t3n News Startups

Businessplan-Wettbewerbe: 11 Wettbewerbe, bei denen Gründer richtig abräumen können

Businessplan-Wettbewerbe: 11 Wettbewerbe, bei denen Gründer richtig abräumen können

Für 11 bundesweite Businessplan Wettbewerbe läuft die heiße Phase an. Gründern und Startups eröffnet die Teilnahme viele Möglichkeiten: Neben spannenden Kontakten und Feedback zum eigenen Businessplan winken vor allem hoch dotierte Preisgelder und qualifizierte Unterstützung. Ähnlich verschieden wie die Preise der einzelnen Wettbewerbe sind auch die Förderer im Hintergrund: Vom Forschungsinstitut bis hin zu Global Playern der Wirtschaft. Sie alle suchen kreative Köpfe und engagierte Persönlichkeiten. t3n stellt euch 11 Gründerwettbewerbe vor.

Businessplan-Wettbewerbe: 11 Wettbewerbe, bei denen Gründer richtig abräumen können

Du bist der Boss

Businessplan Wettbewerb - Du bist der Boss

Der Wettbewerb wird von der Initiative „Internethauptstadt Köln“ gefördert und konzentriert sich auf die Bereiche Kunst, Mode, Medien, Kultur und Gastronomie. Als Hauptgewinn winkt ein professionell konzipierter Webauftritt im Gesamtwert von 10.000 Euro. Die Bewerbungsfrist des einstufigen Wettbewerbs läuft noch bis zum 15. Oktober 2010.

Startbahn: Businessplan Wettbewerb Medizinwirtschaft

Businessplan Wettbewerb - Startbahn: Medizinwirtschaft Für Deutschlands ersten und einzigen Businessplan-Wettbewerb in der Medizin- und Gesundheitswirtschaft können sich Gründer noch bis zum 18. Oktober bewerben. Preise: Die zehn besten Teams der ersten Phase erhalten je 500 Euro. Am Ende der zweiten Phase werden Preise im Gesamtwert von 50.000 Euro vergeben. Zwei Sonderpreise werden verliehen: Der Essener Gründerpreis für Gesundheitswirtschaft und der Wittener Gründerpreis für Zahnmedizin.

Erfolgreicher Stabwechsel

Businessplan Wettbewerb - Erfolgreicher Stabwechsel Die Teilnahme am bundesweiten Unternehmensnachfolgewettbewerb ist noch bis zum 22. Oktober möglich. Wem als Übergeber-Übernehmer-Tandem ein erfolgreicher „Stabwechsel“ gelungen ist, der sollte sich den Wettbewerb des Bundesminesteriums für Wirtschaft und Technologie genauer ansehen. Am 10. Dezember 2010 verleiht in Mainz Bundesminister Rainer Brüderle die Auszeichnung an die Sieger.

Top 100

Businessplan Wettbewerb - Top 100 Compamedia möchte die 100 innovativsten Mittelständler Deutschlands aufspüren und bekanntmachen. Für den mehrstufigen Wettbewerb läuft die Deadline noch bis zum 31. Oktober. Durch professionelles Benchmarking, Public Relations, Netzwerkbildung und Gütesiegelverleihung sollen so Jahr für Jahr Innovationspotenziale erkannt und gefördert werden: Die Top 100 bilden ein Netzwerk hochkarätiger Unternehmen.

Kopf schlägt Kapital 2010

Businessplan Wettbewerb - Kopf schlägt Kapital 2010 Bis zum 1. November ist dieser Businessplan-Wettbewerb noch offen für eingereichte Konzepte, die ökonomisch nachhaltig und mit wenig Kapital realisierbar sind. Der Ablauf folgt den Prinzipien des Web 2.0: Die eingereichten Konzepte werden nicht von einer Jury bewertet, stattdessen hat jeder die Möglichkeit, selbst Bewertungen abzugeben. Im Rahmen des Entrepreneurship-Summit 2010 findet in Berlin die Preisverleihung statt.

o2 Gründerwettbewerb

Businessplan Wettbewerb - o2 Gründerwettbewerb Beim Gründerwettbewerb von o2 können Gründer, die ihr Geschäft 2009 oder 2010 gestartet haben, insgesamt 10.000 Euro gewinnen und Expertenhilfe bekommen. Deadline ist der 21. November.

