grafik: Jimmy Kalman)
Kostenlose Fonts: Aventura stammt von dem US-Amerikaner Jimmy Kalman. (Grafik: Jimmy Kalman)

Finde einen Job, den du liebst zum Thema Font

8 Reaktionen
JoEgg
JoEgg

Wenn man kostenlose Fonts verwendet, muss man dann irgendwo den Urheber angeben? Wenn ja, wie ist es dann, wenn ich den für mein Produktdesign verwende? Ich hab letzte Woche einen Artikel zur Auswahl von Fonts gelesen und bin nicht mehr ganz dacord, dass der den ich verwende unbedingt der Beste ist. Aber ja, das würde mich interessieren.

Antworten
Faraz

Great collection, thank you!

Antworten
Vanderelbe.de
Vanderelbe.de

Der Titel ist falsch!
Die ich runterladen wollte kosten natürlich was..
Knubi 25$ und Deco Neue 1,50

Antworten
Jannis
Jannis

Kann zufällig jemand mal alle Fonts runterladen und als .zip irgendwo hochladen? Das wäre erste Sahne!

Antworten
auweia
auweia

Solche Kommentare lieb ich. Nicht.

Antworten
Heiner
Heiner

"Knubi" kostet bei kommerzieller Nutzung $25.

Antworten
Porange
Porange

Sehr nützlich, vielen Dank

Antworten

Melde dich mit deinem t3n-Account an oder fülle die unteren Felder aus.

Abbrechen