Vorheriger Artikel Nächster Artikel

Android-Nutzer vs. Mac-Nutzerin [Infografik]

Während Android-Nutzer in der Mehrzahl männlich und Amerikaner sind, ist der typische Mac-Nutzer eigentlich eine Nutzerin und eher nicht aus den USA. Beide aber tragen mehrheitlich Brille, Jeans, T-Shirt und Turnschuhe. In einer des Startups BlueStacks könnt ihr sehen, was Mr. und Ms. noch alles verbindet oder worin sie sich unterscheiden.

Android-Nutzer vs. Mac-Nutzerin [Infografik]

Mac-Nutzer-Datenbasis: Über 1 Million Facebook-Fans

Bluestacks, mit dessen Hilfe Android-Apps auf PC und neuerdings auch auf dem Mac laufen, hat die Daten für die beiden Infografiken des typischen Android- und Mac-Nutzers aus dem Bestand seiner Facebook-Fans. Während für die Erstellung der Android-Infografik im Vorjahr rund 145.000 Facebook-Fan-Daten genutzt werden konnten, waren es für die Ms. Mac in diesem Jahr bereits über eine Million. Aufgepeppt wurden die Angaben der Fanbasis durch Daten von Nielsen, wie Mashable berichtet.

Neben den Daten über Aussehen und Kleidung gibt es auch noch einige interessante Angaben zur Nutzung der jeweiligen Betriebssysteme. So sind 95 Prozent der Mac-Nutzer der Meinung, dass ihr nächster Computer wieder ein Mac sein wird. Die Mehrheit nutzt OSX Lion. 62 Prozent der Android-User nutzen Android zum Spielen, 38 Prozent für die Arbeit. Fast jeder Zehnte verfügt zwar über ein Android-Tablet, aber nicht über ein Android-Smartphone.

Wie seht ihr das? Stimmen die Beschreibungen der Infografiken mit euren Erfahrungen überein?

Ein Klick auf untenstehende Ausschnitte öffnet die vollständigen Infografiken.

Ms. Mac

Mr. Android

Weiterführende Links:

Vorheriger Artikel Zurück zur Startseite Nächster Artikel
3 Antworten
  1. von Andi am 31.12.2012 (13:05 Uhr)

    Diese Bilanz ist der größte Witz.
    Der Autor hat keine Ahnung von Technik.
    Android ist ein MOBILES BETRIEBSYSTEM. Also Handys/Tabs.
    Und Mac sind die PC's von Apple.

    Das sind 2 verschiedene Sachen!!!!!!!!
    Sinnvoll wäre:
    Mac vs Windows
    Oder
    Android vs iOS.

    Echt Peinlich!!!!
    Als würde man BMW Motorradfahrer mit Autofahrer mit Audis verglichen.

    Antworten Teilen
  2. von cephei am 31.12.2012 (14:09 Uhr)

    @Andi
    Ich denke du kennst den Author nicht gut genug um zu behaupten dass er keine Ahnung von Technik hat. Also bitte nicht gleich irgendwelche -dir unbekannten- Menschen beleidgen.
    Der Author verweisst lediglich auf eine Studie mit dem Titel "Mr. Android, Meet Ms. Mac". Natürlich ist dies nicht sehr aussagekräftig. Aber das dient ja auch nur dem Unterhaltungszweck.

    Antworten Teilen
  3. von Maximilian am 31.12.2012 (17:46 Uhr)

    Ah ha, wie Geil...Als würde das einen Unterschied machen...

    Andi hat schon Recht, sind Zwei verschiedene Sachen...Am Ton üben wir noch...

    mfg
    Max

    Antworten Teilen
Deine Meinung

Bitte melde dich an!

Du musst angemeldet sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Jetzt anmelden

Mehr zum Thema Android
Drei Jahre Google+: Das Social Network im Überblick [Infografik]
Drei Jahre Google+: Das Social Network im Überblick [Infografik]

Google+ gibt es seit drei Jahren. Eine Infografik zeigt euch, wie sich das Social Network bisher entwickelt hat. » weiterlesen

Shazam für Mac: Neue Desktop-App für den genialen Musikerkennungsdienst
Shazam für Mac: Neue Desktop-App für den genialen Musikerkennungsdienst

Shazam bietet ab sofort auch eine Desktop-Version seines Musikerkennungsdienstes für den Mac an. Die OS-X-App könnt ihr euch kostenfrei aus Apples App-Store herunterladen. » weiterlesen

DBook: Deutsches Startup lanciert mächtige Google-Docs-Alternative
DBook: Deutsches Startup lanciert mächtige Google-Docs-Alternative

Google Docs, die ewige Nummer eins unter den webbasierten Dokumentdiensten? Da geht noch mehr, erklärt das Berliner Startup DBook – und vereint kollaboratives Schreiben mit Taskmanagement speziell … » weiterlesen

Kennst Du schon unser t3n Magazin?

t3n-Newsletter t3n-Newsletter
Top-Themen der Woche für Web-Pioniere
Jetzt kostenlos
anmelden
Diesen Hinweis verbergen