Du hast deinen AdBlocker an?

Es wäre ein Traum, wenn du ihn für t3n.de deaktivierst. Wir zeigen dir gerne, wie das geht. Und natürlich erklären wir dir auch, warum uns das so wichtig ist. Digitales High-five, deine t3n-Redaktion

Marketing

Blog der Woche „Socialmedia-Blog“: „Das Marketing wandelt sich rasant“

    Blog der Woche „Socialmedia-Blog

Das Socialmedia-Blog von Daniel Hoffmann und Albert Pusch ist unser neues Blog der Woche. Die beiden Studenten der Marketing Kommunikation beschäftigen sich schon seit Jahren mit den verschiedenen Aspekten der Marken-Kommunikation in den digitalen Medien. Auf ihrem Blog sammeln und teilen sie ihre Gedanken zum Thema Social Media Marketing und PR.

Name des Blogs: Socialmedia-Blog.de

Gestartet von: Daniel Hoffmann und Albert Pusch

Weitere regelmäßige Autoren: Zur Zeit keine regelmäßigen, wir freuen uns aber immer über neue Gastautoren.

Erster Beitrag am: 24. Oktober 2009

Blogplattform: Wordpress

Zahl der Leser, Abrufe etc.:

ca. 6.000 Unique Visitors, knapp 400 Follower und gut 600 Facebook Fans

Gib dem Blog fünf Tags:

social media, social commerce, public relations, online-marketing, kommunikation

Daniel Hoffmann

Der erfolgreichste Beitrag (am meisten gelesen, meiste Kommentare - was auch immer Du als Kriterium ansiehst):

Das war auf jeden Fall „5 kostenlose Social Web Monitoring Tools“ mit viel Resonanz über Twitter, Facebook und Site-Zugriffe.

Dein persönlicher Lieblingsbeitrag (können auch mehrere sein):

Daniel: „Social Commerce – Die strategische Verbindung von E-Commerce und Social Media

Albert: „20 Regeln für die Krisenkommunikation im Social Web

Wie kam es dazu, dass es dieses Blog gibt?

Während des Studiums haben wir uns beide mit dem Bloggen, Sozialen Netzwerken und Tools im Web beschäftigt, dabei war uns früh klar, dass das Online-Marketing bzw. PR unser späteres Arbeitsgebiet wird. Wir sahen beide, dass deutsche Unternehmen mehr im Bereich Social Media machen sollten und starteten daraufhin den Blog zum Thema Social Media Marketing und PR auf Deutsch. Gesagt, getan – und jetzt sind wir weiter dabei unsere Gedanken zu teilen und immer neue Themen zu sammeln.

Albert Pusch

Warum blogst Du? Was motiviert Dich?

Wir bloggen, weil wir möchten, dass Unternehmen und Agenturen im Web stärker präsent sind. Dass sie Inhalte erstellen, die relevant, interessant und spannend sind. Weg von dem sterilen Unternehmens-Bla-Bla und hin zu einem gewinnbringenden Austausch mit den Konsumenten. Momentan wandelt sich das Marketing rasant und wir möchten so nah wie möglich daran teilhaben und unsere Ideen einbringen, der Blog ist dafür eine gute Plattform.

Welche positiven und negativen Erfahrungen hast Du mit dem Blog gemacht?

Wir schreiben gerne und freuen uns über die vielen Agenturen und Experten, die unseren Blog lesen. Außerdem fahren wir gerne auf Events, um darüber zu schreiben oder unser Kommentar zu der ein oder anderen Aktion abzugeben. Zu Weihnachten hatten wir jede Menge Spamkommentare auf dem Blog, aber die sind mittlerweile geblockt.

Welche drei andere Blogs liest Du besonders gern?

Finde einen Job, den du liebst zum Thema Social Media, Android

Schreib den ersten Kommentar!

Melde dich mit deinem t3n-Account an oder fülle die unteren Felder aus.

Abbrechen