Das könnte dich auch interessieren

Du hast deinen AdBlocker an?

Es wäre ein Traum, wenn du ihn für t3n.de deaktivierst. Wir zeigen dir gerne, wie das geht. Und natürlich erklären wir dir auch, warum uns das so wichtig ist. Digitales High-five, deine t3n-Redaktion

Hardware

Android 5.0 Lollipop: Diese Geräte werden mit Updates versorgt

    Android 5.0 Lollipop: Diese Geräte werden mit Updates versorgt

Updates auf Android 5.0 Lollipop. (Foto: Motorola)

Das neue Android-OS ist da, und wir verraten euch, welche aktuellen Smartphones ein Update auf die Version 5.0 mit dem schönen Namen Lollipop erhalten werden – und wann es so weit ist.

Android 5.0 Lollipop: Diese Smartphones erhalten ein Update

Google hat mit Lollipop die neuste Version seines Android-Betriebssystems vorgestellt. Die ersten Geräte auf Lollipop-Basis werden das neue Smartphone Nexus 6, das Tablet Nexus 9 sowie die TV-Box Nexus Player sein. Darüber hinaus aber werden natürlich auch wieder viele Geräte der aktuellen Smartphone- und Tablet-Generation ein Update erhalten. Wir geben euch daher hier eine Übersicht darüber, welche Hersteller sich schon verbindlich dazu geäußert haben.

Motorola, HTC und andere Hersteller haben bereits Updates auf Android 5.0 Lollipop angekündigt. (Foto: Motorola)
Motorola, HTC und andere Hersteller haben bereits Updates auf Android 5.0 Lollipop angekündigt. (Grafik: Google)

Googles Nexus-Reihe

Die folgenden Geräte, die unter Googles Nexus-Brand verkauft werden, sollen schon in den kommenden Wochen ein Update erhalten:

Die Smartphones und Tablets der Google-Play-Edition

Unter der Bezeichnung „Google Play Edition“ verkauft Google seit einiger Zeit ausgewählte Smartphones und Tablets mit Standard-Android, also ohne die angepassten Oberflächen der Hersteller, über die eigene Website. Nach Angaben des Unternehmens sollen diese Geräte ebenfalls schon in den kommenden Wochen mit einem Update auf Android 5.0 Lollipop versorgt werden. Google machte bisher keine Angaben dazu, welche Geräte genau gemeint sind. Es ist aber denkbar, dass alle Geräte aus der Edition ein Update erhalten werden.

  • HTC One Google Play Edition
  • HTC One (M8) Google Play Edition
  • Motorola Moto G Google Play Edition
  • Samsung Galaxy S4 Google Play Edition
  • Motorola Moto G Google Play Edition
  • LG G Pad 8.3 Google Play Edition
  • Sony Xperia Z Ultra Google Play Edition

Motorolas Moto-Reihe

Auch Motorola hat schon Updates für verschiedene Geräte angekündigt. Einen genauen Zeitrahmen hat der Unternehmen allerdings nicht festgesetzt.

  • Moto X (Erste und zweite Generation)
  • Moto G (Erste und zweite Generation)
  • Moto G mit 4G LTE
  • Moto E
  • Droid Ultra
  • Droid Maxx
  • Droid Mini

HTCs One-Smartphones

HTC will das Update für die beiden unten aufgelisteten Flaggschiff-Smartphones innerhalb von 90 Tagen nach dem Erhalt der finalen Lollipop-Version von Google veröffentlichen. Kurz darauf sollen auch andere Smartphones der One-Reihe sowie „ausgewählte Geräte“ mit einem Update versorgt werden.

OnePlus One

Das OnePlus One soll in den kommenden drei Monaten ein Update auf Android 5.0 Lollipop erhalten. Wann genau es so weit ist, soll laut dem Hersteller vor allem von Google abhängen.

Ein Update auf Android 5.0 Lollipop dürften wir auch von anderen Herstellern erwarten. (Foto: Motorola)
Ein Update auf Android 5.0 Lollipop dürften wir auch von anderen Herstellern erwarten. (Foto: Motorola)

Android 5.0 Lollipop: Weitere Geräte, die vermutlich ein Update kriegen

Wenngleich Samsung noch keine Angaben zu einem Update auf Android 5.0 gemacht hat, ist es wahrscheinlich, dass so ziemlich alle Geräte des Modelljahrs 2014 ein Update kriegen dürften. Außerdem könnten auch das Galaxy S4 sowie das Galaxy Note 3 zu einem späteren Zeitpunkt ein Update bekommen. Außerdem ist anzunehmen, dass auch LG Updates für das G3 und das G2 Pro in Arbeit hat. Auch Sony dürfte seinen aktuellen Smartphones Xperia Z3, Xperia Z3 V und Xperia Z3 Compact zu gegebener Zeit ein Update spendieren.

Wie immer bei einem Android-Update hängt die genaue Auslieferung letztlich nicht nur daran, welche Anpassungen die Hersteller an ihren eigenen Oberflächen und Apps vornehmen müssen. Auch der eigene Mobilfunkbetreiber kann einen Einfluss darauf haben, ob ihr ein mögliches Update früher oder später erhaltet – zumindest wenn ihr euer Gerät direkt bei ihm, beispielsweise bei einer Vertragsverlängerung, erhalten habt.

Finde einen Job, den du liebst zum Thema Android

Alle Jobs zum Thema Android
3 Reaktionen
RHDD
RHDD

Warnung vor Lollipop: Das Update macht Euer Google Nexus 5 unbedienbar. Permanenter Absturz der Apps, die einen Neustart des Gerätes erfordern. Große Probleme mit dem Musicplayer in Verbindung mit Bluetooth = Systemansturz .
Die Kamera stürzt ständig ab.
Usability extrem verschlimmbessert.

Der von der google Hotline empfohlene Systemreset bringt nichts.

Hat noch jemand solche Probleme?

Infos auch hier:

http://www.androidpit.de/android-5-0-lollipop-fails-fehler-bugs-aufreger

http://www.androidnext.de/schwerpunkt/android-5-0-lollipop-bugs-und-probleme-lautlosmodus-wlan-videowiedergabe-mehr-uebersicht/

Hat die Redaktion hier bereits darüber berichtet?

Antworten
Chris
Chris

Freu mich schon auf Lollipop für mein Nexus 5, schaut sehr vielversprechend aus. Nur würds mich wundern wenn fürs S4 wirklich das Update kommen würde. Bin gespannt.

Antworten
Torsten
Torsten

Dann bin ich ja mal gespannt ob Eure Vermutung für die Smartphones von Samsung, LG und Sony stimmt. Aktualisiert Ihr den Beitrag sobald sich die drei Unternehmen dazu geäußert haben?

Antworten

Melde dich mit deinem t3n-Account an oder fülle die unteren Felder aus.

Abbrechen