Du hast deinen AdBlocker an?

Es wäre ein Traum, wenn du ihn für t3n.de deaktivierst. Wir zeigen dir gerne, wie das geht. Und natürlich erklären wir dir auch, warum uns das so wichtig ist. Digitales High-five, deine t3n-Redaktion

E-Commerce

Amazon startet Musikflatrate Prime Music in Deutschland

    Amazon startet Musikflatrate Prime Music in Deutschland

(Screenshot: Amazon Prime Music)

Amazon Prime Music kommt nach Deutschland. Der neue Musik-Streaming-Dienst für Prime-Nutzer startet in Kürze mit einer Million Songs sowie Playlist-, Radio- und Offline-Hören-Funktionen.

Die Musikflatrate „Amazon Prime Music“ soll in Kürze auch in Deutschland starten. Für Amazon-Prime-Nutzer wird dann im Rahmen des Prime-Abonnements eine runde Million Songs zum Streaming zur Verfügung stehen. Für das im Vergleich zu Spotify, mit aktuell rund 30 Millionen Songs, noch recht kleinteilige Angebot, holt Amazon gerade die Streaming-Rechte bei den deutschen Platten-Labeln ein.

(Screenshot: Amazon Prime Music)
Amazon Prime Music Deutschland kommt. (Screenshot: Amazon Prime Music)

Stiller Launch läuft bereits: Amazon Prime Music kommt nach Deutschland

Wie Heise Online meldet, sind seit kurzem vereinzelt erste Anmeldungen für Amazon Prime Music möglich. Amazon scheint in aller Stille den Launch des neuen Produkts eingeleitet zu haben – und erste Gehversuche mit Pilot-Kunden zu unternehmen.

Genutzt wird der Dienst mit der bereits verfügbaren Amazon-Music-App, die Anmeldung bei Amazon-Prime scheint direkt aus der App heraus möglich zu sein.

Amazon holt Streaming-Lizenzen bei deutschen Plattenlabeln ein

Wie Mobilegeeks berichtet, ist Amazon aktuell dabei die notwendigen Lizenzen bei deutschen Labeln einzuholen. Kontor New Media, eine Tochter des Labels Kontor, weist auf den bevorstehenden Launch von Amazon Prime Music hin und fordert seine Partner auf, die erforderlichen Rechte bis zum 04. November zu aktualisieren.

Ein Start von Amazon Music, der zeitnahe nach dem 04. November erfolgen könnte, ist somit recht wahrscheinlich.

Das ist Amazon Prime Music

Amazon Prime Music läuft bereits seit Monaten in den USA und ermöglicht so einen Blick auf die Features, die in Deutschland zu erwarten sind. Neben dem direkten Streaming von einzelnen Songs und Alben, die vom Rechteinhaber für Amazon Prime freigegeben wurden, sind kuratierte Playlists passend zu verschiedenen Genres, Themen, Stimmungen und Künstlern und vom Nutzer steuerbare „Radiosender“ verfügbar.

(Screenshot: Amazon Prime Music)
Auch das Hören von einzelnen Titel oder Alben ist möglich. (Screenshot: Amazon Prime Music)

Werbeunterbrechungen sind weder bei einzeln abgespielten Songs und Playlists, noch bei den Radiostationen zu erwarten – verspricht Amazon. Die Radiostationen bieten neben der Werbefreiheit noch einen Personalisierungs-Mechanismus an, der Bewertungen der gehörten Titel berücksichtigt und so ein persönlicheres Hörerlebnis ermöglichen will.

(Screenshot: Amazon Prime Music)
Kuratierte Playlists werden zu verschiedenen Themen angeboten. (Screenshot: Amazon Prime Music)

Die Titel können jederzeit auf mobile Endgeräte heruntergeladen werden, um die verfügbare Musik auch offline nutzen zu können.

Nach eigenen Angaben von Amazon soll der aktuell rund eine Million Songs umfassende Prime-Katalog weiter anwachsen. Amazon begrenzt den verfügbaren Katalog nicht künstlich, sondern macht die Verfügbarkeit lediglich von der Genehmigung der Rechteinhabern abhängig.

(Screenshot: Amazon Prime Music)
Auch Künstler wie Adele sind mit einzelnen  Titeln oder Alben vertreten. (Screenshot: Amazon Prime Music)

Bisher ist in den USA kein Aufpreis fällig, auch das Prime-Abo ist preislich seit Einführung der Musik-Flatrate nicht verändert worden. Somit dürfte auch in Deutschland die Einführung vorerst keine preislichen Auswirkungen auf das Prime-Abo haben. Ein separates Abonnement von Amazon Prime Music ist nicht möglich.

Amazon Prime Music ist auf Android, iOS, den Amazon Fire Tablets und für PC und Mac verfügbar.

Finde einen Job, den du liebst

1 Reaktionen
baynado
baynado

Das freut mich sehr! :-D

Antworten

Melde dich mit deinem t3n-Account an oder fülle die unteren Felder aus.

Abbrechen