t3n News Software

Android 4.0-Update: Samsung nennt Kandidaten für Ice Cream Sandwich

Android 4.0-Update: Samsung nennt Kandidaten für Ice Cream Sandwich

hat heute offiziell und -Tablets ernannt, die in den Genuss eines Updates auf Ice Cream Sandwich kommen. Überdies wurde auch ein grober Zeitrahmen genannt, in dem das Update für die erwählten Geräte verteilt werden soll - und dieser ist offenbar sehr bald.

Android 4.0-Update: Samsung nennt Kandidaten für Ice Cream Sandwich

Android 4.0 für Samsung Galaxy Note, Galaxy SII und Tablets

Das Galaxy Note gehört zu den ersten Modellen, die Samsung mit Android 4.0 versieht

Das Galaxy Note gehört zu den ersten Modellen, die Samsung mit Android 4.0 versieht

Wie zu erwarten war, sind die aktuellen Top-Modelle Galaxy Note sowie das Galaxy SII die ersten Geräte, die Android 4.0 Ice Cream Sandwich erhalten werden. Laut Samsungs offiziellem Statement werden diese bereits im ersten Quartal 2012 auf Android 4.0 aktualisiert. Weitere Modelle, darunter befinden sich auch diverse , sollen kurze Zeit später mit Ice Cream Sandwich ausgerüstet werden. Genaue Termine für die jeweiligen Märkte werden erst später bekannt gegeben, da die Anforderungen von Land zu Land und Netzbetreiber unterschiedlich sind. Mit den ersten Updates ist spätestens Ende März 2012 zu rechnen. Da allerdings erste Android-4.0-Vorabversionen für das Galaxy SII kursieren, ist es durchaus möglich, dass bereits im Januar mit der ersten Update-Welle gerechnet werden kann.

Besitzer eines Samsung Galaxy S werden enttäuscht sein, denn das Smartphone ist nicht in der Liste zu finden, obwohl gerade erst das Nexus S, welches nahezu identische Spezifikationen besitzt, auf die neue Android-Version aktualisiert wurde. Ob weitere Modelle wie das Galaxy W und das Galaxy S Plus aktualisiert werden, steht zurzeit leider noch den Sternen  - zu diesen Modelle hat sich der südkoreanische Konzern noch nicht geäußert.

Folgende Samsung-Geräte erhalten Android 4.0:

  • Galaxy SII
  • Galaxy SII LTE
  • Galaxy Note
  • Galaxy R
  • Galaxy Tab 10.1
  • Galaxy Tab 8.9
  • Galaxy Tab 7.7
  • Galaxy Tab 7.0 Plus

So sieht Android 4.0 auf dem Samsung Galaxy SII aus

Weiterführende Links:
Newsletter

Bleibe immer up-to-date. Sichere dir deinen Wissensvorsprung!

Vorheriger Artikel Zurück zur Startseite Nächster Artikel
Keine Antwort
Deine Meinung

Bitte melde dich an!

Du musst angemeldet sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Jetzt anmelden

Mehr zum Thema Android 4.0
Verbraucherschützer verklagen Samsung wegen fehlender Android-Updates
Verbraucherschützer verklagen Samsung wegen fehlender Android-Updates

Software-Updates für Android sind ein äußerst schwieriges Thema – man weiß nie, ob ein bestimmtes Smartphone eine Aktualisierung auf die neueste Android-Version erhält – oder nicht. » weiterlesen

Kritische Sicherheitslücken: Knapp 88 Prozent aller Android-Geräte betroffen
Kritische Sicherheitslücken: Knapp 88 Prozent aller Android-Geräte betroffen

Die Stagefright-Lücke hat das Thema Android-Sicherheitslücken ins Bewusstsein gerückt. Britische Forscher liefern jetzt Zahlenmaterial nach: Demnach sind im Schnitt 87,7 Prozent aller Geräte … » weiterlesen

Ohne Google: Facebook arbeitet an Notfallplan für Android-App
Ohne Google: Facebook arbeitet an Notfallplan für Android-App

Facebook, das größte soziale Netzwerk der Welt, hat Angst aus dem Play Store geworfen und somit von Android-Smartphones verbannt zu werden. Um diesem GAU zu entgehen, arbeitet das Unternehmen an … » weiterlesen

Alle Hefte Jetzt abonnieren – für nur 35 €

Kennst Du schon unser t3n Magazin?