Du hast deinen AdBlocker an?

Es wäre ein Traum, wenn du ihn für t3n.de deaktivierst. Wir zeigen dir gerne, wie das geht. Und natürlich erklären wir dir auch, warum uns das so wichtig ist. Digitales High-five, deine t3n-Redaktion

Fundstück

404: HTTP-Status erklärt von Hunden

    404: HTTP-Status erklärt von Hunden

(Foto: HTTP STATUS DOGS)

Ein Bild sagt mehr als tausend Worte, heißt es. Das macht sich „HTTP Status Dogs“ zu Nutzen und macht aus den sonst oft frustrierenden http-Status bezaubernden Dog-Content. 

Wer kennt es nicht? Statt der ersehnten Webseite erscheint nur eine 404, 301, 502, 503 oder eine andere dreistellige Zahl, die sich in der Regel nur notdürftig erklärt. Dabei handelt es sich um den sogenannten http-Status. Dieser ist vereinfacht gesagt eine Nachricht des Servers an den Webbrowser, die eigentlich erklären soll, wo das Problem liegt. Für den Anwender bleibt es frustrierend. „Not Found“ steht dann da. Oder „Moved Permanently“. Aber keiner sagt uns, warum oder wohin!

So sind die meisten von uns auf die dreistelligen Störenfriede nicht sonderlich gut zu sprechen. Doch es gibt jemanden da draußen, der sich die Mühe gemacht hat, all diese kleinen Frustrationen in Dog-Content auszudrücken! Das gibt uns zwar auch nicht mehr Klarheit darüber, wo genau das Problem liegt – dafür ist es aber ausgesprochen witzig. Und falls jemand wirklich wissen will, was hinter den http-Status steckt, schaue er eben hier.

Awwww, ein 404er!

Und so sehen die Hunde-Status aus:

202 – Accepted

Die Anfrage wurde akzeptiert, wird aber zu einem späteren Zeitpunkt ausgeführt. Das Gelingen der Anfrage kann nicht garantiert werden.

202
(Foto: HTTP STATUS DOGS)

301 – Moved Permanently

Die angeforderte Ressource steht ab sofort unter der im „Location“-Header-Feld angegebenen Adresse bereit (auch Redirect genannt). Die alte Adresse ist nicht länger gültig.

301
(Foto: HTTP STATUS DOGS)

414 – Request-URL Too Long

Die URL der Anfrage war zu lang. Ursache ist oft eine Endlosschleife aus Redirects.

414
(Foto: HTTP STATUS DOGS)

via httpstatusdogs.com

Finde einen Job, den du liebst

Eine Reaktion
Leser
Leser

Starker Artikel!

Antworten
Bitte melde dich an!

Du musst angemeldet sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Jetzt anmelden