Du hast deinen AdBlocker an?

Es wäre ein Traum, wenn du ihn für t3n.de deaktivierst. Wir zeigen dir gerne, wie das geht. Und natürlich erklären wir dir auch, warum uns das so wichtig ist. Digitales High-five, deine t3n-Redaktion

E-Commerce

Amazon vermeldet 20 Millionen Prime-Kunden

Amazon hat verkündet, das Unternehmen habe aktuell rund 20 Millionen Prime-Kunden. Sie zahlen je nach Standort einen unterschiedlich hohen Jahresbeitrag und erhalten ihre Bestellungen im Gegenzug innerhalb von nur zwei Tagen sowie zusätzlich freien Zugang auf die hauseigene Leihbibliothek. In einigen Ländern gibt es für etwas höhere Preise auch zusätzliche Features. US-amerikanische Nutzer zahlen beispielsweise 79 US-Dollar pro Jahr für einen schnelleren Versand, die Leihbibliothek und einen integrierten Video-on-Demand-Dienst. Bislang hielt sich Amazon bezüglich der tatsächlichen Anzahl der zahlenden Prime-Kunden bedeckt. Amazon profitierte vor allem vom Weihnachtsgeschäft Einen deutlichen Einfluss auf die aktuellen Zahlen hatte vor allem das Weihnachtsgeschäft 2013. In der aktuellen Pressemitteilung heißt es: „Mehr als eine Millionen Kunden wurden in der dritten Dezemberwoche Prime-Mitglieder.“ Ähnlich überzeugend klingt auch die Stellungnahme zu den daraus resultierenden Bestellungen. Am besten Versandtag der zurückliegenden Dezembertage wurden demnach „mehr Prime-Bestellungen verschickt als jemals zuvor.“

Finde einen Job, den du liebst

Schreib den ersten Kommentar!

Melde dich mit deinem t3n-Account an oder fülle die unteren Felder aus.

Abbrechen