Du hast deinen AdBlocker an?

Es wäre ein Traum, wenn du ihn für t3n.de deaktivierst. Wir zeigen dir gerne, wie das geht. Und natürlich erklären wir dir auch, warum uns das so wichtig ist. Digitales High-five, deine t3n-Redaktion

Listicle

Bitcoin, Ether und mehr: Die 10 größten Kryptowährungen der Welt

    Bitcoin, Ether und mehr: Die 10 größten Kryptowährungen der Welt

(Grafik: Shutterstock)

Bitcoin ist nur eine von mittlerweile mehr als 700 Kryptowährungen. Um euch einen kleinen Überblick zu geben, haben wir die zehn größten Digitalwährungen für euch herausgesucht.

Mehr als nur Bitcoin: Online werden mehr als 700 Kryptowährungen gehandelt

Eine der spannendsten technologischen Entwicklungen des letzten Jahrzehnts gelang erstmals über eine Mailingliste für Kryptografie an die Öffentlichkeit. Unter dem Pseudonym Satoshi Nakamoto wurde dort ein Whitepaper veröffentlicht, in dem das Bitcoin-System erstmals beschrieben wurde. Ein Jahr später wurde die Bitcoin-Referenzsoftware veröffentlicht. Seitdem gab es zwar immer wieder teils extreme Kurschwankungen – doch Anfang März 2016 kletterte die Kryptowährung auf einen neuen Rekordwert, und ein Bitcoin war erstmals mehr wert als eine Feinunze Gold.

Dabei ist Bitcoin längst nicht die einzige Kryptowährung, die um das Interesse von Anlegern und Nutzern buhlt: Mittlerweile werden mehr als 700 verschiedene Kryptowährungen im Netz gehandelt. Wir haben uns für euch angeschaut, welche die zehn größten nach Marktkapitalisierung sind.

Bitcoin ist längst nicht die einzige Kryptowährung. (Grafik: Shutterstock)

Die zehn größten Kryptowährungen der Welt

1. Bitcoin

Mehr als 16 Millionen Bitcoin befinden sich derzeit im Umlauf. Bei einem aktuellen Preis von 1.274,02 US-Dollar pro Bitcoin entspricht das einem Marktwert von mehr als 20 Milliarden US-Dollar. Keine andere Kryptowährung kommt ihrem Wert nach auch nur annähernd an Bitcoin heran.

2. Ethereum

Genau betrachtet handelt es sich bei Ethereum nicht um eine Kryptowährung, sondern um eine Plattform zur Abwicklung von Smart Contracts. Dazu verfügt Ethereum aber auch über eine eigene Kryptowährung namens Ether. Zum jetzigen Stand sind insgesamt 89.494.572 Ether im Umlauf. Bei einem Preis von aktuell 19,49 US-Dollar entspricht das einem Wert von 1,7 Milliarden US-Dollar.

3. Dash

Dash hieß ursprünglich Darkcoin und punktet aus Anwendersicht vor allem durch Transaktionen in Sekundenschnelle und die Möglichkeit, Geldbeträge möglichst anonym zu versenden. Weltweit befinden sich mehr als 7 Millionen Dash im Wert von etwas mehr als 318 Millionen US-Dollar in Umlauf.

4. Ripple

Ripple ist als Kombination aus Handelsplatz und Zahlungsnetzwerk gedacht. Das währungsneutrale Netzwerk verfügt auch über eine eigene Kryptowährung, die unter dem Kürzel XRP gehandelt wird. Die Währung kann im Gegensatz zu vielen anderen Konkurrenzsystemen nicht vom Nutzer per Mining generiert werden. Derzeit befinden sich fast 37,5 Milliarden XRP in Umlauf. Das entspricht beim aktuellen Kurs einem Wert von mehr als 228 Millionen US-Dollar.

5. Monero

Monero will im Vergleich zu Bitcoin mit mehr Anonymität und stärkerer Dezentralisierung punkten. Die Marktkapitalisierung liegt derzeit bei über 222 Millionen US-Dollar.

