Das könnte dich auch interessieren

Du hast deinen AdBlocker an?

Es wäre ein Traum, wenn du ihn für t3n.de deaktivierst. Wir zeigen dir gerne, wie das geht. Und natürlich erklären wir dir auch, warum uns das so wichtig ist. Digitales High-five, deine t3n-Redaktion

Marketing

Bestätigt: Facebook Chronik bald Pflicht für alle

    Bestätigt: Facebook Chronik bald Pflicht für alle

Mark Zuckerberg macht ernst: Die Facebook Chronik soll in den nächsten Wochen für alle Nutzer eingeführt werden, ob sie nun wollen oder nicht. Bislang konnte man das neue Profildesign noch ignorieren, aber damit ist bald endgültig Schluss.

Facebook Chronik kommt, auch ohne Aktivierung!

Die Facebook Chronik wird in den nächsten Wochen zur Pflicht...

Wer sich bisher nicht mit der neuen Facebook Chronik anfreunden konnte und sie deshalb auch nicht aktiviert hatte, wird wie erwartet trotzdem nicht um das neue Profildesign herum kommen. Etwas überraschend ist allerdings der frühe Zeitpunkt, denn die Chronik gibt es in Deutschland als Option erst seit dem 15. Dezember. In einem Update des Blogposts vom 15. Dezember erklärt Facebook nun, dass der Rollout für die globale Einführung der Facebook Chronik begonnen hat.

Zudem wurden erst vor einigen Tagen neue Apps freigegeben, die über den Open Graph auch in die Chronik posten können. Schon zu dem Zeitpunkt gab es die Vermutung, dass die Facebook Chronik bei einer erfolgreichen Einführung der Apps schon bald zur Pflicht werden könnte. Denn Facebook geht es hier nicht nur um ein frisches Design für die Profile, sondern vor allem um eine perfekte Umgebung für den erweiterten Open Graph. Was es genau mit den „Frictionless-Sharing-Apps für die Facebook Chronik auf sich hat, hatten wir hier beschrieben.

Ressourcen zum Thema Facebook Chronik

Wir haben in den letzten Wochen mehrfach über die Facebook Chronik berichtet. In den folgenden Artikeln findet ihr alle Informationen, die ihr für die Einrichtung, die kreative Gestaltung der Chronik und die Nutzung der neuen Apps wissen müsst.

Finde einen Job, den du liebst zum Thema Social Media, Online Marketing

Alle Jobs zum Thema Social Media, Online Marketing
8 Reaktionen
Toner
Toner

Die Facebook Chronik ist im Grunde genommen nichts anderes als eine andere Darstellungsform der vom Nutzer eingegebenen Informationen in, meiner Ansicht nach, modernerem Design.
Das Problem bei Facebook, wenn man es denn so nennen möchte, ist doch eher welche Informationen der Nutzer bereit ist preiszugeben (Textinformation, Bilder, etc.) und dass sämtliche Rechte von hochgeladenen persönlichen Bildern an Facebook übergehen.
So können persönliche Bilder bislang von Facebook für eigene (Werbe-) Zwecke verwendet werden. Kein muss aber ein kann. Möglich, dass sich durch Frau Aigner hier in Zukunft etwas ändert und die Verwendung nur nach ausdrücklicher Bestätigung durch den Nutzer von Facebook bzw. Dritten verwendet werden darf.

Antworten
Layer8
Layer8

"Pflicht" ... Jetzt haben wir Juli und die ist immer ncoh nicht Pflicht ...

Antworten
Sport-Fan
Sport-Fan

Facebook Chronik war am Anfang sehr gewöhnungsbedürftig, ist im Endeffekt aber nach den ersten Versuchen eine super Sache. Es spricht für sich, dass google+ sich an Facebook Chronik orientiert. Für die Facebook Fan-Seiten ist die Chronik ein absolutes Plus

Antworten
Christian Greifenberg
Christian Greifenberg

Ich habe es gerade hier gelesen und mich dann gewundert das ich die Chronik schon einstellen kann. Meiner Meinung nach ein echter Gewinn für Fanseiten. Wer es sehen will https://www.facebook.com/sportgreifenberg

Antworten
alle Pflicht
alle Pflicht

"Pflicht", "verpflichtend eingeführt" usw. beschreibt etwas, das man tun MUSS wie Schnee räumen oder GEZ bezahlen.

Man sollte sich nicht von der anderen Presse beeinflussen lassen und lieber "Facebook aktiviert ohne Nachfrage bald für alle Mitglieder die Chronik" o.ä. formulieren.

Antworten
Steffen
Steffen

Endlich! Ist auch viel schöner & man kann auch besser alte Einträge kontrollieren/editieren/löschen whatever :-)

Antworten
fschuetz
fschuetz

Was wohl Frau Aigner dazu sagt...bin mal auf ein erstes Statement gespannt. Ober gibt es irgendwo schon was von ihr zu dem Thema?

Antworten
peter
peter

war das nicht ohnehin schon längst klar?

Antworten

Melde dich mit deinem t3n-Account an oder fülle die unteren Felder aus.

Abbrechen