Drücke die Tasten ◄ ► für weitere Artikel  

24 Stunden bei Google: Quartalszahlen als Infografik

Alleine durch Werbung in Googles Suchergebnissen und im Display Network verdient der Konzern gemäß den neusten Quartalszahlen rund 100 Millionen Dollar pro Tag. Eine neue Infografik bereitet diese Zahlen sehr anschaulich auf. Daraus hervor gehen interessante Fakten zu Conversion- und Click-Through-Rates sowie den einzelnen Branchen und Werbekunden.

24 Stunden bei Google: Quartalszahlen als Infografik

Mehr als 100 Millionen Dollar Umsatz pro Tag

Obwohl die letzten Quartalszahlen im Gegensatz zu den Erwartungen der Analysten eher enttäuschend ausfielen, sind sie immer noch sehr beeindruckend: Im dritten Quartal verdiente nur durch die in den Suchergebnissen und im Display Network durchschnittlich über 100 Millionen Dollar. Die Firma WordStream hat sich die Mühe gemacht, ein wenig mit den Zahlen herumgespielt und anschließend eine interessante Infografik daraus erstellt. Dabei ergeben sich interessante Fakten zum Thema Conversion-, Click-Through-Rates sowie Click-Preisen.

Ein Klick auf untenstehenden Ausschnitt öffnet die vollständige .

Weiterführende Links:

152 Shares bis jetzt – Dankeschön!

Bewerten
VN:F [1.9.22_1171]
3 Antworten
  1. von Jan Paepke via facebook am 08.11.2012 (20:10Uhr)

    Naja "übersichtlich" ist offensichtlich relativ.

  2. von Umsatzzahlen: Was Google, Yahoo und Face… am 19.11.2012 (21:02Uhr)

    [...] des Umsatzes von Yahoo und Facebook erwirtschaftet (eine Infografik zu Googles Umsätzen gibt es hier). Auf den einzelnen Mitarbeiter gerechnet arbeiten Facebook-Mitarbeiter hingegen wesentlich [...]

  3. von Wirtschaftswoche - Michael Kroker: Infog… am 22.11.2012 (08:48Uhr)

    [...] Infografik dargestellt, wie diese 100 Millionen Dollar binnen 24 Stunden aufgrund Faktoren wie etwa Anzeigen-Klickraten oder durchschnittlichen Anzeigen-Preisen zusammenkommen. Zum Vergrößern zwei Mal hintereinander auf die Grafik [...]

Deine Meinung

Bitte melde dich an!

Du musst angemeldet sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Jetzt anmelden

Mehr zum Thema Quartalszahlen
Quartalszahlen: Google steigert seinen Umsatz um satte 17 Prozent – Werbegeschäft top, Motorola flop!
Quartalszahlen: Google steigert seinen Umsatz um satte 17 Prozent – Werbegeschäft top, Motorola flop!

Googles Quartalszahlen sind draußen: Dem IT-Konzern geht es gut, was vor allem dem Werbegeschäft zu verdanken ist. Deutliche Verluste fuhr das Unternehmen mit Motorola ein – das trübt die Bilanz. ... » weiterlesen

Online-Boom: Werbeetats steigen 2014 auf 121 Milliarden Dollar
Online-Boom: Werbeetats steigen 2014 auf 121 Milliarden Dollar

Laut einer Prognose von ZenithOptimedia sollen die weltweiten Ausgaben für Online-Werbung 2014 um 16 Prozent steigen, auf insgesamt 121 Milliarden US-Dollar. Die Investitionen für mobile Werbung... » weiterlesen

Facebook-Quartalszahlen: 76 Prozent mehr Umsatz mit mobiler Werbung
Facebook-Quartalszahlen: 76 Prozent mehr Umsatz mit mobiler Werbung

Facebook überrascht seine Anleger mit Rekord-Quartalszahlen: 1,8 Milliarden US-Dollar betrug der Gesamtumsatz im zweiten Quartal. Insbesondere das Geschäft mit mobilen Werbeanzeigen boomt. » weiterlesen

Kennst Du schon unser t3n Magazin?

t3n 35 jetzt kostenfrei probelesen! Alle Inhalte des t3n Magazins Diesen Hinweis verbergen