6. Litecoin

Litecoin ähnelt in vieler Hinsicht der bekannten Bitcoin-Währung. Allerdings wollten die Macher des Open-Source-Projektes gezielt erschweren, dass es wie bei Bitcoin zu einer starken Zentralisierung des Minings kommt. Zum jetzigen Stand befinden sich mehr als 50 Millionen Litecoin mit einem derzeitigen Gesamtwert von über 194 Millionen US-Dollar im Umlauf.

7. Ethereum Classic

Im Juni 2016 wurden durch einen Angriff auf Ethereum 3,6 Millionen Ether unbrauchbar. Per Abstimmung entschied sich die Community damals zu einer Abspaltung, um den Vorgang rückgängig zu machen. Dadurch entstanden zwei Blockchains: Der neue trägt weiterhin den Namen Ethereum, während der alte als Ethereum Classic bezeichnet wird. Deren Kryptowährung bringt es noch immer auf eine Marktkapitalisierung von 126 Millionen US-Dollar.

8. NEM

NEM war als Verbesserung der Kryptowährung NXT gedacht. Heute wird die zugrundeliegende Technologie beispielsweise bei dem privaten japanischen Blockchain Mijin verwendet. NEM hat eine Marktkapitalisierung von knapp unter 100 Millionen US-Dollar.

9. Zcash

Die Kryptowährung Zcash entstand erst 2016. Derzeit existieren etwa 800.000 Einheiten der Währung. Bei dem derzeitigen Kurs von 38,51 US-Dollar entspricht das einem Gesamtvolumen von mehr als 30 Millionen US-Dollar.

10. Factom

Das Startup Factom will Geschäftsprozesse innerhalb einer Blockchain abbilden. Die zugrundeliegende Kryptowährung kann nicht erzeugt werden, sondern wird ähnlich wie bei Ripple ausgegeben. Aktuell befinden sich Factom im Wert von mehr als 27 Millionen US-Dollar in Zirkulation.

Ebenfalls interessant:

Finde einen Job, den du liebst

5 Reaktionen
Crytopath
Crytopath

Ihr solltet mal Cloakcoin beobachten. Die Burschen sind echt aktiv und bieten schon völlig anonyme Zahlungen.

Gruß

Antworten
Braun,Christian
Braun,Christian

Ich möchte Information über
One Coin lesen

Antworten
Olaf Neusiger
Olaf Neusiger

Das Geschäftsmodell von OneCoin ist vielleicht kryptisch aber deswegen ist OneCoin noch lange keine Kryptowährung und hat auch nichts mit Bitcoin & Co zu tun.
OneCoins werden zentral verwaltet und sind nicht frei handelbar. Da es keinen freien Handel gibt ist auch der Wechselkurs OneCoin/Euro ein rein fiktiver Wert der von den Betreibern erfunden wird. Die Währung ist auch unter voller Kontrolle der Herausgeber was von der Idee her gegenüber den Kryptowährungen total konträr ist.
Vermutlich werden die eines Tages den Laden dicht machen und mit dem Geld das die Leute eingezahlt haben abhauen. So oder so, eine Währung die so kontrolliert wird ist kein bisschen besser als Fiat-Geld, vermutlich noch viel schlimmer weil man den Betreiber noch weniger trauen kann als den Zentralbanken. --> Also Finger Weg!

Weitere Infos: https://coinspondent.de/2016/12/12/noch-mehr-warnungen-vor-onecoin-swisscoin-co/

Antworten
Ursula Häfliger
Ursula Häfliger

OneCoin ist ein Betrugssystem und hat rein gar nichts mit Bitcoin zu tun!

Italienische Behörde ergreift harte Maßnahmen gegen OneCoin:
http://coinwelt.de/2017/03/italienische-behoerde-ergreift-harte-massnahmen-gegen-onecoin/

Antworten
Chris - bitcoin-live.de

Sehr schöne Übersicht zur aktuellen Top 10 mit ein paar Fakten. Ich denke solche Beiträge sind sehr wichtig, da viele momentan eigentlich "nur" Bitcoin kennen und es ab dann oft sehr dünn wird.

Antworten
Bitte melde dich an!

Du musst angemeldet sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Jetzt anmelden