t3n News Karriere

Wie bekommst du einen Job bei Google? [Infografik]

Wie bekommst du einen Job bei Google? [Infografik]

Das Job-Netzwerk JobVine trug Informationen aus unterschiedlichen Quellen zusammen und erstellte daraus eine . Diese klärt ziemlich ausführlich die Frage, wie der Personalauswahlprozess bei abläuft, wie viele Mitarbeiter Google in 2011 einstellen will, worauf besonderer Wert gelegt wird und was man dort in der Spitze verdienen kann. Damit bleibt eigentlich keine Frage offen…

Wie bekommst du einen Job bei Google? [Infografik]

Google erhält extrem viele Bewerbungen und wählt extrem sorgfältig aus

Die auf Visual.ly bereit gestellte JobVine-Infografik sollten sich Google-Bewerber übers Bett hängen. Sie kann fast schon als Anleitung, als Bewerbertraining durchgehen. Aber auch für Nichtbewerber ist es interessant, in den umfangreichen Auswahlprozess des Suchmaschinenriesen aus Kalifornien Einblick nehmen zu können. Und so erfahren wir:

  • Google erhält pro Jahr über eine Million Bewerbungen. Jede Bewerbung wird geprüft. Eingestellt werden aber “nur” zwischen 4.000 und 6.000 Personen.
  • Der Auswahlprozess umfasst neun Stufen und beinhaltete in der Vergangenheit bis zu 29 Bewerbungsgespräche pro Bewerber. Die Zahl konnte durch optimierte Auswahlprozesse auf immer noch beachtliche vier bis neun Gespräche reduziert werden.
  • Grundsätzlich werden Einstellungsentscheidungen von Komitees, niemals von einzelnen Managern getroffen.
  • In den Bewerbungsgesprächen versucht Google, nicht so sehr auf spezifisches Fachwissen in einzelnen Themenkreisen zu setzen. Vielmehr will man Menschen mit flexiblen Gedankengängen, Talent und geistiger Schlagfertigkeit finden. So stellt man im Interview schon mal Fragen, wie “Wie oft überholen sich die Zeiger einer Uhr pro Tag?” oder “Wie viel solltest du berechnen, wenn du alle Fenster in Seattle putzen müsstest?”.
  • In 2011 will Google seinen Mitarbeiterstamm um 25% steigern. Das entspricht in absoluten Zahlen mehr als 6.200 Personen. Selbst nach dieser Erweiterung wird Google jedoch nur etwas mehr als ein Drittel der Größe des Redmonder Konzerns Microsoft haben.
  • Die Top-Gehälter bei Google liegen zwischen 143 und 241 Tausend Dollar pro Jahr.

Hier nun die Infografik, die ihr per Klick vergrößern könnt:

Wie bekommst du einen Job bei Google? (Quelle: JobVine auf Visual.ly)

Stellenanzeige auf t3n Jobs schalten

Vorheriger Artikel Zurück zur Startseite Nächster Artikel
Eine Antwort
  1. von Jule am 14.10.2011 (15:37 Uhr)

    29 einzelen Bewerbungsgespräche? Das ist doch nicht wahr, oder? Ich meine das kann doch niemand stemmen, wenn er noch in nem anderen Job ist und arbeiten muss. Da kann man denn seinen Jahresurlaub für die Bewerbung bei Google verwenden... ;-)

    Antworten Teilen
Deine Meinung

Bitte melde dich an!

Du musst angemeldet sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Jetzt anmelden

Mehr zum Thema Google
Google Adwords: Das sind die 50 teuersten Keywords in Deutschland [Infografik]
Google Adwords: Das sind die 50 teuersten Keywords in Deutschland [Infografik]

Welche Keywords werden auf Google AdWords 2016 am teuersten gehandelt – und wie teuer ist in Deutschland ein Klick auf die teuerste Anzeige? Diese und weitere Daten hat das Software-Unternehmen Sea … » weiterlesen

Inbound-Marketing: 6 häufige Fehler und wie ihr sie vermeidet [Infografik]
Inbound-Marketing: 6 häufige Fehler und wie ihr sie vermeidet [Infografik]

Bei der Planung und Durchführung einer Inbound-Marketing-Kampagne können viele Probleme auftauchen, die dem Erfolg der Kampagne schaden. Eine Infografik zeigt euch jetzt sechs der häufigsten … » weiterlesen

So tickst du auf Facebook: Die Wissenschaft hinter dem Teilen [Infografik]
So tickst du auf Facebook: Die Wissenschaft hinter dem Teilen [Infografik]

Eine aktuelle Untersuchung geht der Frage nach, aus welchen Gründen Facebook-Nutzer Inhalte mit anderen teilen. Das Ergebnis wurde in Form mehrerer Infografiken veröffentlicht. » weiterlesen

Alle Hefte Jetzt abonnieren – für nur 35 €

Kennst Du schon unser t3n Magazin?