t3n News Marketing

Messis „Selfie Shootout“ als bester YouTube-Werbespot der letzten 10 Jahre gekürt [Update]

Messis „Selfie Shootout“ als bester YouTube-Werbespot der letzten 10 Jahre gekürt [Update]

hat die Kreativbranche über den besten Werbespot der letzten Jahre abstimmen lassen. Gewonnen hat Turkish Airlines mit ihrem Spot „Kobe vs. Messi: The Selfie Shootout“.

Messis „Selfie Shootout“ als bester YouTube-Werbespot der letzten 10 Jahre gekürt [Update]

Der beste Werbespot auf YouTube. (Screenshot: Volvo / YouTube)

Update vom 03. Juni 2015: Die Abstimmung ist beendet und gewonnen hat der Werbeclip „Kobe vs. Messi: The Selfie Shootout“ von Turkosh Airlines. Auf den zweiten Platz kam mit „The Force“ der Star-Wars-Clip von VW. Der dritte Platz ging an „Always #LikeAGirl“. Danach folgt der „Epic Split“ mit Jean-Claude Van Damme und die Dove-Werbung „Real Beauty Sketches“.

YouTube sucht den besten Werbespot der letzten 10 Jahre

Gut gemachte Werbespots funktionieren auch im Internet. Der Beweis: Vier der zehn meistgesehenen YouTube-Clips des Jahres 2014 waren Werbespots. Um das Format zu würdigen, hat sich YouTube mit den Webby Awards zusammengetan und will den besten Werbespot der letzten zehn Jahre prämieren.

Dazu hat die Google-Tochter eine Vorauswahl aus 20 Werbespots getroffen. Der Gewinner soll von Menschen aus der Kreativbranche per Voting bestimmt werden. Auf der Website „10 Years Of YouTube Ads“ könnt ihr eure Stimme für euren Favoriten abgeben.

YouTube sucht den besten Werbespot der letzten zehn Jahre. (Screenshot: VW / YouTube)
YouTube sucht den besten Werbespot der letzten zehn Jahre. (Screenshot: VW / YouTube)

YouTube: Die 20 besten Werbespots des letzten Jahrzehnts

Unter den 20 vorausgewählten Spots befinden sich einige der witzigsten und beeindruckendsten Werbespots der letzten Jahre. Mit dabei ist beispielsweise die Volvo-Werbung mit Jean-Claude van Damme von 2013 oder der „ridiculous handsome man“ von Old Spice. Aber auch der berührende Clip zur #LikeAGirl-Kampagne, die von der Agentur Leo Burnett für den Damenbindenhersteller Always entwickelt wurde, findet sich auf der Liste.

Auffallend ist an der Liste allerdings, dass keiner der Clips älter als sieben Jahre ist. Dass die Werbung in den ersten drei Jahren des von YouTube gewählten Zehnjahreszeitraums schlechter war, darf bezweifelt werden. Aber vermutlich sind die Zugriffszahlen damals noch deutlich niedriger gewesen. So oder so befinden sich einige sehr bemerkenswerte Werbespots in der Vorauswahl. Ein Blick lohnt sich daher allemal.

Ebenfalls interessant in diesem Zusammenhang: „Werbung auf YouTube: Diese Clips kamen 2014 am besten an“.

Veröffentlichungsdatum des Original-Artikels: 19.05.2015

via marketingland.com

Vorheriger Artikel Zurück zur Startseite Nächster Artikel
Deine Meinung

Bitte melde dich an!

Du musst angemeldet sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Jetzt anmelden

Mehr zum Thema YouTube
„Selfie from Hell“: Grusel-Video beschert Studentin aus Deutschland YouTube-Hit
„Selfie from Hell“: Grusel-Video beschert Studentin aus Deutschland YouTube-Hit

Kerzenschein, transparente schwarze Bluse mit sexy Dessous. Ein gehauchter Kuss von der Liebsten – fertig ist der Selfie, mit dem die Protagonistin ihren Freund beglücken will. Mit dem Klick der … » weiterlesen

Hover Camera: Eckige Drohne für die Generation Selfie
Hover Camera: Eckige Drohne für die Generation Selfie

Ist es ein fliegendes Buch oder eine VHS-Kassette? Nein, es ist eine eckige Drohne, die euch überall hin folgt, sobald ihr sie in die Luft werft. Die Hover Camera, so der Name, ist gewissermaßen … » weiterlesen

Hacken per Selfie: ImageMagick-Sicherheitslücke bedroht unzählige Websites
Hacken per Selfie: ImageMagick-Sicherheitslücke bedroht unzählige Websites

ImageMagick, eine beliebte Software zur Verarbeitung von Bildern, verfügt über eine gefährliche Sicherheitslücke. Damit lässt sich schadhafter Code auf einem Server ausführen. » weiterlesen

Alle Hefte Jetzt abonnieren – für nur 35 €

Kennst Du schon unser t3n Magazin?