Du hast deinen AdBlocker an?

Es wäre ein Traum, wenn du ihn für t3n.de deaktivierst. Wir zeigen dir gerne, wie das geht. Und natürlich erklären wir dir auch, warum uns das so wichtig ist. Digitales High-five, deine t3n-Redaktion

Gadgets & Lifestyle

Android App vorgestellt: Any.DO – Social To-Do-Liste

Android Apps, die iPhone-Nutzer neidisch machen? Die gibt es durchaus - mittlerweile häufiger als so mancher iOS-Anwender denken mag. Ein gutes Beispiel für diese App-Gattung ist Any.DO - eine To-Do-Liste mit sozialen Komponenten.

Die Android App Any.DO kommt von den Machern von Taskos - ebenfalls eine To-Do-App für Android. Wie TechCrunch in einem Artikel zu der Android App berichtet, wird Any.DO mit einer Million US-Dollar finanziell von Blumberg Capital, Innovation Endeavors von Eric Schmidt und einigen anderen Business-Angels unterstützt.

Any.DO: Android App mit durchdachtem Design

Out of the Box bringt die Android App ein weißes und ein schwarzes Theme sowie ein durchdachtes Interface mit. Any.DO beinhaltet alle grundlegenden Funktionen, die eine gute To-Do-App ausmachen. Dazu gehören natürlich Aspekte wie das Anlegen von Tasks und das Zuweisen von Prioritäten.

Die Android App Any.DO verfügt sowohl über ein schwarzes als auch ein weißes Theme.
Anzeige

Zusätzliche Features

Zu den altbekannten Funktionen derartiger Apps kommen bei Any.Do auch einige weniger häufige Features. So glänzt die Android App beispielsweise mit dem Anlegen von Tasks via Spracheingabe. Außerdem ermöglicht sie die Synchronisation mit Google Tasks. Per drag and drop kann der Anwender den einzelnen Tasks Prioritäten zuweisen, während das Schütteln des Smartphones die erledigten Tasks vom Bildschirm verbannt.

Any.DO als intelligente und soziale Android App

Die Android App Any.DO kommt auch für iOS.

Any.DO lernt mit der Zeit dazu und sammelt anonymisierte Daten des Anwenders, um Vorschläge zur automatischen Vervollständigung von Wörtern und Sätzen zu liefern. Überzeugend ist bei dieser Android App insbesondere die soziale Komponente, denn Any.DO ermöglicht die Zusammenarbeit mit anderen. Möchte man Tasks mit Menschen teilen, die Any.DO nicht nutzen, ist auch dies möglich. Die App unterstützt auch E-Mail und SMS.

Any.DO ist kostenlos und läuft ab Android 2.2.

Alle, die diesen Ansatz interessant finden aber ein iPhone ihr eigen nennen, können allerdings aufatmen: Any.DO für iPhone soll bereits in der nahen Zukunft folgen.

Weiterführende Links:

Finde einen Job, den du liebst

Bitte beachte unsere Community-Richtlinien

Eine Reaktion
Patrick

Die App schaut wirklich klasse aus und hat gleich mal GTasks von meinem Androiden verdrängt.

Was ich aber etwas vermisse, ist die Möglichkeit, das Theme des Widgets auf schwarz zu ändern... Dieses wird mir leider immer in weiß angezeigt, egal was ich unter den Einstellungen auswähle...
Ist dieses Problem bekannt?

Du musst angemeldet sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Jetzt anmelden

Hinweis

Du hast gerade auf einen Provisions-Link geklickt und wirst in Sekunden weitergeleitet.

Bei Bestellung auf der Zielseite erhalten wir eine kleine Provision – dir entstehen keine Mehrkosten.


Weiter zum Angebot