Vorheriger Artikel Nächster Artikel

Breaking Bad: Serien-Intro in HTML5 nachgebaut

Tim Pietrusky ist Programmierer und Fan der US-Fernsehserie Breaking Bad. Was liegt also näher als diese beiden Hobbys zu verbinden? Passend zum Start der finalen Staffel in den USA rekonstruierte der Deutsche nun das markante Logo der Serie vollständig mithilfe von , CSS und JavaScript, inklusive Animation.

Breaking Bad: Serien-Intro in HTML5 nachgebaut

Letzte Staffel startete diese Woche in den USA

Diese Woche startete die fünfte und letzte Staffel der erfolgreichen Fernsehserie Breaking Bad in den USA. Das TV-Drama begleitet den Familienvater Walter White, wie er sich vom braven Grundschullehrer zum kriminellen Drogenkoch mausert. Die neue Staffel wird übrigens auch in Deutschland spielen, genauer gesagt in Hamburg.

HTML5, CSS5 und JavaScript

Als treuer Fan und Web-Entwickler wagte der 27-jährige Tim Pietrusky ein Experiment. Kurzerhand rekonstruierte er das Logo der Serie komplett in HTML5. Zum Einsatz kamen dabei nur HTML, Vektorgrafiken, CSS und Javascript. Das Ergebnis ist lediglich wenige Kilobyte groß und sieht dem Original doch verblüffend ähnlich. Sogar den Rauch im Hintergrund animierte Pietrusky mühevoll. Bei Codepen kann jeder das Ergebnis bewundern, natürlich inklusive Original-Musik und Quellcode. Wer das Original nicht kennt, der kann bei YouTube vergleichen. Auf seiner privaten Webseite beschreibt Pietrusky außerdem seine Vorgehensweise.

Weiterführende Links:

NEU: Lass dir diesen Artikel vorlesen
Ein Service von t3n, in Kooperation mit Narando.
Vorheriger Artikel Zurück zur Startseite Nächster Artikel
4 Antworten
  1. von Alex am 21.07.2012 (12:08 Uhr)

    Es stimmt wohl, die letzte Staffel! Es ist die beste Serie überhaupt und reicht an keine weitere. Ich bin gespannt wie wohl das Ende sein wird, die erste Folge war schon der Hammer! Was den Code betrifft, einfach heftig. Wenn ich daran denke was früher und heute alles möglich ist. Ich war fasziniert vom Ergebnis. Danke!

    Grüße,
    Alex

    Antworten Teilen
  2. von Ley am 23.07.2012 (09:57 Uhr)

    Eine der besten Serien überhaupt!

    Das mit dem Code ist echt heftig. Was mit HTML5 alles möglich ist.... coooole Sache

    Antworten Teilen
  3. von Tim Pietrusky am 23.07.2012 (13:39 Uhr)

    Vielen Dank das ihr meiner kleinen Spielerei so viel Aufmerksamkeit widmet :D

    Aber ich liebe Breaking Bad! So what? :D

    Antworten Teilen
  4. von bodybuilder am 09.08.2012 (20:19 Uhr)

    die Serie ist ja wohl cultig. Schade, dass es die letzte Staffel sein soll.
    Zum Thema: Soetwas hab ich vorher noch nie gesehen, einfach faszinierend.
    Wie lange dauerte das, bis das Ergebnis so aussah ?

    Antworten Teilen
Deine Meinung

Bitte melde dich an!

Du musst angemeldet sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Jetzt anmelden

Mehr zum Thema HTML5
Der schönste Tag eures Lebens: W3C stellt HTML5 fertig
Der schönste Tag eures Lebens: W3C stellt HTML5 fertig

Heute schon in HTML5 geschrieben? Spätestens jetzt ist der richtige Zeitpunkt dafür, denn die W3C hat HTML5 zur „Recommendation“ gekührt, was de facto den Abschluss des Standardisierungs-Prozes … » weiterlesen

Vom Code zur App: Programmieren lernen mit coolen Timelapse-Videos
Vom Code zur App: Programmieren lernen mit coolen Timelapse-Videos

TheCodePlayer zeigt euch im Zeitraffer, wie Projekte in HTML5, CSS und JavaScript entstehen. Links seht ihr wie der Code eingegeben wird, während das Projekt auf der rechten Seite mehr und mehr … » weiterlesen

WieWoWas? t3n-Leser fragten nach: Hootsuite-Alternativen, MRM-Tools, Responsive Webdesign, HTML5 und Google Analytics
WieWoWas? t3n-Leser fragten nach: Hootsuite-Alternativen, MRM-Tools, Responsive Webdesign, HTML5 und Google Analytics

Für alle Fragen rund um die digitale Welt findet ihr auf t3n.de den Fragen-Bereich. Dort könnt ihr nach Lust und Laune alles aufs Tapet bringen, was euch ein Rätsel ist. Jeden Dienstag erscheinen … » weiterlesen

Kennst Du schon unser t3n Magazin?

t3n 38 jetzt kostenfrei probelesen! Alle Inhalte des t3n Magazins Diesen Hinweis verbergen