Vorheriger Artikel Nächster Artikel

Apple lässt Klage gegen Amazon fallen, Google präsentiert Chrome 28, Samsungs flexible Displays im Video [Newsticker]

Im Newsticker zeigen wir euch interessante Fundstücke aus dem Netz, die es nicht in einen eigenen Artikel geschafft haben. Heute unter anderem mit , dass seinen Dienst Latitude schließt und Informationen zum neuen Kindle Fire (HD).

Apple lässt Klage gegen Amazon fallen, Google präsentiert Chrome 28, Samsungs flexible Displays im Video [Newsticker]

Google macht Latitude dicht, pusht Google+

Parallel zum Release der neuen Google-Maps-Version machte Google eine Ankündigung: Der Location-Dienst Latitude wird zum 9. August eingestellt. Die Funktionen seien in der vergangenen Zeit in Google+ aufgegangen, sodass der Dienst überflüssig sei. Mehr dazu lest ihr bei The Verge.

Amazon Appstore: Apple lässt Klage um „App Store“ fallen

Bei readwrite könnt ihr lesen, dass und den Streit um den Namen „App Store” fallengelassen haben. Bereits seit 2011 klagt Apple  gegen Amazon wegen des Namens „Amazon Appstore“.

Amazon Kindle Fire (HD): Erste Infos zum neuen Lineup

Bei mobiFlip findet ihr geleakte Spezifikationen der neuen Generation des Amazon-Kindle-Fire. Unter anderem sollen fast alle neuen Modelle mit einer besseren Auflösung kommen.

Chrome 28 ist fertig – erstmals mit Blink-Engine und „Rich-Notifications“

Auf dem Google Chrome Blog lest ihr von der neuen Chrome-Version, die nun fertig ist. Mit dabei ist beispielsweise die Rendering-Engine Blink. Auch an Bord: Die neuen sogenannten „Rich-Notifications”, die in der neuen Version optisch neu gestaltet wurden.

Smartphones mit flexiblen Displays: Samsung veröffentlicht Video mit Konzepten

Schon lange ist von flexiblen Displays die Rede, die auch in Smartphones eingesetzt werden sollen. In einem Konzeptvideo zeigen die Südkoreaner jetzt die neueste flexible Display-Generation, wie ihr bei androidnext lesen könnt.

Vorheriger Artikel Zurück zur Startseite Nächster Artikel
Keine Antwort
Deine Meinung

Bitte melde dich an!

Du musst angemeldet sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Jetzt anmelden

Mehr zum Thema Google
Codeanywhere: Der Cloud-basierte Editor, der seinem Namen gerecht wird [Screencast]
Codeanywhere: Der Cloud-basierte Editor, der seinem Namen gerecht wird [Screencast]

Codeanywhere ist ein Webdienst, der das Coden im Browser oder von Mobilgeräten aus wie in einem normalen Editor ermöglichen will. Wir stellen euch das Tool vor und schauen, ob es hält, was es … » weiterlesen

In 10 Jahren ist die Smartphone-Ära vorbei [Kommentar]
In 10 Jahren ist die Smartphone-Ära vorbei [Kommentar]

Computer, wie wir sie kennen, werden bald aufhören zu existieren, von Feature-Phones gibt es nur noch wenige Exemplare und auch für das Smartphone läuft die Zeit ab. Das Artensterben hat begonnen. » weiterlesen

Google Fit: Google will Apples HealthKit auskontern
Google Fit: Google will Apples HealthKit auskontern

Nach Samsung und Apple will auch Google mit einem eigenen Health-Konzept nachlegen, spätestens auf der Google I/O Ende Juni soll es soweit sein. Plänen des Konzerns zufolge erwarten uns mit … » weiterlesen

Kennst Du schon unser t3n Magazin?

t3n 37 jetzt kostenfrei probelesen! Alle Inhalte des t3n Magazins Diesen Hinweis verbergen