Vorheriger Artikel Nächster Artikel

AllFacebook Marketing Conference: Vom EdgeRank-Mythos bis zum Facebook-Recht

Auf der AllFacebook Conference ging es vergangene Woche um viele aktuelle Marketing-Themen rund um die Plattform . Neben einer EdgeRank-Diskussion und den 10 wichtigsten rechtlichen Regeln, gab es auch noch eine unterhaltsame Brandrede für eine authentische Markenkommunikation.

AllFacebook Marketing Conference: Vom EdgeRank-Mythos bis zum Facebook-Recht

AllFacebook Marketing Conference: Spannende Vorträge zu aktuellen Themen

Philipp Roth und Jens Wiese bei der Eröffnung der Allfacebook Marketing Conference.

Den beiden Organisatoren Philipp Roth und Jens Wiese ist mit der AllFacebook Marketing Conference eine sehr interessante Veranstaltung gelungen, die gleichermaßen aktuelle Themen wie Evergreens ins Programm aufgenommen hat. Auch an der Location gab es nichts auszusetzen, wenn man von den zum Teil etwas lichtarmen Projektionen der Vortragsfolien einmal absieht. Den Themenmix empfand ich persönlich als eine sehr gelungene Mischung aus Theorie und Praxis, so dass eigentlich für jeden der etwa 300 Teilnehmer etwas dabei gewesen sein sollte.

Der böse EdgeRank!

Thomas Hutter und Curt Simon Harlinghausen erklären den EdgeRank.

Na der kurzen Begrüßung ging es gleich mit dem aktuellen Topthema im Facebook-Marketing los: Der böse EdgeRank. Der Facebook-Marketing-Experte Thomas Hutter und Curt Simon Harlinghausen von der Marketing-Agentur Akom360 gingen zwar nur knapp auf die aktuelle Diskussion um die gesunkenen Reichweiten der Fanseiten-Posts ein, doch dafür erklärten sie sehr ausführlich, was der EdgeRank, der Facebook-intern übrigens schlicht „Facebook Algorithmus heißt“, eigentlich ist und warum er sehr wohl wichtig ist.

Insgesamt beeinflussen etwa 160 Faktoren den EdgeRank. Sie sollen dafür sorgen, dass die Nutzer die für sie wichtigsten Beiträge zu sehen bekommen. Das bedeutet dann eben auch, dass eine Reduzierung der Gesamtzahl der Posts eine Notwendigkeit und eben kein Übel darstellt.

Brandrede: Wider den sinnlosen Post!

Stefanie Fuchs zeigte gute und schlechte Beispiele für Markenkommunikation bei Facebook.

Mein persönliches Highlight des Tages war aber die Brandrede von Stefanie Fuchs von der Social Media Agentur UCS. Sie zeigte uns eine ganze Reihe von Worst Practices bekannter Marken, die versuchen mit „Fake-Dialogen“ das Fan-Engagement anzutreiben, dabei aber das eigentliche Ziel, die Markenbotschaft, völlig außer Acht lassen. „Hattet ihr ein schönes Wochenende?“, „Morgen ist ja Feiertag, was macht ihr denn so?“, „Heute ist Halloween - als was geht ihr denn heute ins Büro?“ - solche Posts kennt sicher jeder. Sie werden beliebig eingesetzt, in der Hoffnung, dass dadurch die Engagement-Rate steigt. Doch solche Beiträge transportieren keine Markenbotschaft und erfüllen sicher auch nicht die Erwartungen der Fans. Die interessieren sich für die Produkte einer Marken, nicht für Termine, das Wetter oder allgemeine Befindlichkeiten.

Besonders wertvoll wurde der Vortrag durch das Spiel mit den Gegensätzen: Neben den „schlechten“ Beispielen, gab es auch reichlich Beispiele für gelungene Markenkommunikation.

Facebook & Recht - Die 10 wichtigsten Regeln

Auch beim Schlussvortrag waren nur wenige Plätze frei...

Das Thema Facebook & Recht durfte als Abschluss der Vorträge natürlich nicht fehlen. Der Rechtsanwalt Carsten Ulbricht brachte dabei die 10 wichtigsten Regeln nochmals auf den Punkt und ergänzte sie um aktuelle Punkte.

Fazit

Die Themen der AllFacebook Marketing Conference waren ein schönes Spiegelbild der aktuellen Diskussionen. Durch die Abwechslung zwischen theoretischen Vorträgen und solchen mit einem praktischen Schwerpunkt wurde es nie zäh und der Vortragssaal war immer gut gefüllt - ein besseres Kompliment kann es für die Organisatoren eigentlich nicht geben.

Alle Präsentationen der AllFacebook Marketing Conference sowie der AllFacebook Developer Conference (fand am 23.11.2012 statt) gibt es hier.

Vorheriger Artikel Zurück zur Startseite Nächster Artikel
Eine Antwort
  1. von Kevin_Friedersdorf am 15.03.2013 (12:40Uhr)

    Hier gibts gleich zwei Vorträge und ein Interview mit Philipp auf Video:
    http://expert.mandarin-medien.de/de/videos/vortraege/

    Antworten Teilen
Deine Meinung

Bitte melde dich an!

Du musst angemeldet sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Jetzt anmelden

Mehr zum Thema Marketing
Facebook-Marketing: Mit diesen 8 Tipps erreichst du Reise-Fans am besten [Infografik]
Facebook-Marketing: Mit diesen 8 Tipps erreichst du Reise-Fans am besten [Infografik]

Reisen sind das Top-Thema auf Facebook. Beim Facebook-Marketing kann man sich auf diese Gruppe besonders einstellen. Diese Infografik zeigt dir, wie du Reise-Fans mit deinen Anzeigen am besten … » weiterlesen

Die größten Probleme im Content-Marketing und wie ihr sie lösen könnt [Infografik]
Die größten Probleme im Content-Marketing und wie ihr sie lösen könnt [Infografik]

Eine aktuelle Infografik zeigt, dass die Ansprüche an Content-Marketing oft nicht mit dem tatsächlichen Ergebnis übereinstimmen. Die Grafik ist ein guter Anlass, um die eigene Strategie zu … » weiterlesen

Auf die Länge kommt es an: So sieht der ideale Content für Blogs, Facebook, Twitter und Co. aus
Auf die Länge kommt es an: So sieht der ideale Content für Blogs, Facebook, Twitter und Co. aus

Wie lang sollte ein Blogbeitrag sein? Wie lang ein Post auf Facebook oder einem anderen Social Network? Wir versuchen, die Fragen für euch zu beantworten. » weiterlesen

Kennst Du schon unser t3n Magazin?

t3n 36 jetzt kostenfrei probelesen! Alle Inhalte des t3n Magazins Diesen Hinweis verbergen