Zurück zum Artikel Amazon Shitstorm: „Ausbeutung, miese Arbeitsbedingungen und Verbindung zur Neo-Nazi-Szene“ [Update]
Bild 3 von 3  ◄ vorheriges Bild
Krisenmanagement nicht vorhanden. Manche Nutzer monieren sogar, dass Beiträge gelöscht wurden.
NEU: Lass dir diesen Artikel vorlesen
Ein Service von t3n, in Kooperation mit Narando.

Kennst Du schon unser t3n Magazin?

t3n-Newsletter t3n-Newsletter
Top-Themen der Woche für Web-Pioniere
Jetzt kostenlos
anmelden
Diesen Hinweis verbergen