Das könnte dich auch interessieren

Du hast deinen AdBlocker an?

Es wäre ein Traum, wenn du ihn für t3n.de deaktivierst. Wir zeigen dir gerne, wie das geht. Und natürlich erklären wir dir auch, warum uns das so wichtig ist. Digitales High-five, deine t3n-Redaktion

Hardware

t3n-Linktipps: Google+ bietet Umfragen-Tool an und Drohnen sollen Zeitungen ausliefern

    t3n-Linktipps: Google+ bietet Umfragen-Tool an und Drohnen sollen Zeitungen ausliefern

In den t3n-Linktipps zeigen wir euch interessante Fundstücke aus dem Netz, die es nicht in einen eigenen Artikel geschafft haben. Heute präsentieren wir euch eine neue Google+-Funktion, eine twitternde Tunnelbohrmaschine, Drohnen die Zeitungsjungen Konkurrenz machen, ein Gmail im Facebook-Gewand und ein Fitness-Armband für Extremsportler. Es sei euch versichert: hier geht es NICHT um Aprilscherze!

Google+ bietet Umfragen-Tool an

Bisher war es nur bei Präsentationen möglich. Nun auch generell: Google+-Nutzer können Umfragen so einbinden, dass die Teilnehmer direkt antworten können und das Netzwerk nicht mehr verlassen müssen. Stark. Mehr dazu verrät euch Google+-Experte Philipp Steuer.

Social Media-Kampagne: Bertha, die twitternde Tunnelbohrmaschine

So schafft man Lust an Baulärm und Tunnelarbeiten. Einfach mal die dicke Tunnelbohrmaschine aka „Berta“ im Social Web berühmt machen und schon freut sich jeder auf die Großbaustelle, die sie beackern wird. Was für eine geschickte Social-Media-Strategie! Auf Mediadigital erfahrt Ihr von dem Phänomen.

Drohnen sollen Zeitungen ausliefern

Mehr aus Absurdistan. Während die dicke Berta das Social Web in Seattle umgräbt, sollen in Frankreich Drohnen den Vorgarten beackern. Genauer gesagt sollen sie künftig Zeitungen dort ablegen. Drohnen als Zeitungsjungen-Ersatz? Es gibt Schlimmeres, was man mit den Fluggeräten anstellen kann.

GMail Blue – Jetzt als Chrome Extension

Googles Aprilscherz GMail Blue war ernstgmeint: Worum geht’s? Anfangs dachte man es handelt sich nur um einen kleinen Seitenhieb auf die blaue Konkurrenz von Facebook und Microsoft, doch jetzt wird klar, dass dem nicht so ist. Mit dem Chrome-Extension kannst du GMail blau aussehen lassen. Na dann.

LIT – Fitness-Armband für Extremsportler

Es gibt schon einige Quantified-Self-Artikel. Das LIT-Fitness-Armband prescht allerdings in eine Nische, die zuvor noch nicht bedacht wurde. Das Produkt misst die Bewegungsabläufe von Extremsportlern. Wie oft und schnell du beispielsweise mit deinen Skiern einen Abhang hinunter gerauscht bist, sagt dir das kleine Gadget.

Finde einen Job, den du liebst zum Thema Android

1 Reaktionen
cephei
cephei

Google macht extra ein so aufwendiges Video für gMail Blue? Ist doch nur ne Skinn oder hab ich da was falsch verstanden?
Das kann doch nur ein Erst-aprilscherz sein.

Antworten

Melde dich mit deinem t3n-Account an oder fülle die unteren Felder aus.

Abbrechen