Drücke die Tasten ◄ ► für weitere Artikel  

ASUS Fonepad: 7-Zoll-Tablet mit Telefonfunktion für 219 Euro [MWC 2013]

Asus stellte in Barcelona nicht nur das neue Padfone Infinity vor, sondern machte sich auch einen Spaß daraus den Produktnamen und damit das Konzept umzudrehen. Das Fonepad ist ein 7-Zoll-Tablet mit Intel-Atom-Prozessor und Telefonfunktion.

ASUS Fonepad: 7-Zoll-Tablet mit Telefonfunktion für 219 Euro [MWC 2013]

Asus bekannt für extravagante Produkte

Man muss als einem der wenigen Hersteller eingestehen, viel Mut zu beweisen wenn es um neue Produkte geht. Selten bringen Firmen solch extravaganten Produkte auf den Markt, wie Asus es tut. Selbst wenn die Geräte wirtschaftlich oft wenig erfolgreich sind, beleben sie den gesamten Markt ungemein.

Das Asus Fonepad soll auch als Telefon verwendet werden - Spott und Hohn der Mitmenschen ist einem damit sicher!

Fonepad: Telefonieren sieht lustig aus

Auch das neue Fonepad ist ein sehr extravagantes Gerät. Es handelt sich um ein 7 Zoll großes , das jedoch weiterhin über eine normale Mobilfunk-Telefonfunktion verfügt. In einem Werbespot demonstriert Asus, wie das Telefonieren damit im Alltag aussieht, und im Publikum konnte man sich den ein oder anderen Lacher diesbezüglich nicht verkneifen.

Das Gerät wird in zwei Farbvarianten erhältlich sein: Blau und Gold

Unter der Haube: Intel-Atom-Prozessor

Das Display des Geräts verfügt über eine Auflösung von 1280x800 Pixeln und ist ein IPS-Panel. Unter der Haube arbeitet ein Intel Atom Z2420 mit 1,2 GHz Taktfrequenz, der vom Akku bis zu neun Stunden lang gespeist werden soll. Ihm steht ein Gigabyte RAM zur Seite. Ein microSD-Kartenslot erlaubt die Erweiterung des Hauptspeichers um bis zu 32 GByte.

Keine Kamera für Europa

Von Haus aus kommt das Gerät in zwei Varianten auf den Markt. In Nordamerika verfügt das Fonepad über lediglich 8 GByte Speicher, dafür gibt es eine rückwärtige 3-Megapixel-Kamera. Dort erscheint das Gerät bereits im März 2013. Die Europäer hingegen bekommen 16 GByte Speicher, müssen aber auf die Kamera verzichten und sich einen Monat länger, bis zum April, gedulden. Die unverbindliche Preisempfehlung hierzulande beträgt 219 Euro.

Weiterführende Links

28 Shares bis jetzt – Dankeschön!

Bewerten
VN:F [1.9.22_1171]
3 Antworten
  1. von Marco am 25.02.2013 (15:58Uhr)

    Ein tolles Teil!

  2. von Asus PadFone Infinity ist offiziell –… am 25.02.2013 (17:55Uhr)

    [...] CEO Jonney Shih hat im Laufe der recht unterhaltsamen Keynote neben dem günstigen FonePad mit Intel-Prozessor auch das PadFone Infinity aus dem Hut gezaubert. Dieses weiß nicht nur mit einem hochwertigem [...]

Deine Meinung

Bitte melde dich an!

Du musst angemeldet sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Jetzt anmelden

Mehr zum Thema Tablets
CES 2014: Padfone mini von Asus im t3n Hands-On
CES 2014: Padfone mini von Asus im t3n Hands-On

Asus hat auf der CES 2014 in Las Vegas eine weitere Neuheit präsentiert: Das Asus Padfone mini ist wie auch seine Vorgängermodelle eine Smartphone-Tablet-Kombination, allerdings mit deutlich... » weiterlesen

CES 2014: Asus überrascht mit Transformer Book Duet TD300 – 1 Gerät, 2 Betriebssysteme, 4 Modi
CES 2014: Asus überrascht mit Transformer Book Duet TD300 – 1 Gerät, 2 Betriebssysteme, 4 Modi

Hardware-Hersteller Asus hat auf der CES 2014 das Transformer Book Duet TD300 vorgestellt. Das Convertible kombiniert nicht nur die Vorzüge von Tablets und Notebooks, sondern erstmals auch zwei... » weiterlesen

Asus Transformer Book T100: 10,1-Zoll-Tablet mit Dock und Windows 8.1 im Hands-On [Video]
Asus Transformer Book T100: 10,1-Zoll-Tablet mit Dock und Windows 8.1 im Hands-On [Video]

In Köln hatten wir die Gelegenheit, uns das Asus Transformer Book T100 anzusehen. In unserem Hands-On-Video zeigen wir euch die Highlights des Geräts. » weiterlesen

Kennst Du schon unser t3n Magazin?

t3n-Newsletter
Top-Themen der Woche für Web-Pioniere
Jetzt kostenlos
anmelden
Diesen Hinweis verbergen