Drücke die Tasten ◄ ► für weitere Artikel  

Apple veröffentlicht iOS 6.1.1 für das iPhone 4S

Kurze Nachricht zum Abend. Apple hat nur wenige Tage nach iOS 6.1 ein weiteres Update veröffentlicht. Die am heutigen Abend freigegebene iOS-Version 6.1.1 richtet sich allerdings nur an Besitzer eines iPhone 4S.

Apple veröffentlicht iOS 6.1.1 für das iPhone 4S

iOS 6.1.1: Bugfix für das iPhone 4S

Die neue iOS-Version mit der Buildnummer 10B145 ist ca. 23MB groß und scheint in erster Linie die Fehler zu beheben, die Vodafone jüngst Anlass gegeben haben, eine Warnung vor der Aktualisierung des auszusprechen. Nach Informationen des Changelogs scheint das kleine Delta-Update, das Over The Air verteilt wird, lediglich Probleme zu beheben, die sich auf den 3G-Empfang beziehen. Ob .1.1 auch noch für weitere iOS-Geräte freigeben wird, ist nicht sicher.

Apple hat iOS 6.1.1 für das iPhone 4 S freigegeben (Bild: Macrumors)

Wer sein iPhone 4S übrigens mit dem Jailbreak Evasi0n versehen hat und sich nun nicht traut, das Update einzuspielen, kann beruhigt sein. Denn Apple hat die genutzten Exploits so rasch nicht schließen können. Ein Update auf 6.1.1 soll sicher sein, es ist dennoch zu empfehlen nur ein wenig mit der Aktualisierung zu warten. Die Information bezieht sich auf iOS 6.1.1 Beta – es ist allerdings nicht davon auszugehen, dass Apple die Exploits in so kurzer Zeit hat schließen können.

Weiterführende Links

74 Shares bis jetzt – Dankeschön!

Bewerten
VN:F [1.9.22_1171]
4 Antworten
  1. von Apple veröffentlicht iOS 6.1.1 › Cons… am 12.02.2013 (09:01Uhr)

    [...] wurde die Akkulaufzeit und die Nutzung von GSM gemeint. Das Update ist laut der Vermutung von t3n nur für das iPhone frei gegeben und soll laut Changelog hauptsächlich die 3G Probleme [...]

  2. von Michaels Tagebuch (Apple veröffentlicht… am 12.02.2013 (12:16Uhr)

    Apple veröffentlicht iOS 6.1.1 für das iPhone 4S...Apple veröffentlicht iOS 6.1.1 für das iPhone 4S......

  3. von iOS 6.1.1 für iPhone 4S veröffentlicht… am 12.02.2013 (16:33Uhr)

    [...] 10B145 und ist 23 MB groß. Auch wer sein iPhone 4S mit dem evasi0n Jailbreak versehen hat, soll das Update auf iOS 6.1.1 bedenkenlos aufspielen können. Denn es ist davon auszugehen, dass Apple in dieser kurzen Zeit noch nicht in der Lage war, [...]

  4. von Apple veröffentlicht iOS 6.1.2 » t3n -… am 19.02.2013 (20:11Uhr)

    [...] Apple veröffentlicht iOS 6.1.1 für das iPhone 4S - t3n-News [...]

Deine Meinung

Bitte melde dich an!

Du musst angemeldet sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Jetzt anmelden

Mehr zum Thema Apple
WWDC: Apples Entwickler-Konferenz findet am 2. Juni statt – Ticket-Lotterie startet
WWDC: Apples Entwickler-Konferenz findet am 2. Juni statt – Ticket-Lotterie startet

Apple hat den Termin für seine Developer-Konferenz fixiert: Die WWDC (Worldwide Developers Conference) findet dieses Jahr von 2. bis 6. Juni in San Francisco statt. Die Tickets werden per... » weiterlesen

iOS 8: Was wir von Apples nächstem iPhone-OS erwarten dürfen – und was eher nicht
iOS 8: Was wir von Apples nächstem iPhone-OS erwarten dürfen – und was eher nicht

Apple dürfte iOS 8 schon diesen Sommer auf der WWDC 2014 vorstellen. Wir werfen für euch einen Blick auf die derzeit kursierenden Gerüchte zur Zukunft des Mobile-Betriebssystems. » weiterlesen

Android laut Studie stabiler als iOS
Android laut Studie stabiler als iOS

Android-Geräte stürzen seltener ab als die Konkurrenzprodukte von Apple. Das besagt eine aktuelle Studie. Allerdings sollen Android und iOS eine generell hohe Stabilität aufweisen. » weiterlesen

Kennst Du schon unser t3n Magazin?

t3n-Newsletter
Top-Themen der Woche für Web-Pioniere
Jetzt kostenlos
anmelden
Diesen Hinweis verbergen