Drücke die Tasten ◄ ► für weitere Artikel  

Apple lässt Klage gegen Amazon fallen, Google präsentiert Chrome 28, Samsungs flexible Displays im Video [Newsticker]

Im Newsticker zeigen wir euch interessante Fundstücke aus dem Netz, die es nicht in einen eigenen Artikel geschafft haben. Heute unter anderem mit Google, dass seinen Dienst Latitude schließt und Informationen zum neuen Kindle Fire (HD).

Apple lässt Klage gegen Amazon fallen, Google präsentiert Chrome 28, Samsungs flexible Displays im Video [Newsticker]

Google macht Latitude dicht, pusht Google+

Parallel zum Release der neuen Google-Maps-Version machte eine Ankündigung: Der Location-Dienst Latitude wird zum 9. August eingestellt. Die Funktionen seien in der vergangenen Zeit in Google+ aufgegangen, sodass der Dienst überflüssig sei. Mehr dazu lest ihr bei The Verge.

Amazon Appstore: Apple lässt Klage um „App Store“ fallen

Bei readwrite könnt ihr lesen, dass und den Streit um den Namen „App Store” fallengelassen haben. Bereits seit 2011 klagt Apple  gegen Amazon wegen des Namens „Amazon Appstore“.

Amazon Kindle Fire (HD): Erste Infos zum neuen Lineup

Bei mobiFlip findet ihr geleakte Spezifikationen der neuen Generation des Amazon-Kindle-Fire. Unter anderem sollen fast alle neuen Modelle mit einer besseren Auflösung kommen.

Chrome 28 ist fertig – erstmals mit Blink-Engine und „Rich-Notifications“

Auf dem Google Chrome Blog lest ihr von der neuen Chrome-Version, die nun fertig ist. Mit dabei ist beispielsweise die Rendering-Engine Blink. Auch an Bord: Die neuen sogenannten „Rich-Notifications”, die in der neuen Version optisch neu gestaltet wurden.

Smartphones mit flexiblen Displays: Samsung veröffentlicht Video mit Konzepten

Schon lange ist von flexiblen Displays die Rede, die auch in Smartphones eingesetzt werden sollen. In einem Konzeptvideo zeigen die Südkoreaner jetzt die neueste flexible Display-Generation, wie ihr bei androidnext lesen könnt.

36 Shares bis jetzt – Dankeschön!

Bewerten
VN:F [1.9.22_1171]
4 Antworten
  1. von Feyzi Visions via facebook am 10.07.2013 (19:09Uhr)

    Das mit den Displays macht mich echt sauer. Immer wieder sieht man Videos davon aber nie kommt es ans Tageslicht aka. auf dem Markt.... wann wollen die das denn endlich auf dem Markt stellen? -.-'

  2. von Feyzi Visions via facebook am 10.07.2013 (19:09Uhr)

    Das mit den Displays macht mich echt sauer. Immer wieder sieht man Videos davon aber nie kommt es ans Tageslicht aka. auf dem Markt.... wann wollen die das denn endlich auf dem Markt stellen? -.-'

  3. von Apple lässt Klage gegen Amazon fallen,… am 19.07.2013 (05:53Uhr)

    [...] Apple lässt Klage gegen Amazon fallen, Google präsentiert Chrome 28 … … eigenen Artikel geschafft haben. Heute unter anderem mit Google, dass seinen Dienst Latitude schließt und Informationen zum neuen Kindle Fire (HD). … Apple kontrolliert seine Software und Hardware, so gut es geht. Gegen Konkurrenten geht man mit … Read more on t3n Magazin [...]

  4. von Amazon-Prime-Verträge ungültig – Jet… am 02.08.2013 (15:25Uhr)

    [...] Apple lässt Klage gegen Amazon fallen, Google präsentiert Chrome 28, Samsungs flexible Displays im... – t3n News [...]

Deine Meinung

Bitte melde dich an!

Du musst angemeldet sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Jetzt anmelden

Mehr zum Thema Google
„Seid ihr high?”: Samsung hätte Android kaufen können und lehnte ab
„Seid ihr high?”: Samsung hätte Android kaufen können und lehnte ab

Samsung hätte Android kaufen können und hat abgelehnt – angeblich etwas überheblich. Hat der südkoreanische Konzern sich hier eine riesige Chance entgehen lassen? » weiterlesen

Möge die Macht mit Dir sein: Amazon stellt „Dash“ vor – das Laserschwert fürs Online-Shopping
Möge die Macht mit Dir sein: Amazon stellt „Dash“ vor – das Laserschwert fürs Online-Shopping

Einkaufen mit dem Smartphone war gestern. Geht es nach Amazon, bestellt man künftig online mit einem Laserschwert – dem Amazon Dash. » weiterlesen

Google: Warum Samsungs neue Android-Oberfläche ein Problem sein könnte
Google: Warum Samsungs neue Android-Oberfläche ein Problem sein könnte

Einem Bericht zufolge soll Google verstärkt Druck auf Samsung ausüben. Auslöser soll Samsungs neue Tablet-Oberfläche Magazine UX sein. » weiterlesen

Kennst Du schon unser t3n Magazin?

t3n-Newsletter
Top-Themen der Woche für Web-Pioniere
Jetzt kostenlos
anmelden
Diesen Hinweis verbergen