Du hast deinen AdBlocker an?

Es wäre ein Traum, wenn du ihn für t3n.de deaktivierst. Wir zeigen dir gerne, wie das geht. Und natürlich erklären wir dir auch, warum uns das so wichtig ist. Digitales High-five, deine t3n-Redaktion

News

Apple Watch Series 3 funktioniert dank LTE auch ohne iPhone

Apple Watch Series 3. (Bild: Apple)

Wie erwartet hat das September-Special-Event eine neue Apple Watch hervorgebracht. Das neue Modell, die Apple Watch Series 3, ist optisch kaum verändert, unterstützt nun aber LTE-Funk.

Apple Watch Series 3: Mehr Unabhängigkeit durch LTE-Chip

Mit der Apple Watch Series 2 hatte Apple seinem Wearable einen neuen, schnelleren Prozessor verpasst und es wasserdicht gemacht. Damit konnte die smarte Uhr auch zum Schwimmtraining eingesetzt werden. Mit der dritten Auflage erhält die Smartwatch ein Stück mehr Unabhängigkeit, denn ihr ist, wie vorab schon durchgesickert, ein LTE-Modul integriert worden. Darüber hinaus ist dem neuen Modell ein 70 Prozent schnellerer Dual-Core-Prozessor und schnelleres WLAN verbaut worden. Der Akku soll dennoch 18 Stunden halten.

Mit der Apple Watch Series 3 könnt ihr dank LTE unterwegs einfach Maps laden, Nachrichten empfangen und mehr. (Bild: Apple)

Auf diese Weise könnt ihr auf die Apple Watch Musik herunterladen und via Bluetooth-Kopfhörer hören, Apps nutzen oder Nachrichten versenden, ohne dafür euer iPhone dabei haben zu müssen. Selbst Siri kann dank der Funkverbindung ohne Kontakt zum iPhone verwendet werden.

Die Apple Watch Series 3 unterstützt Musik-Streaming per Apple Musik. (Bild: Apple)
Anzeige

Apple Watch Series 3: Optisch bleibt das neue Modell fast gleich

Am Design der Apple Watch verändert sich wenig. Die abgerundete Gehäuseform bleibt uns weiterhin erhalten, ebenso die Wahl zwischen Keramik- und Alu-Gehäuse. An der Digital Crown, dem Drehrad an der Uhren-Seite, ist beim LTE-Modell nun aber ein roter Punkt zu sehen. Hinter diesem versteckt sich allerdings nicht die LTE-Antenne – diese steckt im Display.

Mit der neuen Apple Watch könnt ihr sogar telefonieren; Siri unterstützt außerdem Sprachausgabe. (Bild: Apple)

Neue Funktionen ziehen in die Apple Watch auch ein – diese hatte Apple allerdings zum Großteil schon auf der WWDC 2017 präsentiert, als watchOS 4 gezeigt wurde. Eines der Highlights war im Juni das Siri-Ziffernblatt, mit dem der digitale Assistent tiefer in die Smartwatch integriert wird. Zu den neuen Funktioner der Aktivitäts-App gehören „intelligentes Coaching und maßgeschneiderte Motivation“. Sie sollen sportlich Aktive dabei unterstützen, „Aktivitätsringe häufiger zu schließen und länger anhaltende Erfolgsserien zu erreichen“.

watchOS 4: Einige Workout-Funktionen im Überblick
Die Herzfrequenzmessung wurde verbessert. (Bild: aPple)

1 von 17

Apple Watch Series 3: Neue Farben und Armbänder

1 von 3

Auch wenn sich das Design kaum ändert, wird Apple seine Watch um neue Farben erweitern: Derzeit wird das Sport-Modell in Space Grau, Silber, Gold und Roségold angeboten. Das Modell mit Edelstahlgehäuse kommt in den Farben Space Schwarz und Silber, das Keramikgehäuse der Edition in weiß. Künftig wird das Aluminium-Modell auch in Blush-Gold und die Keramik-Watch in Grau verkauft. Außerdem bietet Apple viele neue Armbänder.

Ab dem 22. September kommt die Apple Watch Series 3 in den Handel. (Bild: Apple)

Neben der LTE-Version der Apple Watch 3 wird es das Modell auch ohne dieses Feature geben. In Deutschland kooperiert Apple vorerst mit der Deutschen Telekom. Außerdem bleibt die erste Generation der Smartwatch zu einem günstigeren Preis im Handel. Das LTE-Modell kostet 399 US-Dollar, die Variante he schlägt mit 349 Dollar zu Buche, die erste Generation kostet 249 US-Dollar. Die Vorbestellungen starten ab dem 15. September, versandt ist ab dem 22. September. Für Besitzer einer Apple Watch wird das watchOS-Update ab dem 19. September freigegeben.

Die erste Generation der Apple Watch wird weiter verkauft. (Bild: Apple)

Finde einen Job, den du liebst

Bitte beachte unsere Community-Richtlinien

Schreib den ersten Kommentar!

Du musst angemeldet sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Jetzt anmelden

Hinweis

Du hast gerade auf einen Provisions-Link geklickt und wirst in Sekunden weitergeleitet.

Bei Bestellung auf der Zielseite erhalten wir eine kleine Provision – dir entstehen keine Mehrkosten.


Weiter zum Angebot