t3n News Hardware

Activity-Tracker: Jawbone Up im Kurztest [TechnikLOAD 125]

Activity-Tracker: Jawbone Up im Kurztest [TechnikLOAD 125]

In dieser Woche geht es bei um Activity-Tracker. Ob Withings Pulse, Nike FuelBand, Fitbit Flex oder das , das zum Kurztest in der Sendung ist. David und Luca berichten von der Nutzung und sagen euch, was sie von Fitness-Gadgets halten.

Activity-Tracker: Jawbone Up im Kurztest [TechnikLOAD 125]
Abonniere unseren YouTube-Kanal:

Diese Folge wird präsentiert von hardwrk.com – Mach dein MacBook Pro zur SSD-Rakete!

Activity-Tracker

TechnikLOAD: Jede Woche neu!

Verpasse keine Folge unseres TV-Magazins und besuche technikload.de für die Shownotes zu den Sendungen.

Folge uns doch direkt auf YouTube oder iTunes und Apple TV.
Vorheriger Artikel Zurück zur Startseite Nächster Artikel
Eine Antwort
  1. von Sarah B. aus O. am 28.06.2013 (14:02 Uhr)

    Hehe! Hi zusammen!

    Vor einigen Wochen habe ich es schon entdeckt und in meinem Blog gepostet: https://misarah.wordpress.com/2013/06/01/up-jawbone-armband-app/
    "Welcome to a healthier you" find ich klasse, ebenso die App zum Jawbone UP.

    machts gut,
    Sarah

    Antworten Teilen
Deine Meinung

Bitte melde dich an!

Du musst angemeldet sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Jetzt anmelden

Mehr zum Thema TechnikLOAD
Aus für Up? Jawbone stoppt die Produktion seiner Fitness-Tracker
Aus für Up? Jawbone stoppt die Produktion seiner Fitness-Tracker

Der Produzent hat den Restbestand an einen Wiederverkäufer verkauft. Jawbone will sich außerdem von der Lautsprecher-Sparte trennen. » weiterlesen

Track: AngelList stellt kostenloses Recruiting-Tool vor
Track: AngelList stellt kostenloses Recruiting-Tool vor

Mit Track hat die Startup-Plattform AngelList ein kostenloses Online-Tool vorgestellt, das Unternehmen beim Recruiting-Prozess helfen soll. Wir verraten euch, welche Funktionen das Werkzeug bietet. » weiterlesen

Jawbone Up: Fitness-Tracker öffnet sich für Apple Watch
Jawbone Up: Fitness-Tracker öffnet sich für Apple Watch

Das Armband lässt ab sofort auch Gesundheitsdaten von anderen Systemen integrieren. Informationen von Android Wear, HealthKit und Pebble Smartwatch lassen sich in die Jawbone Up-App übertragen. » weiterlesen

Alle Hefte Jetzt abonnieren – für nur 35 €

Kennst Du schon unser t3n Magazin?