t3n News Hardware

Bestätigt: Samsung Galaxy S3 mini wird morgen vorgestellt

Bestätigt: Samsung Galaxy S3 mini wird morgen vorgestellt

Mobile Communications-Chef JK Shin hat bestätigt, was seit Tagen vermutet wird: Am morgigen Donnerstag wird das mini in Frankfurt vorgestellt. Bei diesem handelt es sich nach Aussagen Shins um eine kleinere vierzollige Version des Bestsellers Galaxy S3.

Bestätigt: Samsung Galaxy S3 mini wird morgen vorgestellt

Samsung Galaxy S3 mini  – kein Einsteiger-Modell

Morgen wird Samsung das Galaxy S3 mini vorstellen – eine kleinere Version des beliebten Galaxy S3

Shin hat nicht allzu viel über das neue Device verraten, lediglich, dass die Nachfrage nach Smartphones mit vier Zoll-Displays in Europa enorm groß sei – Apples stellt dies mit dem iPhone 5 sehr gut unter Beweis. Er betonte zudem, dass es sich bei dem Gerät nicht um ein Einsteiger-Smartphone handeln wird, sondern den „vollen Formfaktor“ besitze, was auch immer das bedeuten mag. Wir können davon ausgehen, dass das Galaxy S3 mini mindestens ein Gerät der oberen Mittelklasse ist, wenn nicht gar mit Highend-Ausstattung daher kommt, um dem Namen Galaxy S3 gerecht zu werden. Doch lassen wir uns überraschen, denn die offizielle Vorstellung ist nicht fern.

Ein kleineres Galaxy S3 mit entsprechender Ausstattung dürfte einige Freunde finden, denn vielen ist das Flaggschiff der Südkoreaner mit seinem 4,8 Zoll-Super HD-AMOLED-Screen einfach zu groß. Stimmen die restlichen Ausstattungsmerkmale wie Kamera, Prozessor, Speicher, Displayauflösung und natürlich der Preis, könnte es ein Verkaufsschlager im anlaufenden Weihnachtsgeschäft und eine interessante Alternative zum doch recht teuren iPhone 5 werden. Wie die Kollegen von Mobilegeeks gestern bereits in Erfahrung bringen konnten, scheint der Preis sich um ca. 350 Euro zu bewegen, was recht attraktiv klingt.

UPDATE: Samsung Galaxy S3 mini: Bild und Spezifikationen geleakt

Weiterführende Links:

Newsletter Newsletter

Abonniere unseren Newsletter und erhalte einen exklusiven Artikel aus dem aktuellen t3n Magazin.

Jetzt lesen: t3n Newsletter Nr. 571

Vorheriger Artikel Zurück zur Startseite Nächster Artikel

2 Antworten
  1. von Benny Lava am 10.10.2012 (10:41 Uhr)

    Was haben die Samsungjünger über die Displaygröße des iPhone 5 gelästert. Und jetzt kommt ein kleineres S3 raus. Haha, haha, haha.

    Antworten Teilen
  2. von Nico am 10.10.2012 (11:21 Uhr)

    Die Technischen Daten hauen mich nicht gerade vom Hocker. Wieso gibt es kein HighEnd Smartphone mit Android mit < 4 Zoll Display? Einfach nur Schade.
    Ich fand den Palm Pre von der Größe her genial.

    Antworten Teilen
Deine Meinung

Bitte melde dich an!

Du musst angemeldet sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Jetzt anmelden

Mehr zum Thema Samsung Galaxy S3
Größer, schneller, kantiger: Samsung stellt Galaxy S6 Edge+ und Note 5 vor
Größer, schneller, kantiger: Samsung stellt Galaxy S6 Edge+ und Note 5 vor

Samsung hat mit dem Galaxy S6 Edge+ und dem Galaxy Note 5 zwei neue Flaggschiff-Smartphones präsentiert. Wir verraten euch, was die beiden Smartphones taugen. » weiterlesen

Dünn, dünner, Galaxy A8: Samsung stellt sein dünnstes Smartphone vor
Dünn, dünner, Galaxy A8: Samsung stellt sein dünnstes Smartphone vor

Samsung hat ein neues Smartphone seiner A-Serie vorgestellt. Das Galaxy A8 ist der große Bruder des A7, allerdings dünner als alle Samsung-Smartphones zuvor. » weiterlesen

Flaggschiff in stürmischer See: Samsung will Preis für Galaxy S6 senken
Flaggschiff in stürmischer See: Samsung will Preis für Galaxy S6 senken

Die Nachfrage nach den Samsung-Flaggschiffen Galaxy S6 und S6 Edge scheint nicht hoch genug – nun soll eine Preissenkung den Absatz ankurbeln. » weiterlesen

Alle Hefte Jetzt abonnieren – für nur 35 €

Kennst Du schon unser t3n Magazin?