let's
play
china
Panda ausblenden

Du hast deinen AdBlocker an?

Es wäre ein Traum, wenn du ihn für t3n.de deaktivierst. Wir zeigen dir gerne, wie das geht. Und natürlich erklären wir dir auch, warum uns das so wichtig ist. Digitales High-five, deine t3n-Redaktion

News

Android O: Öffentliche Beta-Phase mit neuen Funktionen ist gestartet

    Android O: Öffentliche Beta-Phase mit neuen Funktionen ist gestartet
Android 8.0 O. (Bild: Google)

Google hat die erste Beta-Version für Android O veröffentlicht. Das Update kann auf Pixel- und Nexus-Geräten Over-the-Air installiert werden.

Google gibt erste Beta von Android O frei

Die erste Android-O-Beta ist da! (Screenshot: Google; t3n)

Google hat die Beta-Version von Android O offiziell für alle Interessierten mit kompatiblen Smartphones freigegeben. Kompatibel sind das Nexus 5X, Nexus 6P, der Nexus Player, das Pixel, Pixel XL und das Pixel C (Test). Um an der Beta-Phase teilnehmen zu können, müsst ihr euer Gerät lediglich unter android.com/beta registrieren.

Android 8.0 O Beta-Programm startet zur Google I/O 2017

Originalartikel vom 8. Mai: Mit Android 7.0 Nougat hatte Google erstmals eine Beta-Version seines mobilen Betriebssystems für alle Interessenten bereitgestellt. Im Unterschied zur Entwickler-Vorschau, die manuell installiert werden muss, lässt sich die Beta bequem via Over-the-Air-Update auf kompatiblen Geräten installieren. Mit der Fertigstellung von Android 7.1.2 schließt Google das Nougat-Beta-Programm ab – in Kürze wird die Android-O-Beta-Phase starten.

Die Beta-Phase für Android Nougat ist offiziell beendet – in Kürze startet Google mit der Beta für Android 8.0 O. (Screenshot: Google)

Mit dem Ende der Nougat-Beta kann die Android-Version als „Feature-Complete“ angesehen werden. Das bedeutet, dass keine neuen Funktionen und größeren Versionssprünge mehr zu erwarten sind. Neue Features kommen erst wieder mit Android O. Nichtsdestotrotz wird Google weiterhin monatliche Sicherheitspatches veröffentlichen. Die aktuellen Pixel-Smartphones (Test) werden noch bis Oktober 2019 mit Patches versorgt, Nexus 6 und 9 bis Oktober 2017 und die letzen Nexus-Geräte, 6P und 5X, bis Oktober 2018.

Das Update auf Android 8.0 O werden aus der Nexus- und Pixel-Serie nur das 5X und 6P sowie die 2015er- (Das Pixel C) und 2016er Pixel-Modelle erhalten. Diese dürften allesamt auch am anstehenden Beta-Programm teilnehmen.

Übersicht: So lange erhalten Nexus- und Pixel-Geräte noch Android-Updates und Sicherheitspatches. (Screenshot: Google)

Android 8.0 O: Beta-Release vermutlich zur Google I/O 2017

Google hat zwar noch keinen genauen Termin für den Release des Android-O-Beta-Programms genannt, eine Roadmap hat das Unternehmen indes schon zum Launch der ersten Entwickler-Vorschau veröffentlicht. Derzufolge wird im Mai die zweite Entwickler-Vorschau veröffentlicht, mit der gleichzeitig die erste Beta veröffentlicht werden soll.

Android 8.0 O: Im Mai erscheint die erste Beta-Version zusammen mit der zweiten Entwickler-Vorschau. (Bild: Google)

Auch wenn seitens Google kein konkreter Termin genannt wurde, liegt der Termin für den Release der zweiten Developer-Preview und der Beta auf der Hand: Die Google I/O 2017 findet zwischen dem 17. und 19. Mai statt – am ersten Tag der größten Entwicklerkonferenz des Unternehmens steht Android erfahrungsgemäß im Mittelpunkt der Keynote. Im Anschluss dürfte die neueste Android O-Version mitsamt neuer Funktionen zum Download bereitgestellt werden. Neugierige können die Website zur Registrierung ihres Nexus- oder Pixel-Phones bookmarken. Nach der Anmeldung ihres Geräts erhalten sie das entsprechende O-Beta-Update Over the Air.

Passend zum Thema:

via www.smartdroid.de

Finde einen Job, den du liebst zum Thema Android

Schreib den ersten Kommentar!

Du musst angemeldet sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Jetzt anmelden