Vorheriger Artikel Nächster Artikel

Blog-Highlight webguys.de: „Unser Beitrag zur deutschen Magento-Community“

Mit den „Blog-Highlights“ stellen wir euch spannende und interessante Blogs vor, die wir für besonders hilfreich und lesenswert halten. Diesmal: webguys.de. Im von Tobias Vogt und Ingo Hillebrand dreht sich alles um die Themen , E-Commerce, PHP-Entwicklung und Webshops.

Blog-Highlight webguys.de: „Unser Beitrag zur deutschen Magento-Community“

Tobias Vogt und Ingo Hillebrand betreuen bereits seit Anfang 2010 ihr Blog webguys.de. Wir haben mit Tobias über das Blog, seine persönlichen Erfahrungen zum Bloggen und über die Zukunft von webguys.de gesprochen.

Name des Blogs:

webguys.de

Gestartet von:

Tobias Vogt, Ingo Hillebrand

Weitere regelmäßige Autoren:

Keine

Erster Beitrag am:

30.01.2010

Blogplattform:

WordPress

Zahl der Leser, Abrufe etc.:

300 Besucher pro Tag

Gib dem Blog fünf Tags:

Magento, E-Commerce, PHP-Developer, Webshop, Innovationen

Der erfolgreichste Beitrag (am meisten gelesen, meiste Kommentare - was auch immer du als Kriterium ansiehst):

Die meisten Besucher hat der Beitrag zum Theming mit Magento. Die größten Wellen hat jedoch eine Erklärung zur Steuerproblematik in den ersten Magento-Versionen geschlagen.

Dein persönlicher Lieblingsbeitrag (können auch mehrere sein):

Mein persönlicher Lieblingsbeitrag ist jedes Jahr wieder unsere Adventsserie: Für jeden Tag vor Weihnachten gibt es einen Beitrag, der in der Zeit „Türchen“ genannt wird. Eine wirklich tolle Aktion, die wir dieses Jahr sogar mit fast 20 Gastautoren aus der Magento-Community bestreiten konnten. Eine Übersicht aller 24 Beiträge aus 2011 ist unter „Türchen 24: Frohe Weihnachten“ zu finden.

Wie kam es dazu, dass es dieses Blog gibt?

Im Jahr 2008 wechselten wir bei der Agentur code-x von unserem eigenen Shop-System zu Magento. Ich war zu einem großen Teil verantwortlich für die Einführung des Systems und so stellte ich schnell fest, dass es keine großen Blogs bzw. Informationsquellen zu Magento gab. Ich ging also auf meinen damaligen Kommilitonen Ingo zu und wir starteten die Webguys. Am Anfang waren wir noch ein hybrider Blog mit den Themen Magento und RedDot. Mit dem Umstieg von Ingo zum reinen Magento-Entwickler änderte sich das aber schnell: Unsere Kernkompetenz ist Magento, das machen wir gern, dazu schreiben wir und das ist auch gut so.

Warum bloggst du? Was motiviert dich?

Am Anfang habe ich gebloggt, weil ich gerne einmal bloggen wollte. Die erste Zeit war jedoch relativ hart. Ohne Leser und Feedback macht das Bloggen nicht so richtig Spaß. Ich weiß noch, wie wir uns über den ersten Kommentar gefreut haben und als wir das erste Mal über 30 Besucher pro Tag hatten. Heute spielt das gar nicht mehr so die große Rolle. Für mich ist das Blog mittlerweile mein Teil, den ich zur Community beitragen darf. Ein Teil vom deutschsprachigen Ökosystem Magento zu sein, fühlt sich doch ganz gut an. Dass wir mit einem Magento-Entwickler-Blog in einer Nische leben und deswegen vermutlich nie tausend Besucher pro Tag erreichen werden, stört dabei auch nicht mehr.

Welche positiven und negativen Erfahrungen hast du mit dem Blog gemacht?

An wirklich negative Erfahrungen kann ich mich nicht erinnern. Wir hatten wenig mit Trolls oder „blöden Kommentaren“ zu kämpfen, haben selten unverständliche Kritik bekommen. Positive Erfahrungen gab es viele: Über das Blog durfte ich an kleinen Magento-Entwickler-Treffen teilnehmen, habe die Möglichkeit erhalten, auf der „Meet Magento“ einen Vortrag zu halten und konnte letztlich auch für t3n einen Beitrag im Magazin schreiben. Im November entstand aus diesem Netzwerk sogar die Möglichkeit, an der Beta Magento-Entwickler-Zertifizierung teilzunehmen.

Was planst du für die Zukunft?

Webguys soll natürlich noch weitergehen und mit tollen innovativen Beiträgen glänzen. Im Moment überlege ich, ob ich parallel jemanden finde, der es mir ermöglicht, ein Buch zu dem Thema zu veröffentlichen. Zudem freue mich auch schon sehr darauf, als Webguys-Blog und Magento-Community-Repräsentant am 6. und 7. März auf der CeBIT in Hannover zu sein (Halle 6, Stand J11).

Welche drei anderen Blogs liest du besonders gern?

Absoluter Fan bin ich von linuxundich.de. Christoph hat einen ähnlichen Spieltrieb und ich konnte dort schon den ein oder anderen Tipp für meine Desktop-Umgebung abgreifen. Kompliment an ihn! Die restliche Zeit bin ich sonst viel auf Magento-Blogs unterwegs: Hier gehören Matthias Zeis und Alan Storm zu meinen Favoriten.

NEU: Lass dir diesen Artikel vorlesen
Ein Service von t3n, in Kooperation mit Narando.
Vorheriger Artikel Zurück zur Startseite Nächster Artikel
Eine Antwort
  1. von Christoph am 22.02.2012 (21:59 Uhr)

    Hallo Tobias, wow! Danke für das Lob!

    Grüße
    Christoph

    Antworten Teilen
Deine Meinung

Bitte melde dich an!

Du musst angemeldet sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Jetzt anmelden

Mehr zum Thema Blog
E-Commerce-News: Black-Friday lohnt sich, neues Magento-Release, Salesforce Social-Studio
E-Commerce-News: Black-Friday lohnt sich, neues Magento-Release, Salesforce Social-Studio

E-Commerce-News: Interessante Meldungen, die es in der vergangenen Woche nicht mehr in unsere Berichterstattung geschafft haben. Diese Woche mit der Umsatzchance Black Friday, einem neuen … » weiterlesen

Open Source: 16 Shopsysteme im Überblick
Open Source: 16 Shopsysteme im Überblick

Der große Marktüberblick der Open-Source-Shopsysteme von „c, wie commerce:SEO“ bis „z, wie Zen Cart“. Wir haben für euch interessante Open-Source-Lösungen aufgestöbert und stellen euch … » weiterlesen

E-Commerce-News: Magento 2 noch Open-Source oder nicht, Amazon könnte Marktplatzhändler ausstechen
E-Commerce-News: Magento 2 noch Open-Source oder nicht, Amazon könnte Marktplatzhändler ausstechen

Mit unseren E-Commerce-News informieren wir euch über Neuigkeiten aus der E-Commerce-Landschaft, die wir letzte Woche noch nicht veröffentlicht haben. Diesmal mit einem M-Commerce-Test und einer … » weiterlesen

Kennst Du schon unser t3n Magazin?

t3n-Newsletter t3n-Newsletter
Top-Themen der Woche für Web-Pioniere
Jetzt kostenlos
anmelden
Diesen Hinweis verbergen