t3n News Hardware

Apple will in 2011 noch 56 Millionen iPhones verkaufen, davon 26 Millionen iPhone 5

Apple will in 2011 noch 56 Millionen iPhones verkaufen, davon 26 Millionen iPhone 5

DigiTimes, der Nachrichtendienst mit dem Ohr am Puls asiatischer Zulieferer, will erfahren haben, dass seine Bestellungen für den Rest des Jahres 2011 angepasst hat. Von zunächst geplanten 50 Millionen Einheiten stieg das Bestellvolumen demnach auf 56 Millionen Einheiten. Dabei sind zunächst noch alle Modelle, einschließlich des 3GS im Bau.

Apple will in 2011 noch 56 Millionen iPhones verkaufen, davon 26 Millionen iPhone 5

iPhone 3GS soll nach dem Launch des iPhone 5 eingestellt werden

Das 3GS wird aktuell noch gebaut und wurde in nicht genannter Stückzahl bestellt, soll aber nach Informationen taiwanesischer Zulieferer mit dem Start des eingestellt werden. Anderen Gerüchten zufolge hätte das iPhone 3GS den Markt Apples nach unten hin erweitern, quasi das Volks-Smartphone werden können.

Die Bestellungen für das kommende Flaggschiff, das iPhone 5 wurden seitens Apple dem Vernehmen nach bezogen auf das 3. Quartal 2011 auf bis zu sechs Millionen Geräte verringert. Die Bestellungen für das vierte Quartal indes wurden auf über 20 Millionen Geräte angehoben.

iPhone5 Mockup (Quelle: MacRumors)

Geht man davon aus, dass die Informationen Substanz haben, wobei die DigiTimes durchaus als seriöser Informationsanbieter gelten darf, so lässt sich aus den Zahlen ein Marktstart des iPhone5 kurz vor dem Ende des dritten Quartals interpretieren. Das würde für die aktuellen Gerüchte, die das iPhone 5 Ende September 2011 in den Läden sehen, sprechen.

Weitere interessante Links:

Newsletter

Bleibe immer up-to-date. Sichere dir deinen Wissensvorsprung!

Vorheriger Artikel Zurück zur Startseite Nächster Artikel
Mehr zum Thema Apple
iPhone 5se: Neue Details zum 4-Zoll-Apple-Phone [Update]
iPhone 5se: Neue Details zum 4-Zoll-Apple-Phone [Update]

Apple soll im Laufe des ersten Quartals ein neues iPhone mit Vier-Zoll-Display vorstellen. Beim iPhone 5se, so der mutmaßliche Name, handelt es sich der Quelle zufolge um ein verbessertes iPhone 5s … » weiterlesen

Leises Gerücht: Apple verzichtet beim iPhone 7 auf den Audio-Anschluss
Leises Gerücht: Apple verzichtet beim iPhone 7 auf den Audio-Anschluss

Geht es nach einem Bericht aus Japan könnte Apple beim iPhone 7 auf den Audio-Anschluss verzichten – dadurch könnte das neue iPhone einen ganzen Millimeter dünner werden als das iPhone 6s. » weiterlesen

iPhone kaputt? Dann gib es doch bei Apple in Zahlung und kauf dir ein neues – bald
iPhone kaputt? Dann gib es doch bei Apple in Zahlung und kauf dir ein neues – bald

Reparatur adé: Apple plant angeblich ein neues Trade-in-Programm, bei dem auch kaputte iPhones in Zahlung gegeben werden können. So könnte Apple den iPhone-Verkauf weiter anheizen. » weiterlesen

Alle Hefte Jetzt abonnieren – für nur 35 €

Kennst Du schon unser t3n Magazin?