Vorheriger Artikel Nächster Artikel

Barrierefreiheit nach BITV verständlich erklärt

Tomas Caspers, Mitbegründer des Web Standards Project, hat unter dem Namen "BITV für Alle, Reloaded" eine Artikelsammlung veröffentlicht, in der er die Paragraphen der Barrierefreie Informationstechnik-Verordnung (BITV) und deren Bedeutung für Webentwickler ausführlich und verständlich erklärt und kommentiert.

Das Werk ist eine Sammlung von 14 Artikeln, die Caspers in den letzten vier Monaten auf einfach-fuer-alle.de, einer Initiative der Aktion Mensch für ein barrierefreies Web, verfasst hat. Darin werden die einzelnen Anforderungen der BITV erklärt, ihre Umsetzbarkeit bewertet, Tipps zur Überprüfung des Webdesigns gegeben und leicht nachvollziehbare Beispiele von typischen Barrieren und Techniken zu deren Vermeidung vorgestellt.

"BITV für Alle, Reloaded" steht neben der HTML-Version auch als druckfähiges PDF-Dokument zur Verfügung. Das PDF umfasst rund 70 Seiten.

Vorheriger Artikel Zurück zur Startseite Nächster Artikel
Deine Meinung

Bitte melde dich an!

Du musst angemeldet sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Jetzt anmelden

Mehr zum Thema
Energielabel sind jetzt Pflicht: Diese 4 Tipps müssen Onlinehändler beachten
Energielabel sind jetzt Pflicht: Diese 4 Tipps müssen Onlinehändler beachten

Das neue Jahr hat einiges an Arbeit für Onlinehändler mit sich gebracht. Zumindest für diejenigen, die energieintensive Elektrogeräte wie Waschmaschinen, Kühlschränke oder neuerdings auch … » weiterlesen

Sind die Farben deiner Seite barrierefrei? WebAIM bietet dir einen einfachen Check
Sind die Farben deiner Seite barrierefrei? WebAIM bietet dir einen einfachen Check

Barrierefreie Farbkombinationen sind nicht nur für Menschen mit Farbsehschwäche wichtig. WebAIM bietet eine Maske, mit der du schnell überprüfen kannst, ob die Farb- und Helligkeitskontraste auf … » weiterlesen

„Wir müssen die digitalen Barrieren niederreißen“: EU-Kommissar Andrus Ansip über Startups, Google und den digitalen Binnenmarkt
„Wir müssen die digitalen Barrieren niederreißen“: EU-Kommissar Andrus Ansip über Startups, Google und den digitalen Binnenmarkt

In Berlin hat Andrus Ansip, Vizepräsident der EU-Kommission, sich Fragen über europäische Startups, den digitalen Binnenmarkt und das Recht auf Vergessenwerden gestellt. Wir waren für euch dabei. » weiterlesen

Kennst Du schon unser t3n Magazin?

t3n 39 jetzt kostenfrei probelesen! Alle Inhalte des t3n Magazins Diesen Hinweis verbergen