Drücke die Tasten ◄ ► für weitere Artikel  

Android-Malware gestoppt: Google löscht 32 Apps des Play Store

Sicherheitsexperten des US-amerikanischen Unternehmens „Lookout“ haben eine weit verbreitete Android-Malware identifiziert. Schätzungen zufolge sind mehr als zwei Millionen Geräte betroffen. Google hat reagiert und die an der Verbreitung beteiligten Applikationen aus dem Play Store gelöscht.

Android-Malware gestoppt: Google löscht 32 Apps des Play Store

Die Android-Malware „BadNews“ konnte sich – als Werbenetzwerk getarnt – über 32 Applikationen auf mehr als zwei Millionen Geräten verbreiten, meldete Lookout im Unternehmensblog. Noch ist unklar, ob die Entwickler der betroffenen selbst getäuscht wurden oder eine Verbreitung der Malware absichtlich unterstützt haben. Die Sicherheitsüberprüfung durch passierte „BadNews“ offenbar, weil das Netzwerk erst nach einer zeitlichen Verzögerung aktiv wurde.

Android-Malware BadNews infizierte zwei bis neun Millionen Geräte

Die betroffenen Applikationen waren mehrheitlich in russischer Sprache und richteten sich an Nutzer in Deutschland, schreibt Golem. Sie wurden von drei Servern gesteuert, die alle vier Stunden neue Instruktionen sendeten. Über Werbeanzeigen versuchte „BadNews“, die Nutzer der Applikationen zur Installation von Malware zu bewegen. Die Anzeigen implizierten wichtige Updates großer Webdienste wie Skype oder Vkontakte, einem in Russland weit verbreiteten sozialen Netzwerk.

Diese Applikationen waren von der Android-Malware BadNews betroffen.
Diese Applikationen waren von der Android-Malware BadNews betroffen.

Die Anzeigen leiteten Nutzer auf eine Downloadseite, die zur Installation des vermeintlichen Updates aufforderte. In den meisten Fällen wurde auf diese Weise der Download einer Malware namens AlphaSMS forciert, ein kostenpflichtiger SMS-Premiumservice. Wie viele Nutzer den Anzeigen zum Opfer fielen, ist unklar. Die vagen Downloadzahlen des lassen vermuten, dass „BadNews“ auf zwei bis neun Millionen Geräten aktiv war. Um einen Befall durch Malware zu vermeiden, empfiehlt Lookout, die Installation von Applikationen „unbekannter Quellen“ in den Einstellungen zu verbieten.

Die geschätzten Downloadzahlen der betroffenen Applikationen liegen zwischen zwei und neun Millionen.
Die geschätzten Downloadzahlen der betroffenen Applikationen liegen zwischen zwei und neun Millionen.

Weiterführende Links

Autor:
74 Shares bis jetzt – Dankeschön!

Bewerten
VN:F [1.9.22_1171]
3 Antworten
  1. von 7 Links, die ich noch loswerden wollte (… am 28.04.2013 (11:13Uhr)

    [...] Google hat 32 mit Malware verseuchte Apps aus dem Play Store entfernt: t3n.de. [...]

  2. von Clueful stöbert riskante Apps auf Andro… am 23.05.2013 (16:30Uhr)

    [...] Android-Malware gestoppt: Google löscht 32 Apps des Play Store – t3n News [...]

  3. von Android: Sicherheits-Apps fallen durch P… am 27.06.2013 (19:01Uhr)

    [...] Android-Malware gestoppt: Google löscht 32 Apps des Play Store – t3n News [...]

Deine Meinung

Bitte melde dich an!

Du musst angemeldet sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Jetzt anmelden

Mehr zum Thema Android
30 kostenlose Foto-Apps für Android
30 kostenlose Foto-Apps für Android

Smartphone-Fotografie ist auch mit Android eine spaßige, soziale und sehr vielseitige Angelegenheit. Die Kameras vieler Android-Phones sind qualitativ hochwertig und auch in Sachen verfügbarer Apps. ... » weiterlesen

Millionenfach heruntergeladene Android-Apps betreiben heimlich Litecoin-Mining
Millionenfach heruntergeladene Android-Apps betreiben heimlich Litecoin-Mining

Millionenfach wurden Smartphones durch die Installation bestimmter Android-Apps heimlich zum ferngesteuerten Miner verschiedener Kryptowährungen, berichtet jetzt das Sicherheits-Unternehmen Trend... » weiterlesen

Chromecast: Die besten Apps für deinen Google-Stick
Chromecast: Die besten Apps für deinen Google-Stick

Neben YouTube, Google Play oder Watchever gibt es noch eine ganze Reihe praktischer Apps für Googles Chromecast. Wir zeigen euch, welche Apps ihr euch unbedingt anschauen solltet. » weiterlesen

Kennst Du schon unser t3n Magazin?

t3n-Newsletter
Top-Themen der Woche für Web-Pioniere
Jetzt kostenlos
anmelden
Diesen Hinweis verbergen