Drücke die Tasten ◄ ► für weitere Artikel  

Aboaktion: jQuery von Kopf bis Fuß

Du willst mit jQuery Websites und -Applikationen interaktiver machen? Und das am liebsten ohne großartige JavaScript-Kenntnisse als Voraussetzung? Dann könnte das Buch „jQuery von Kopf bis Fuß“ aus dem O'Reilly Verlag deine Chance sein: Für genau 20 Neuabonnenten gibt es das Buch zu unserem t3n-Jahresabo gratis dazu.

Aboaktion: jQuery von Kopf bis Fuß

Wer das t3n Magazin also noch nicht abonniert hat, der sollte jetzt nicht länger zögern und sich zu dem Abonnement gleich eines der 20 Bücher „JQuery von Kopf bis Fuß“ von Ryan Benedetti und Ronan Cranley sichern, erschienen im O'Reilly Verlag. Zeitlich ist diese Aktion zwar nicht begrenzt, aber wenn die 20 Bücher weg sind, ist diese Aktion zu Ende. Also: Wer zuerst kommt, mahlt wie immer zuerst.

Weiterführende Links:

Kurzinfo zum Buch „jQuery von Kopf bis Fuß“:

Mit von Kopf bis Fuß lernt der Leser im bewährten Von-Kopf-Fuß-Stil, wie man innerhalb kürzester Zeit komplexe HTML-Formulare implementiert und mithilfe der JavaScript-Bibliothek mit wenigen Code-Zeilen Webseiten interaktiv gestaltet.

Nach der Lektüre des Buches ist der Leser in der Lage, die JavaScript-Bibliothey nahtlos mit HTML und CSS zu kombinieren und Daten mit PHP, MySQL und JSON zu handhaben.

34 Shares bis jetzt – Dankeschön!

Bewerten
VN:F [1.9.22_1171]
6 Antworten
  1. von Matthias Busch via facebook am 23.01.2013 (14:46Uhr)

    Da habe ich doch gleich mal bestellt ;-)

  2. von Steffen am 23.01.2013 (15:14Uhr)

    Schade letzte Woche schon das Abo bestellt :(

  3. von Daniel Röding via facebook am 23.01.2013 (16:10Uhr)

    Ich auch :)

  4. von Robin Cle via facebook am 23.01.2013 (17:00Uhr)

    Haben das Abo vorgestern abgeschlossen, liegt dann auch schon das jQuery Buch dabei?

  5. von Daniel Traub via facebook am 23.01.2013 (17:05Uhr)

    Wie viele Exemplare sind denn noch vorhanden?

  6. von t3n Magazin via facebook am 24.01.2013 (11:58Uhr)

    Sorry Robin, das Buch gibt es nur wenn man das Abo über die im Artikel verlinkte Landingpage abgeschlossen hat. Beste Grüße, Alex

Deine Meinung

Bitte melde dich an!

Du musst angemeldet sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Jetzt anmelden

Mehr zum Thema jQuery
Natives JavaScript statt jQuery – So machst du deine Webprojekte schlanker
Natives JavaScript statt jQuery – So machst du deine Webprojekte schlanker

Die JavaScript-Bibliothek jQuery erleichtert uns zweifellos das Leben als Entwickler. Der enorme Funktionsumfang und die vergleichsweise hohe Dateigröße stehen bei manchen Projekten aber nicht im... » weiterlesen

Hilfe für Einsteiger: JavaScript-Guides und Best-Practice-Code
Hilfe für Einsteiger: JavaScript-Guides und Best-Practice-Code

Du bist Anfänger und setzt keine oder kaum Coding-Conventions ein? Dann solltest du diesen Artikel lesen, denn darin lest ihr wie ihr die Qualität eures JavaScript-Codes verbessern könnt: mit... » weiterlesen

Basket.js: Bessere Performance beim Caching mit „Web Storage“
Basket.js: Bessere Performance beim Caching mit „Web Storage“

Basket.js nutzt localStorage zum Cachen von Skripten. Wir verraten dir, welche Vorteile das hat und wie du Basket.js nutzen kannst. » weiterlesen

Kennst Du schon unser t3n Magazin?

t3n 35 jetzt kostenfrei probelesen! Alle Inhalte des t3n Magazins Diesen Hinweis verbergen