Du hast deinen AdBlocker an?

Es wäre ein Traum, wenn du ihn für t3n.de deaktivierst. Wir zeigen dir gerne, wie das geht. Und natürlich erklären wir dir auch, warum uns das so wichtig ist. Digitales High-five, deine t3n-Redaktion

News

77 kostenlose CSS-Formulare zur Inspiration

(Grafik: freefrontend.com)

CSS-Formulare erleichtern die Dateneingabe enorm. Freefrontend zeigt die unterschiedlichsten Formulare für jede Website.

HTML-Formulare sind ein unverzichtbarer Teil einer Website. Sie können zur Kontaktaufnahme oder für ein Feedback dienen. Ein entscheidendes Element zur Interaktion mit Websitebesuchern. Aber nur als einfache HTML-Formulare, ohne jegliches Styling oder Positionierung, sehen sie alles andere als ansprechend aus. Wie gestaltet man sie also so, dass nicht nur ein perfektes User-Interface, sondern auch eine tolle User-Experience geboten wird? Steht das Gerüst, ist es Zeit für ein wenig CSS.

77 CSS-Formulare

Freefrontend hat 77 verschiedene HTML- und CSS-Formulare zusammengestellt, zum Inspirieren oder direkten Adaptieren in euer Webprojekt. Unter den Formularen befinden sich Standard-Kontaktformulare, Checkouts mit Kreditkarten, Login-/SignUp-Formulare, Suchfelder und Step-by-Step-Formulare. Alle sind jeweils mit einem Bild des Formulars, dem Autor und zwei Buttons versehen – zum direkten Download oder zur Demo. In der Galerie unten  zeigen wir einige der 77 Beispiele von Freefrontend. Die aufgelisteten Formulare funktionieren in allen modernen Browsern, können jedoch in älteren Browsern etwas Nachbearbeitung benötigen.

Des Weiteren bietet Freefrontend eine große Auswahl an unterschiedlichsten, kostenlosen Vorlagen – zum Beispiel CSS-Timelines, CSS-Magazin-Layouts oder CSS-Slider. Die Site sollte sich bei Designern und Entwicklern weit oben in den Bookmarks befinden.

(Screenshot: freefrontend.com/css-forms)

1 von 11

In diesem Zusammenhang könnten dich vielleicht auch diese Artikel interessieren:

Finde einen Job, den du liebst

Bitte beachte unsere Community-Richtlinien

3 Reaktionen
Karl Marx
Karl Marx

Statt der Galerie ne Live Preview wäre super gewesen, so echt witzlos.

blackdeath.78.dw2k
blackdeath.78.dw2k

Das ist absicht von t3n. Hier zählen nur noch klicks. Und keine Externen links!

Jan
Jan

das wird auch der grund sein, warum die seite bei jedem galeribild neu geladen wird. naja alles in allem, war die qualität eine komplett andere, bevor die seite gerelauncht wurde

Du musst angemeldet sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Jetzt anmelden

Hinweis

Du hast gerade auf einen Provisions-Link geklickt und wirst in Sekunden weitergeleitet.

Bei Bestellung auf der Zielseite erhalten wir eine kleine Provision – dir entstehen keine Mehrkosten.


Weiter zum Angebot