Vorheriger Artikel Nächster Artikel

Adobe Social will Analyse und Publishing im Social Web kombinieren

hat ein neues Tool vorgestellt, das sowohl die Erstellung von Inhalten für verschiedene erlaubt als auch die Analyse von Daten aus dem ermöglicht. Der Anspruch von Adobe Social ist der eines umfassenden Tools, das sämtliche Bereiche des Social Marketing abdeckt.

Adobe Social will Analyse und Publishing im Social Web kombinieren

Adobe möchte Social-Media-Analyse und -Publishing in einem Tool vereinen
Adobe möchte Social-Media-Analyse und -Publishing in einem Tool vereinen (Foto: paperjam / flickr.com, Lizenz: CC-BY)

Adobe Social: Analyse und Publishing im Social Web

Das neue Tool wurde auf der von Adobe abgehaltenen Digital Marketing Summit in Salt Lake City vorgestellt. Laut Produkt-Manager Matt Langie ist die limitierte Funktionalität oder die Beschränkung auf ein Social Network der Schwachpunkt vieler anderer Social-Media-Tools, die er als „Point Solutions“ bezeichnet. Adobe Social hingegen soll alle wichtigen Schlüsselaspekte von Social Marketing abdecken. Neben Datenanalyse, Publishing und Anzeigen-Management möchte das Unternehmen auch die Analyse, inwiefern Social-Media-Traffic zu Käufen auf der Webseite des Anwenders führt, in seinem Tool integrieren.

Adobe hat bereits ein Social-Media-Tool namens Adobe Social Analytics im Portfolio. Adobe Social baut auf dieses auf, soll laut Matt Langie aber deutlich verständlicher und umfassender sein und deutlich mehr Funktionalitäten bieten. Das neue Tool ist als Teil der Digital Marketing Suite von Adobe konzipiert und soll in der zweiten Jahreshälfte erscheinen.

 

NEU: Lass dir diesen Artikel vorlesen
Ein Service von t3n, in Kooperation mit Narando.
Vorheriger Artikel Zurück zur Startseite Nächster Artikel
Keine Antwort
Deine Meinung

Bitte melde dich an!

Du musst angemeldet sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Jetzt anmelden

Mehr zum Thema Adobe
Bessere Bilder für Social Media erstellen: 13 Tools für den perfekten Post
Bessere Bilder für Social Media erstellen: 13 Tools für den perfekten Post

Egal ob Facebook, Twitter, Pinterest oder Google+: ein Bild sagt mehr als tausend Worte – und bringt mehr Shares, Likes, Retweets et cetera. Doch Bilder müssen in sozialen Netzwerken ganz … » weiterlesen

Social Media: Welche Emotionen kommen auf den unterschiedlichen Netzwerken am besten an?
Social Media: Welche Emotionen kommen auf den unterschiedlichen Netzwerken am besten an?

Eine Studie hat anhand von 2,6 Milliarden Social Shares untersucht, welche US-Medien am erfolgreichsten auf den unterschiedlichen sozialen Netzwerken sind. Dabei wurde auch überprüft, welche … » weiterlesen

Facebook bringt Like-Button in externe Apps
Facebook bringt Like-Button in externe Apps

Entwickler können ab sofort den Button in ihre iOS- und Android-Apps einbauen. Facebook erlaubt damit die Interaktion, ohne dafür die App verlassen zu müssen. » weiterlesen

Kennst Du schon unser t3n Magazin?

t3n 37 jetzt kostenfrei probelesen! Alle Inhalte des t3n Magazins Diesen Hinweis verbergen