Du hast deinen AdBlocker an?

Es wäre ein Traum, wenn du ihn für t3n.de deaktivierst. Wir zeigen dir gerne, wie das geht. Und natürlich erklären wir dir auch, warum uns das so wichtig ist. Digitales High-five, deine t3n-Redaktion

Marketing

Analyse: Einfluss der twitternden Meinungsmacher untersucht

Das Web Ecology Project hat sich in einer aktuellen Studie der Frage angenommen, wie viel Einfluss einflussreiche Twitterer wirklich haben. Untersucht haben sie dabei die Tweets von zwölf Twitter-Größen wie BarackObama, CNN, aplusk oder auch mashable. In einem Zeitraum von 10 Tagen wurden von ihnen insgesamt 2.143 Tweets geschrieben, die von fast 16 Millionen Verfolgern gelesen wurden. Jeder einzelne Tweet bekam im Durchschnitt rund 42 Retweets oder Antworten.

Die Einzelauswertung ergab dabei unter anderem folgende Ergebnisse: Mashable ist einflussreicher als CNN und der Rapper MCHammer hat mehr Einfluss als drei der wichtigsten Social Media Analysten (garyvee, Scobleizer, chrisbrogan). Weniger überraschend bekommen die Celebrities wie Ashton Kutcher mehr Antworten als Retweets, da ihre Tweets nachrichtentechnisch eher inhaltsleer sind. Sie leben von der großen Anzahl ihrer Verfolger.

TwitterInfluencer_scr

Die komplette Studie gibt es auch als Download (PDF).

Finde einen Job, den du liebst zum Thema Twitter, Studie

Schreib den ersten Kommentar!

Melde dich mit deinem t3n-Account an oder fülle die unteren Felder aus.

Abbrechen