Gründerwettbewerb - IKT Innovativ

Businessplan Wettbewerb - IKT Innovativ Der Wettbewerb mit dem Schwerpunkt auf Informations- und Kommunikationstechnologie wird vom Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie gefördert. Anknüpfend an den bis 2009 durchgeführten Gründerwettbewerb „Mit Multimedia erfolgreich sein“ hat sich für 2010 das Themenspektrum merklich erweitert. Bis zu sechs mit jeweils 30.000 Euro dotierte Hauptpreise winken als Startkapital für eine erfolgreiche Unternehmensgründung. Ecointense hat außerdem einen mit 6.000 Euro dotierten Sonderpreis zum Thema „Green IKT“ ausgelobt. Bewerbungen können noch bis zum 30. November eingereicht werden.

SK-Kommunikation: Erfolgsgarant 2010

Businessplan Wettbewerb - SK-Kommunikation: Erfolgsgarant 2010 Die Werbeagentur SK-Kommunikation aus Essen vergibt ein exklusives Startup-Paket im Wert von 50.000 Euro an die erfolgsversprechendste und kreativste Gründer-Idee. Deadline ist der 10. Dezember.

Deutscher Gründerpreis 2011

Businessplan Wettbewerb - Deutscher Gründerpreis 2011

Bereits seit 1997 schlägt ein bundesweites Expertenteam Unternehmen und Gründer für Auszeichnungen in folgenden Kategorien vor: Schüler, , Aufsteiger und Lebenswerk. Bewerbungen werden bis zum 17. Dezember 2011 entgegengenommen.

Entrepreneur des Jahres 2011

Businessplan Wettbewerb - Entrepreneur des Jahres 2011 Bis zum 31. März 2011 nehmen Ernst & Young und der Verein „Entrepreneuer des Jahres“ Voranmeldungen und Bewerbungen der besten Unternehmer Deutschlands entgegen. In der Kategorie „Startup“ gilt für eine Teilnahme: Das Unternehmen ist jünger als vier Jahre und kann mindestens einen Geschäftsabschluss nachweisen.

start2grow

Businessplan Wettbewerb - start2grow

Anmeldungen für die start2grow 2011 sind schon jetzt möglich. Die Auftaktveranstaltung findet zwar erst am 14. März 2011 statt, das Netzwerk ist nach einer Anmeldung aber schon jetzt nutzbar. Achtung: Businesspläne bereits bestehender Unternehmen sind von der Begutachtung und Prämierung ausgeschlossen.

Bildnachweis für die Newsübersicht: © Mauro Saivezzo - Fotolia.com

Vorheriger Artikel Zurück zur Startseite Nächster Artikel
Eine Antwort
  1. von Georg Portwich am 14.10.2010 (21:23 Uhr)

    Klasse Zusammenstellung – danke dafür. Super wäre jetzt noch zu jedem Wettbewerb kurz die Bedingungen wie Gründungsphase (vor der Gründung, Gründung nicht bis, nicht nach), Branche und etwaige Kosten für die Teilname.

    Antworten Teilen
Deine Meinung

Bitte melde dich an!

Du musst angemeldet sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Jetzt anmelden

Mehr zum Thema Startups
Fabelhafte Startups: Das ist Europas Einhorn-Hochburg
Fabelhafte Startups: Das ist Europas Einhorn-Hochburg

Mehr als jedes dritte „Einhorn“ hat sich in Großbritannien niedergelassen. Schweden und Deutschland folgen im Vergleich abgeschlagen auf Platz zwei und drei. Trotzdem sieht die Zukunft für … » weiterlesen

Was man bei Startups in Berlin wirklich verdient
Was man bei Startups in Berlin wirklich verdient

Aus einer Befragung von über 3.300 Menschen hat jobspotting.com den nach eigenen Angaben ersten repräsentativen Startup-Gehaltsreport für Berlin erstellt. t3n veröffentlicht die wichtigsten … » weiterlesen

Engpass-Management: Von schnell wachsenden Startups lernen
Engpass-Management: Von schnell wachsenden Startups lernen

Startups stehen für Schnelligkeit und Anpassungsfähigkeit. Aber wie können sie bei gleichzeitigem Wachstum dafür sorgen, dass Geschwindigkeit und Reaktionsfähigkeit nicht verloren gehen? » weiterlesen

Alle Hefte Jetzt abonnieren – für nur 35 €

Kennst Du schon unser t3n Magazin?